SEPULTURA (incl. "Quadra" / VÖ: 7.2.2020)

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von Sandman, 27. April 2015.

  1. Black Snake

    Black Snake Deaf Dealer

    Ich liebe sie alle! :D
    Dennoch wäre eine Reunion ein feuchter Traum! :)
     
  2. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Mir ging es eigentlich nur um das öde Live-Geplänkel, mir gefallen sowohl die alten als auch die neuen Sepultura-Sachen.
     
  3. Wedekind Gisbertson

    Wedekind Gisbertson Till Deaf Do Us Part

    Um ehrlich zu sein: Nein! Ich denke, das würde nach hinten losgehen... Eher darf man gespannt sein, was Max und Iggor noch so alles auf die Beine stellen mit ihren History-Geschichten. Wie im Interview weiter oben nachzulesen, ist er nicht abgeneigt, selbst "Schizophrenia" irgendwann wieder auf die Bühne zu bringen...
     
    Nocturnalord, Black Future und casta gefällt das.
  4. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Ach, der soll mal erst das NAILBOMB-Album auf die Bühne bringen, wie vor vielen vielen Monden versprochen.
     
    Bexham, Mondkerz und Wedekind Gisbertson gefällt das.
  5. Black Snake

    Black Snake Deaf Dealer

    Andreas Kissers Frau Patricia ist gestorben. Tut mir irgendwie richtig leid für ihn, da er ein richtiger netter Typ ist. Wünsche ihm und dem Rest der Familie viel Kraft den Verlust zu verarbeiten. :hmmja:
     
  6. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Oh, Mann. Das ist wirklich tragisch. Ich wünsche ihm alles Gute, dass er das durchsteht.
     
  7. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

    Eddieson gefällt das.
  8. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Ja, schlimme Nachricht. :(
     
    Black Snake gefällt das.
  9. Wedekind Gisbertson

    Wedekind Gisbertson Till Deaf Do Us Part

  10. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

  11. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Gestern sind Sepultura auf dem "Sommer am Kiez" in Augsburg aufgetreten. War eine echt fantastische Show. Nur ohne Andreas Kisser. Dafür mit einem Typen, der fast genauso aussieht wie er. Erstmal war ich etwas entgeistert, da der Paulo der einzige von der Originalbesetzung war, der da gestern auf der Bühne stand. Nach dem vierten Song hat uns der sympathische Sänger aufgeklärt, warum der Kisser die Europatour abgebrochen hat und gerade in Brasilien ist. Weil seine Frau vor wenigen Tagen ihrem Krebsleiden erlegen ist. Nie hat mich weniger gestört, dass da jemand von der Originaltruppe auf der Bühne vorübergehend ersetzt wird. Armer Kerl. Aber der Ersatztyp hat seine Sache brillant gemacht. Auch optisch. :)
     
    casta und hulud gefällt das.
  12. InTheSignOfEvil

    InTheSignOfEvil Till Deaf Do Us Part

    Kisser ist auch kein Original.
     
    Angelraper und Der Zerquetscher gefällt das.
  13. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Ich weiß. Ich meine die allgemein relevante Phase der Band von 1989 bis 1996, in der sie bekannt wurden.
     
    InTheSignOfEvil und casta gefällt das.
  14. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    War auch da und fands ebenfalls supi. Sympathische Band und gute Setlist. Lustig ist die Location, so mitten da zwischen den Straßen und Straßenbahnen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2022
    Der Zerquetscher und casta gefällt das.
  15. casta

    casta Deaf Dealer

    Mann, dass hätte ich auch gerne miterlebt. Hoffe auf das verschobene Konzert mit Sacred Reich Ende Oktober!
     
    Der Zerquetscher und hulud gefällt das.
  16. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Ui, hätte dir gerne kurz nen High Five verpasst. :cool:
     
    hulud gefällt das.
  17. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.