Scanner

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Iced_Örv, 29. Mai 2020.

  1. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Wann war das ungefähr?

    Kenne leider nur Videos von Youtube. Heutzutage sieht das eigentlich ganz ordentlich aus. Dass die Jungs alle im gleichen Look auf die Bühne gehen finde ich okay, machen zB THEM ja abgesehen vom Sänger auch.

    Alte Videos habe ich leider nie gesehen.

    Und einfach mal das "The Judgement" Album antesten. Guter deutscher Power Metal ohne Schlagergedöns und Geschunkel
     
  2. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Das war 2018 ;)
     
  3. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Hab die ersten drei Scheiben, die allesamt gut sind, die "Mental Reservation" find ich sogar richtig stark. Konnte mit der "The Judgement" bisher nicht so richtig was anfangen, muss ich wohl nochmal reinhören.

    Fand Scanner (und auch Chroming Rose mit "Louis XIV") nicht wirklich schlechter als Helloween damals. Schade, dass beide nicht einen ähnlichen Erfolg wie Helloween einheimsen konnten - an was es letztendlich auch immer gelegen haben mag...immerhin sind Scanner noch aktiv, bei Chroming Rose ist ja schon lange Schicht im Schacht...
     
  4. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Nachtrag: 'ne Live-CD gibts von Scanner nicht, oder?
     
  5. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    So, wegen des Helloween Fadens bekam ich heute mal wieder Lust auf Scanner.

    Da ich die Neuaufnahmen noch nicht kenne und ein paar Songs der "Ball of the Damned" drauf vertreten sind, habe ich heute mal "The Galactos Tapes" geordert.
    6,99 inkl. Versand, da kann man nichts falsch machen.

    Best-Of ist ja an und für sich witzlos, wenn man 4 der 6 Alben schon hat, aber wie gesagt, mit Neuaufnahmen ist ja auch noch nicht im Regal befindliches Vorhanden.
    Und im Zweifelsfall taugt es für's Auto.
     
  6. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ich habe die so ca. 1993 oder 94 für mich entdeckt und vor allem das zweite Album auch echt geliebt und war völlig aus dem Häuschen, als dann 1995 ein neues Album in den Läden stand, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hatte (damals gab's ja noch kein Internet, zumindest nicht für solche Inhalte). Das war dann natürlich (mit schon wieder anderem Sänger, der vorher bei WOLF SPIDER und CROWS war) auch sofort in der Sammlung, hat mich aber erstmal ein wenig enttäuscht, da hier nicht so sehr der bekannte Melodic Power/Speed Metal mit überwiegend kürzeren, oft schnellen, eingängigen Songs zu hören war, sondern etwas ausladendere, nachdenklichere Stücke, die nicht so schnell ins Ohr gingen. Im Laufe der Jahre ist das Album bei mir aber enorm gewachsen und der Nachfolger "Ball Of The Damned" (der wieder mehr an die beiden ersten Alben erinnerte) ist dann natürlich auch sofort gekauft worden (hätte den fast schon 1996 bei Hellion Records als Japan-Import mitgenommen, aber da mir da noch nichts über das Album bekannt und die CD mir mit ca. 50 DM zu teuer war, hab ich sie dann schweren Herzens doch stehen lassen).
    Auf der Tour zu "Ball Of The Damned" hab ich sie dann noch live in Bremen gesehen, hat Spaß gemacht.
    Danach hab ich die Band aus den Augen verloren und war auch nicht mehr wirklich interessiert an neuer Musik von denen, da ich mit dieser Art Metal eh immer weniger anfangen konnte und mir die ständigen Sängerwechsel auf den Senkel gingen (die hatten außer auf dem 1995er und 96er, bzw. 97er Album auch nie zweimal den selben Sänger, oder? Dürfte die einzige mir bekannte Metalband sein, die auf 6 Alben ganze fünf verschiedene Sänger hat).
    Ich hab gestern zum ersten Mal seit langem mal wieder das Debüt gehört und festgestellt, dass das absolut nichts mehr für mich ist. Die Musik ist ja teilweise ganz gut, aber den Sänger finde ich absolut furchtbar (mochte den ohnehin nie so gern wie seine beiden direkten Nachfolger). Ich kann mir halt auch diese "Kinderlied-Refrains" einfach nicht mehr anhören, wie sie auch bei "Keeper"-HELLOWEEN, GAMMA RAY etc. oft zu hören sind, während ich in den 90ern noch total darauf stand...
    Ich höre mir die anderen CDs auch noch mal an, vielleicht verkaufe ich die alle, das Debüt wird auf jeden Fall schon mal aussortiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2021
    Iced_Örv gefällt das.
  7. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    "There's a place that we call Terrion, a world of love and freedom... tralalala"

    Das ist der einzige Chorus von der ersten, den ich unter Kinderliedermelodien einsortieren würde, dafür versaut der mir aber auch die ganze Nummer so richtig.

    Wenn Du nach erneutem Durchlauf die Ball of the Damned loswerden willst, gib Bescheid. Eventuell bleibt nach Umzug, Renovieren etc noch bissi Geld über
     
    Acrylator gefällt das.
  8. StarRider

    StarRider Deaf Dealer

    Wenn es sich dabei um eine Version OHNE Bonustracks handelt und der Zustand der CD(?) gut ist, würde ich sie dir gerne abkaufen.
     
    Acrylator gefällt das.
  9. StarRider

    StarRider Deaf Dealer

    Ich liebe die ersten beiden Scheiben. Pure Nostalgie. :)
     
    Power4ever gefällt das.
  10. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Den Refrain von "Across The Universe" würde ich auch noch in die Kinderlied-Ecke packen, aber sonst hast du schon recht, das war auf dem ersten Album noch nicht so extrem und meilenweit von "Keeper"-Helloween entfernt (dafür allerdings auch gesangstechnisch ne ganze Ecke schwächer). Aber ich finde die Stimme vom Sänger und seine auf mich oft affektiert wirkende Art zu singen leider ziemlich schlimm und auch die Gangshouts wirken sehr klischeehaft. Ich kann mir das deshalb nicht mehr anhören, obwohl mir das instrumental gesehen größtenteils echt noch gefällt.
    Glaube, der "Kinderlied"-Anteil auf "Ball Of The Damned" war noch größer, wahrscheinlich kann ich die dir dann verkaufen. Ich höre noch mal rein...
     
  11. triker

    triker Till Deaf Do Us Part

    Geile Band
    Kenn aber nur die ersten beiden Scheiben, wobei mir die TE irgendwie besser gefällt.

    Lieblingssong: by or die
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2021
    StarRider gefällt das.
  12. Blooddawn1942

    Blooddawn1942 Till Deaf Do Us Part

    Hab 97 oder so in ner Metal Kneipe in Köln mal ein Scanner Fanpaket gewonnen. Da war alles drin außer ne CD... Hat mir also genau gar nichts genutzt damals... :D
     
    StarRider gefällt das.
  13. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Es ist echt merkwürdig, ich höre mich wieder gerade durch die Diskografie (bis zum vierten Album) und würde schon sagen, dass das wirklich guter Metal ist aber ich mir dennoch sicher bin, dass ich die Scheiben nicht vermissen würde. In den 90ern war das für mich eine der wenigen Bands, die noch richtig gute Alben im traditionellen Metal-Sektor rausbrachte und somit auch enorm wichtig (und auch heute noch finde ich die viel besser als beispielsweise HAMMERFALL, die damals zum Retter des traditionellen Metals hochstilisiert wurden) aber ich habe irgendwie kaum noch Bedarf an solcher Musik (und wenn, dann greife ich lieber zu HEAVENS GATE) und dass ich die CDs seit wahrscheinlich mindestens 15 bis 20 Jahren nicht mehr gehört habe, spricht ja auch Bände. Hab dann also auch noch "Terminal Earth" (immer noch mein eindeutiger Favorit unter deren Alben) und "Mental Reservation" als jeweilige CD-Erstausgabe in sehr gutem Zustand abzugeben (außer am Jewel Case so gut wie keine Gebrauchsspuren).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2021
  14. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Hab ich mir ebenfalls mal geordert. Für den Preis absolut okay.
     
    Iced_Örv gefällt das.
  15. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Der worst case ist eingetreten:
    Dank @Acrylator habe ich nun die Ball of the Damned, allerdings will ich den ganzen Tag nur noch die neue Helloween hören.

    Entdecke ich dann in ca 12-18 Wochen für mich
     
    Acrylator gefällt das.
  16. Steingrimm

    Steingrimm Deaf Leppard


    Waren die damals nicht mit Fates Warning und Omen auf Tour?
    Habe Scanner auch auf der "Ball of the damned" Tour im "Zollhaus" in Leer gesehen!
     
    Acrylator gefällt das.
  17. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Hab sie nur als Headliner auf der 1997er Tour in Bremen gesehen, da haben sonst nur die Lokalmatadore Unrest gespielt.
     
  18. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Hammer Package, da wäre ich gerne dabei gewesen!

    Unrest leider nie gesehen, eine meiner Fave Teutonen Bands und Scanner hatte ich dann erst 2015 mal gesehen, war aber auch stark
     
  19. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ich wollte mal eben mitteilen, dass "20th Century Crusade" mein Lieblingssong von Scanner sein dürfte.

    Egal wie geil "Not alone", "F.T.B." oder "Locked out" sein mögen, "20th Century Crusade" setzt mit seinem Überchorus für mich nochmal einen drauf.

    Warum habe ich eigentlich kein Scanner Shirt?
     
  20. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    naja wenn du bei deiner neuen Stelle an der Kasse hockst, hast du ja quasi ein "Scanner Shirt" an :D
     
    StarRider und Iced_Örv gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.