Sanhedrin / Stallion Mai 2022

Dieses Thema im Forum "KEEP US ON THE ROAD - Gigs & Tourdates" wurde erstellt von Thenervetattoo, 10. Februar 2022.

  1. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Ich fand den Auftritt auch richtig geil. Hab die CD direkt mitgenommen.
     
  2. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part


    Waren für mich ebenfalls die Band des Abends. Unglaublich tight und kraftvoll. Hätten gerne länger spielen dürfen.
     
  3. Pale Blue Dot

    Pale Blue Dot Deaf Dealer

    Tolle Bilder @Vinylian !

    Hatte ja mit Jeremy gesprochen. Er meinte, dass in Hamburg gut 120-140 Leute waren. Und er meinte auch, dass es bis dato der beste Abend der Tour war. Auf Nachfrage von mir, ob das nicht nur ne Phrase sei meinte er, dass er mich niemals anlügen würde:cool::D

    Achja, die Holy Trinity nun komplett:
    [​IMG]
     
  4. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Vulture haben mir das Fleisch von den morschen Knochen gerissen. Die derzeit beste heimische Thrashband, brutal und doch mit Gespür für Melodie.
    https://www.facebook.com/vulturekills

    [​IMG]


    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

  6. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

  7. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

  8. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

  9. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Von den begnadeten STALLION habe ich gestern nicht viel mitbekommen. Das Wochenende (wenig Schlaf, viel Live-Musik) forderte seinen Tribut. Da ich sie erst letztens in Osnabrück gesehen habe, habe ich auf die Vernunft gehört und bin früher gegangen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    mars, RidingOnTheWind, The_Demon und 5 anderen gefällt das.
  10. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Was für ein grandioses Line-Up!
    Ausserdem waren viele Bekannte aus dem Forum vor Ort, mit denen ich viel zu wenig gesprochen habe. Ich habe mich gefreut, euch zu sehen!
    Live Musik ist Magie! Geht raus und laßt euch verzaubern, wenn Ihr die Möglichkeit habt!
     
    mars, RidingOnTheWind, The_Demon und 6 anderen gefällt das.
  11. Timmitus

    Timmitus Till Deaf Do Us Part

    Ein Abend,vier Killer Gigs! Ich habe zu keinem Zeitpunkt irgendein Stimmungstief empfinden können, ganz im Gegenteil. Dortmund hat gekocht. Selbst bei Stallion, mit deren Songs ich noch nicht so vertraut war blieb die Temperatur am Siedepunkt. Es war schön ein paar bekannte Gesichter zu sehen und einfach komplett rattig abzuhotten. Mein Nacken hat sich heute eine Arnikabehandlung verdient.
     
  12. onegodless

    onegodless Till Deaf Do Us Part

    Der Nathan kloppte ja genau wie in Hamburg auf dem Stallion-Schlagzeug. Das eigene passte wohl auch nicht ins Handgepäck. :)
     
    Timmitus und Anton//Klausi gefällt das.
  13. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Ne, nach einem Song war wohl die Snare in Arsch.
     
  14. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Kann mich @Vinylian und @Timmitus nur anschließen war ein geiler Abend mit vier bestens aufgelegten Bands.

    Das Sanhedrin schon als zweite mit gekürzter Setlist ran mussten fanden ich und einige andere extrem schade, denn rein musikalisch waren die drei New Yorker*innen das Highlight.

    Vulture fand ich auch sehr gut, allerdings etwas eindimensional. Hätte mir mal Clashing Iron oder Star Crossed City zur Auflockerung gewünscht. Sound war gefühlt auch nicht ganz optimal. Aber schreiss drauf, dass Cover von Metal Militia als vorletzter Song hat den Yunkyard so richtig zum kochen gebracht.

    Von Stallion kenne ich bisher nur das aktuelle Album, finde das aber sehr stark. Nach diesem Gig muss ich wohl nachrüsten. Phänomenale, eines Headliners absolut würdige Performance. Die Ansagen wirkten stellenweise etwas bemüht aber mit dem Herz am rechten (=richtig, nicht das Gegenteil von links :-p) Fleck. Sehr gerne wieder!
     
  15. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Nanu, was macht Gitarrist Laz denn da mit Erikas Bass? Was war denn mit Knifes Bass-Titan Gypsy Danger?
     
  16. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Davon abgesehen war es toll, viele bekannte Gesichter zu sehen, sei es Michael mit dem ich hin gefahren bin und Dirk aus der Heavy Metal Fans Facebook Gruppe und natürlich @Vinylian, @Chaoskäthe sowie @Timmitus hier aus dem Forum :)

    Dann noch der Gitarrist (?) von Taskforce Toxicator, der sich bei mir für meine Rezension der EP bedankt hat :)

    Es tat gut zu sehen, dass die Szene wieder bzw immer noch lebendig ist.
     
    Vinylian, Anton//Klausi und Timmitus gefällt das.
  17. Terrorzone666

    Terrorzone666 Till Deaf Do Us Part

    Bei Knife ist der Bassist ausgefallen, deswegen hat der Drummer den Bad übernommen und am Schlagzeug spielte wohl ein Ersatzmann, wenn ich die Ansage richtig verstanden habe...
     
    Chaoskäthe und Iron Ulf gefällt das.
  18. WhiteWolf

    WhiteWolf Deaf Dealer

    War Mal wieder n amtlicher Abriss inkl Platzwunde an der Augenbraue. Man wird halt nie zu alt für den Scheiss....:feierei: danke noch Mal an @Vinylian für die Foto CD! War nur wieder viel zu schnell alles vorbei...
     
  19. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Ich hoffe, die Platzwunde ist nicht zu schlimm.
    Was macht der Daumen?
     
  20. WhiteWolf

    WhiteWolf Deaf Dealer

    Ja geht, tut weh. Aber egal .... Never surrender!
     
    Rozzy und Vinylian gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.