SUMMER BREEZE Open Air

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von MissVertigo, 13. August 2014.

  1. metzg0re

    metzg0re Deaf Dealer

    Gutawas??? ;)
     
  2. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

  3. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
     
    Fonzy gefällt das.
  4. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Liebe SUMMER BREEZE Fans,

    einige von euch sind sicherlich schon auf den gestrigen Artikel in der FLZ (Fränkische Landeszeitung) aufmerksam geworden, der die Zukunft unseres Festivals in Dinkelsbühl betrifft.

    Eine Veranstaltung unserer Größe braucht Planungssicherheit. Und dafür kämpfen wir nach wie vor.

    Folgende Aussage von SUMMER BREEZE Gründer Achim bringt es auf den Punkt: „Klar ist: Wir wollen nicht weg. [...]Doch für die Planbarkeit der Auflage 2022 bedürfe es verlässlicher Ansagen übergeordneter Behörden. Und da hake es auf bayerischer Seite nach wie vor gewaltig.“

    Wie geht es weiter?
    Wir planen das SUMMER BREEZE Open Air 2022 fest. Für Fans und Festival werden wir die bestmögliche Lösung finden. Am allerliebsten und am wahrscheinlichsten in Dinkelsbühl, hundertprozentig aber in der Region. Wir halten euch auf dem Laufenden, denn unter anderem ist dieser aktuelle Artikel ein Beweis dafür, dass wir nicht tatenlos zuschauen, wie es mit unserem Festival weitergeht.

    Danke für euer Verständnis!

    Euer SUMMER BREEZE Team
     
    The Witcher und Fonzy gefällt das.
  5. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Eine Rückkehr nach Abtsgmünd fände ich eigentlich sogar ziemlich interessant, mein erstes Breeze war gleichzeitig auch das erste in Dinkelsbühl :D
     
    hulud gefällt das.
  6. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    da wirds in BW wahrscheinlich was größer und daher woanders als Abtsgmünd…..
     
    Zwirn530 gefällt das.
  7. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Ja, im Endeffekt ist mir eigentlich auch egal wo, hauptsache es geht weiter. In Bayern fühlt man sich offensichtlich immer noch nicht dazu berufen, überhaupt mal einen Blick in's Konzept zu wagen, geschweige denn irgendwelche vernünftigen Aussagen dazu zu tätigen, also bleibt wohl keine andere Wahl.
     
    Zwirn530 gefällt das.
  8. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ich hoffe wirklich, das die Seppies das noch auf die Kette kriegen! Kann doch nicht möglich sein, so viel Unfähigkeit! Mich hat schon die Tatenlosigkeit ob des Hygienekonzeptes für 2021 maßlos aufgeregt!
     
  9. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Naja, als das Festival damals geplant wurde und dieses "Hygienekonzept" mit den Schnelltests vorgestellt wurde gabs doch - wenn ich mich recht erinnere - kaum Impfungen, oder? Das wird nächstes Jahr ja anders sein, hopefully.
     
  10. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Ich finde es eher interessant, daß der Oli mit seinen KIT Plänen massiv auf das Land BW schimpft und die SB Macher wollen genau dorthin umziehen ;)
     
    Siebi gefällt das.
  11. Jackattack76

    Jackattack76 Deaf Dealer

    Wobei Indoor ubd Outdoor unterschiedlich gehandhabt wird ;)
     
    Lant gefällt das.
  12. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Scheinbar ist die behördliche Ignoranz in Bayern nochmal eine Stufe höher als in BaWü!
     
  13. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Ich wäre vorsichtig in der Beurteilung von außen, wer wie und wie weit ignorant ist. Gesundheitsämter der Landkreise und kreisfreien Städte regeln und geben vor. Wirken durch die Kreisverwaltungsämter unterhalb ihrer Bezirksregierung (wäre hier BR Mittelfranken), die wiederum dem Freistaat Bayern unterliegt. Es geht hier weiniger um verabschiedete Gesetze., sondern Empfehlungen der Staatsregierung Bayerns. Mich würde ein Interview mit Vertretern der zuständigen Behörden interessieren, warum wieso weshalb etwas gehandhabt wird und wo man einen Kompromiss fände.
     
  14. TribeCore

    TribeCore Till Deaf Do Us Part

    CSU .... mehr muss ich dazu nicht sagen.
     
  15. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Da gebe ich Dir Recht, mir fehlt da Wissen, schaue ja nur von Außen drauf! Aus dem Artikel geht aber hervor, das die Zusammenarbeit mit der Stadt gut ist, aber von der Landesbehörde Bayern halt nix kommt!
     
    Siebi gefällt das.
  16. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Mir fehlt dass Wissen im Falle des SBOA ebenso. Das kann ich mir fast nicht vorstellen, ist Spekulatius, lege ich beiseite.

    Wir hatten und haben mit dem AMM (Bezirksregierung Schwaben, Bayern) hier einen guten Kontakt zu den Behörden, sind aber als Mieter auch dem Veranstaltungsort-Verantwortlichen verpflichtet und müssen uns hier ebenso beugen. Die Gesundheit aller geht vor. Nur ein neu Infizierter wegen (d)einer Veranstaltung ist einer zu viel. Die Frage ist, wer übernimmt und haftet für etwaiges Risiko einer Veranstaltung. Da werden meist die Köpfe einer bewussten Verantwortung weniger. Es ist derzeit einfach nicht leicht. Ich hatte das schon mal mit @Escobar andiskutiert, als ich von "Welt durchgeimpft" gleich einer "Vor-Corona-Zeit" sprach.
     
    Fonzy gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.