Slow, Deep And Hard — Type O Negative

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Jens, 6. Januar 2015.

?

Bestes Type O/Carnivore Album?

  1. Carnivore

    35 Stimme(n)
    14,4%
  2. Retaliation

    16 Stimme(n)
    6,6%
  3. Slow, Deep and Hard

    47 Stimme(n)
    19,3%
  4. The Origin of the Feces

    6 Stimme(n)
    2,5%
  5. Bloody Kisses

    80 Stimme(n)
    32,9%
  6. October Rust

    30 Stimme(n)
    12,3%
  7. World Coming Down

    27 Stimme(n)
    11,1%
  8. Life is Killing Me

    2 Stimme(n)
    0,8%
  1. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    so, gerade vorhin nochmal in aller Ruhe und per Headphones jeweils Original und Remaster LP des Debuts aufgelegt. Und ich bleibe definitiv dabei: ich ziehe das weit brutaler klingende Original vor! Vllt. klingt das Remaster wuchtiger im Sinne von mehr Bass oder so. Aber roundabout keine Chance! Grade am Intro samt dem viehischen Urschrei höre ich das deutlich raus, dass die alte Aufnahme viel brutaler und derber rüberkommt und für mich auch besser klingt. Das ist Gewalt pur!
     
    Ancient Entity gefällt das.
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Und ich bleib beim Remaster... denn das klingt für mich brutaler.
     
  3. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ich hab mir jetzt die LP bestellt. Hab da natürlich dann keine Vergleichsmöglichkeit, hatte aber Angst, das das Remaster komplett verhunzt sein könnte, die Angst habt Ihr mir genommen!:top:
     
  4. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    2nd Hand die Original LP von '85? Denn bei allen weiteren handelt es sich meiner Erinnerung nach stets um das Remaster. War das nichtmal Thema vor ner Weile hier?
     
  5. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ne, das Remaster!
     
    Albi gefällt das.
  6. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    hab jetzt nochmal rumschaut. Gibt wohl noch ein Remaster, ein späteres, das wieder gut sein soll. Jedenfalls habe ich mich oben wohl getäuscht, die alten Price Killers CDs hatten noch den O-Sound, aber ich hatte auch mal schlechter klingende mit dem Remaster, da bin ich mir sicher, naja.
     
    Kiss of Death gefällt das.
  7. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Die LP is ganz normal über jpc geordert, ich lass mich überraschen!
     
    Ancient Entity und Fallen Idol 666 gefällt das.
  8. Ancient Entity

    Ancient Entity Till Deaf Do Us Part

    Preise fürs Original haben die letzten zwei drei Jahre nochmal angezogen. Bei Discogs nervt das mit 60 und mehr Kröten für ein vernünftiges Exemplar.
    Mein Kumpel hatte kurz vor der Pandemie auf ner Börse noch Glück. Einem Händler der alten Schule langten 30 eur für eine VG+/VG+ mit Insert..
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2021
    oldno7 und Fallen Idol 666 gefällt das.
  9. oldno7

    oldno7 Deaf Dealer

    Fonzy gefällt das.
  10. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Ah ja, danke für den Hinweis. Ich hatte schon mal erwogen, meine Price Killer - CD des Debuts wegen des hässlichen Covers gegen eine Neuere auszutauschen. Das lasse ich dann jetzt mal. :)
     
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  11. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

  12. Angelripper

    Angelripper Deaf Dealer

    Der Preis ist ganz schön gesalzen!
    Ich bin mit meiner “None more Negative“ Box zum Glück schon bedient.
     
    giant squid gefällt das.
  13. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Was mich daran nervt: Ich finde, die TON-Releases waren hinsichtlich des Artworks immer eine sehr liebevolle Angelegenheit. Dem werden die Re-Releases nicht gerecht (mit Ausnahme der Bloody Kisses). Ich war schon froh, dass ich die Box nicht gekauft habe, WCD ist auch nur über Umwege sehr preiswert in meinem Schrank gelandet. Mit der BK scheint es ähnlich zu sein. Dabei könnte man aus den Dingern echt was feines machen ....
     
  14. Egomane

    Egomane Deaf Dealer

    havocian gefällt das.
  15. oldno7

    oldno7 Deaf Dealer

    oh man da sind aber sehr geile Sachen bei ..... schlimm
     
    licht.bringer gefällt das.
  16. MasterOfReality

    MasterOfReality Deaf Dealer

    Ich höre mich gerade durch die Beatles-Discografie. Peter Steele meinte mal, Type O wäre größtenteils aus Black Sabbath und den Beatles zusammengeklaut. Während eine Million Metalbands Sabbath-Riffs in ihre Musik einbauen, kenne ich außer Type O keine Band, die bestimmte Aspekte der Beatles - die sanften Gesangsmelodien und das Sitarspiel - in der Form in ihren Heavy-Sound einbauen. Zumindest auf "Life is killing me" und "Dead again". Ich liebe das!
     
    El Guerrero gefällt das.
  17. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Year of the Goat, maybe... Thomas ist auch ein grosser Beatles Fan.
     
  18. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Da könntest du bei einigen Arrangements und Gesangslinien richtig liegen, wenn ich so drüber nachdenke...
     
  19. licht.bringer

    licht.bringer Deaf Dealer

    Weiß jemand schon, ob und wo die Scheibe dann in Deutschland zu haben ist? Hab leider (z.B. bei JPC) noch nichts gelistet gesehen...
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.