Sons Of Apollo

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Zensiert, 26. November 2017.

  1. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Wahrscheinlich ist das im Hochsommer mit Dates diesmal nicht ganz so einfach!
    Mir ist nämlich aufgefallen, dass Mr. Big (mit Billy Sheehan) ja auch in Wacken spielen. Mit Denen ist er dann am 7. im Colossaal.
     
  2. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Du Glückspilz, da beneide ich Dich wirklich.
    Wie groß ist denn das Hellraiser?

    "Psychotic Symphony" ist bei mir seit seiner Veröffentlichung stetig gewachsen und läuft immer noch sehr regelmäßig.
     
  3. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ich bin da immer relativ schlecht im Schätzen was Zuschauerzahlen/Kapazitäten bezüglich bestimmter Locations betrifft aber ich würde mal sagen vllt ca. 1000 Leute gehen reino_O
     
  4. bassmoenster

    bassmoenster Deaf Dealer

    Ausgezeichnet. Da bin ich natürlich auch dabei.:)
     
    Albi gefällt das.
  5. bassmoenster

    bassmoenster Deaf Dealer

    1000 Leute im großen Saal würde ich auch schätzen.
     
    Albi gefällt das.
  6. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    :feierei:
    Karte hat einen stolzen Preis aber mach ich die nächsten Tage klar sobald es Geld gab;)
     
  7. bassmoenster

    bassmoenster Deaf Dealer

    Teuer ist es, aber Billy Sheehan steht noch auf der To-Do-Liste.:verehr:
     
    Albi gefällt das.
  8. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Sehr gut:top: Ich freu mich natürlich wie blöde Mike Portnoy endlich mal wieder zu sehen:jubel:
     
  9. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    So, hier dann mal meine Eindrücke vom Konzert am Mittwoch 27.06.2018 im Hellraiser Leipzig:)

    Ich mache es kurz und knapp... ich bin absolut begeistert was die 5 Herren an Mittwoch Abend da abgezogen haben:)
    Es war ein ganz fantastisches Konzert mit 2h-Spielzeit und wie zu erwartenden instrumentalen Spitzenleistungen.
    Gespielt wurde das gesamte Psychotic Symphony-Album aber nicht in kontinuierlicher Reihenfolge sondern schön verteilt und ergänzt durch 2 DT-Cover (Just Let Me Breathe und Lines In The Sand) vom Falling Into Infinity Album, bei dem ja Sherinian mitgewirkt hat, und diverser Soloeinlagen und Cover. War aber auch irgendwie logisch, dass was von dem Album kommen muss oder aber das obergeniale A Change Of Seasons, das wäre natürlich noch ein größere Oberknaller geworden aber man kann nicht alles haben;)
    Und weil ich gerade bei DT bin... am Mittwochabend hab ich mir ernsthaft die Frage gestellt, wer brauch die eigentlich noch?:D
    Alle 5 Bandmitglieder haben absolute Spitzenleistungen vollbracht. Soto hat eine absolut fantastische Stimme und ist eine Rampensau vor dem Herrn und der von ihm Vinnie Paul gewidmete Queen-Song war rührend. Portnoy hat kraftvoll und technisch wie immer gespielt aber auch super songdienlich, obwohl wir uns natürlich ein Drumsolo gewünscht hätten, das leider ausblieb:D
    Ron "Bumblefoot" Thal steht für mich einem Petrucci in "fast" nix nach, er spielt vllt nicht ganz so ultrasauber wie Petrucci aber hat da den absoluten Gitarrengott raushängen lassen. Derek Sherinian hat um sein Leben georgelt und was soll man noch über Billy Sheehan schreiben, einfach Wahnsinn!
    Die 2 Stunden vergingen wie im Flug und sie hätten gerne noch eine Stunde ranhängen können;)
    Für mich bis jetzt höchstwahrscheinlich das Konzert des Jahres!!! Kommt bald wieder, ich bin auf jedenfall wieder dabei:verehr:
    @bassmoenster es war mir wie immer eine Freude:top: Viele Grüße an Oliver:)

    Setlist:

    Intruder (Van Halen song)
    1. God of the Sun
    2. Signs of the Time
    3. Divine Addiction
    4. Just Let Me Breathe (Dream Theater cover)
    5. Labyrinth
    6. Bass Solo (Billy Sheehan)
    7. Lost in Oblivion
    8. The Prophet's Song / Save Me (Queen cover)
    9. Alive
    10. The Pink Panther Theme (Henry Mancini cover)
    11. Opus Maximus
    12. Figaro's Whore
    13. Keyboard Solo (Derek Sherinian)
    14. Lines in the Sand (Dream Theater cover)

    Encore:

    15. Guitar Solo (Ron Bumblefoot)
    16. And the Cradle Will Rock... (Van Halen cover)
    17. Coming Home (followed by band introductions)

    Happy Trails (Roy Rogers song)

    IMG-20180627-WA0014.jpg

    IMG-20180627-WA0015.jpg

    IMG-20180627-WA0017.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2018
    Michael a.T., DeafCow, RageXX und 4 anderen gefällt das.
  10. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Ich habe auf dem GMM leider nur ca. 8 min. "ausgehalten".

    Das Zelt war sehr gut besucht, der Applaus riesig, aber schon das seltsame, lange Intro ließ manche Stirn runzeln. Dann ging´s los und der Song holte mich nicht ab.
    Soto war stimmlich angekratzt. Die Orgel nervt, Portnoy eigentlich auch. Der 2. Song war etwas "angenehmer", doch um mich herum, drehten Einige um und ich dann auch - denn in der Belgium Zone stand das nervige Schweden-Spiel an, das ich noch rechtzeitig zur Hymne erreichte.

    Beim nächsten Mal nur mit Sitzplatz.

    Sorry...
     
  11. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Tja dann isses halt so... ist dann halt nicht deine Musik, kann man nix machen! Das man auf Sherinians Spiel jetzt nicht unbedingt kann, ok. Aber wieso nervt Portnoy?o_O
     
  12. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part


    Sehr schöner Bericht, danke dafür.
    War der Gig wenigstens gut besucht?
    Leider machen sich die Herren in NRW ziemlich rar.
    Nun ja, vielleicht beim nächsten Mal...
     
    Albi gefällt das.
  13. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    das Hellraiser war nicht ausverkauft aber alles in allem recht gut gefüllt für einen Mittwoch Abend:)
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  14. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    @Albi
    Auch von mir einen heißen Dank für den Bericht - sehr gut geschrieben, ich "fürchte", ich hätte mich dort sehr wohl gefühlt. Hoffe, dass die Apollosöhne wirklich mal nach NRW kommen, wäre mehr als neugierig - und der Bericht spricht für sich.
     
    Albi und CimmerianKodex gefällt das.
  15. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    In dem Zusammenhang: Dream Theater sind ja seit einigen Wochen im Studio und posten fröhlich Bilder und kurze Berichte.
    Man möchte wohl im Zuge der "Images and Beyond" Tour (wo bleibt eigentlich der versprochene Budokan Gig) wieder an diese Phase anknüpfen. Ich habe nach dem letzten, eher mäßigen Album die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Petrucci und Co das gelingen könnte.
     
    RageXX gefällt das.
  16. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Sons Of Apollo ASCHAFFENBURG
    Colos - Saal Di, 09.10.18
    20:00 Uhr
    Tickets ab € 40,80
    Tickets
    Sons Of Apollo VERVIERS / BELGIEN
    SPIRIT OF 66 Mi, 10.10.18
    20:00 Uhr
    Tickets ab € 36,70
    Tickets
    Sons Of Apollo MÜNCHEN
    Backstage Halle Mi, 17.10.18
    20:00 Uhr
    Tickets ab € 40,80
    Tickets
    Sons Of Apollo STUTTGART
    Im Wizemann (Club) Fr, 19.10.18
    20:00 Uhr
    Tickets ab € 40,80
    Tickets
    Sons Of Apollo KÖLN
    LUXOR Sa, 20.10.18
    19:30 Uhr
    Tickets ab € 40,80
    Tickets


    Wird wohl dann Köln werden. War schon jemand im Luxor und kann was darüber sagen?
     
    RageXX gefällt das.
  17. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

  18. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Leute geht da hin, es lohnt sich extrem:top:
     
    CimmerianKodex und bassmoenster gefällt das.
  19. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    40 Euro sind aber nicht gerade günstig!
     
  20. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    lohnt sich, sage ich:acute:
     
    CimmerianKodex gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.