SOEN (u.a. Lykaia [VÖ 03.02.2017] und Tellurian [2014])

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Captain Howdy, 13. November 2014.

  1. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Danzig, Daskeks und parallax gefällt das.
  2. parallax

    parallax Till Deaf Do Us Part

    Weiß definitiv zu gefallen, die Produktion klingt in der Tat sehr angenehm. Freu mich auf die Platte!
     
    Captain Howdy gefällt das.
  3. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Ui, das ist aber arg wenig Resonanz auf eines der besten Alben des Jahres. SOEN habe ich mit dem Debüt kennengelernt, das - wie hier schon häufiger richtig erwähnt - sehr deutlich von TOOL beeinflusst war. Doch gerade mit den beiden abschließenden Songs 'Savia' und 'Slithering' hat mich die Truppe komplett gefangen genommen. Die beiden Nachfolger "Tellurian" und "Lykaia" finde ich dann a) nicht mehr so extrem TOOL-ig und b) vor allem noch mal viel besser. Joel Ekelöf ist für mich ein völlig fantastischer Sänger, was er auch live (mit ein paar Minuten Anlauf) unter Beweis gestellt hat. Vor allem aber packen mich Songs wie 'Sister', 'Jinn', 'Opal' oder der völlig famose Bonustrack 'God's Acre' auch emotional total. Kann ich nur mehr als empfehlen.

    Im Schnelldurchlauf:
    Cognitive - 8.0
    Tellurian - 9.5
    Lykaia - 9.5
     
    Prodigal Son, DeafCow und Daskeks gefällt das.
  4. juicer666

    juicer666 Deaf Dumb Blind

    In der Tat erstaunlich, wie wenig Resonanz es auf Soen gibt. Es scheint, dass progressive Metal (so haben sie sich aktuell selbst eingeordnet) der etwas sanfteren Art nicht (mehr) so den Markt hat.
    Eventuell hat Tool seine Fans in eine Art Winterschlaf versetzt ;)
    Ich halte die 3 Soen Alben aber für eine große Bereicherung im Plattenschrank.

    Soen habe ich für mich entdeckt, da ich ein großer Fan von Martin Lopez bin. Zu Opeth Zeiten ein absoluter Held für mich. Dieses "flüssige" Spiel das er drauf hat.... großartig. Axe ist sicherlich auch ein Top drummer, aber irgendwie kommt er für mich nicht an Martin ran.
    Und jetzt bei Soen geht mir das Herz in der Hosentasche auf. Cognitive, und vor allem Tellurian sind für mich großartige Alben.
    Der letzte output Lykaia ist ebenfalls prima, einzig die ein oder zwei "überragenden" Songs fehlen für mich. Aber alles auf top Niveau.

    Auch live liefert die Band 100 % ab. Ich war 2015 in München ( Backstage Club) und jetzt im Oktober in Augsburg (Kantine) .
    Es stimmt traurig, dass bei beiden Konzerten so wenig Zuhörer da waren ( jeweils geschätzt 80 bis 100 Leute).
    Da fragt man sich, wie die Band und die Helfer im Hintergrund mit dem Geld zurecht kommen. Ich habe da immer die latente Angst, dass das nicht zu lange gut geht und es dann einfach mal einen Schlussstrich unter Soen gibt.
    Das wäre aus meiner Sicht sehr, sehr schade.

    Und da mir dieser Listenwahn/Bewertungen hier im Forum gut gefallen auch meine Einschätzung:

    2012 Cognitive - 8.0
    2014 Tellurian - 9.5
    2017 Lykaia - 9,0
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2017
    DeafCow, Prodigal Son und Daskeks gefällt das.
  5. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Hmm, ich glaube ja, dass das Publikum einfach nur nicht hier ist. So wirklich passt SOEN natürlich nicht in ein Forum eines Magazins, dass den traditionellen Metal aus "Überzeugung" frönt und so. In Berlin war der letzte Gig auch pickepackevoll und gut 300 Leute da. Davon können die meisten traditionellen Metal-Bands hier nur träumen. Da scheint es also auch starke regionale Unterschiede zu geben. Generell würde ich sagen, dass Berlin & Köln Hochburgen für solche Sounds sind, während der Süden da nicht so offen zu sein scheint. Ist nicht umsonst eine eher konservative Gegend.
     
  6. juicer666

    juicer666 Deaf Dumb Blind

    @Vauxdvihl an dem Nord/Süd Gefälle könnte etwas dran sein. Das ist schwer zu beurteilen für mich, da in meiner"Blase" sprich Freundeskreis der Anteil der Prog Freunde sehr hoch ist und traditioneller Metal eher weniger gehört wird. (Lieber @Metalmorre du bist natürlich eine Ausnahme ;) ).
    Allerdings ist es auffällig, dass special interest Veranstaltungen wie "Dingens Hurley und die Pulveraffen", also Piraten Metal, oder einer der doch recht zahlreichen Metalcore Bands eigentlich immer mächtig Leute ziehen.
     
    Metalmorre gefällt das.
  7. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Die Tellurian fand ich geil. Hab mich aber aktuell dran satt gehört und fand die neue nun auch nicht groß anders als den Vorgänger. Insofern packt mich die Lust momentan nicht so wirklich .
     
  8. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Na, dann ist hier zumindest einer mehr, der SOEN abfeiert, noch dazu aus dem konservativen Süden. Bei mir ist die Lykaia momentan in der Jahres Top 10 und die beiden Live-Auftritte in München 2015 und dieses Frühjahr waren absolute Highlights. Jeder, der auch nur ein bisschen über den traditionellen Tellerrand schaut, sollte noch mal reinhören.
     
    R-E-Nash, juicer666 und Vauxdvihl gefällt das.
  9. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Ui, da kommt schon sehr bald ein neues Album. Titel ist "Lotus" und hier könnt ihr 'Rival' schon mal hören:

    https://powermetal.de/news/news-Hoert_Rival_vom_neuen_SOEN-Album_,43465.html

    Ich bin sehr gespannt, was das wird. Sowohl "Tellurian" als auch "Lykaia" laufen hier noch sehr, sehr reglemäßig, "Cognitive" ist noch etwas zu TOOL-ig, aber dennoch toll. 'Rival' klingt jetzt schon ziemlich anders, irgendwie organischer. Kann eigentlich nur super werden.
     
    DeafCow, Daskeks und Captain Howdy gefällt das.
  10. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Schon erstaunlich, was im Forum alles hochgejubelt wird und auf der anderen Seite veröffentlichen Soen ein weiteres grandioses Album, ohne auch nur eine Reaktion.

    Bei Lotus verschiebt sich der Stil weiter weg von Tool in Richtung Opeth. Aber im Prinzip wird der Lykaia-Stil fortgeführt. Mich Fesseln die Melodien total und dasDing rotiert bereits im 5. Umlauf.

    Einzig der teure Vinylpreis von 25€ ist ärgerlich.
     
    Daess-Meddel, Erdbär und Danzig gefällt das.
  11. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Na ja, ich mag die Tellurian von SOEN eigentlich sehr gerne. Aber irgendwie brauche ich nicht unbedingt neues Zeug von denen; irgendwie hört sich da alles mehr oder weniger ähnlich an. Auf der neuen sind natürlich auch wieder 2-3 geile Brecher (vor allem "Covenant" sticht ein wenig für mich raus), aber unterm Strich reich mir die Tellurian wie gesagt.
     
  12. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Wusst ich gar nix von. Werd ich nachher ma hören.
     
  13. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Tolle Band. Fliegt aber bei den meisten irgendwie unterm Radar durch. Für mich auch ein wenig unverständlich... Einerseits wird jede NWOBHM-Bandcamp-Klitsche zum nächsten großen Ding hochgejubelt, andererseits werden die tollen Melodien von Soen komplett ignoriert/ übersehen (ok, anderes Genre- ihr wisst wie ich's mein). Komisch.
     
  14. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Das Jahr 2019 ist jetzt schon besser als 2018. "Lotus" ist für mich erneut das beste Album von SOEN. Gerade der Titeltrack, 'Martyrs', 'Penance' ... ach, alles ist wirklich grandios. Der neue Gitarrist setzt auch richtig Impulse ('Lotus'!!!) , das ist alles wieder grandios. Höchstpunktzahl ohne wenn und aber.
     
  15. Daess-Meddel

    Daess-Meddel Till Deaf Do Us Part

    Habe das neue Album jetzt einige Male durch. Toller Sänger, tolle Melodien, tolle Band. Soen haben jetzt einen Fan mehr. :top:
     
    Prodigal Son, Vauxdvihl und DeafCow gefällt das.
  16. DeafCow

    DeafCow Deaf Dealer

    Bin jetzt erst dazu gekommen die neue SOEN intensiver zu hören.

    Ein wunderbares Album. Gleich beim ersten Hören dran hängen geblieben. Gefällt mir deutlich besser als der Vorgänger, den ich etwas zu redundant im Vergleich zu "Tellurian" fand.
    "Lotus" hat eine ähnliche Sogwirkung auf mich wie "Tellurian". Wirklich ein super Ding.

    Liste:

    "Cognitive" --- 8.0
    "Tellurian" --- 9.5
    "Lykaia" --- 8.5
    "Lotus" --- 9.0 (momentan)
     
    Daess-Meddel und Eddie gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.