Surreal, Fantasy, Horror, Metal Artwork, (Markus Vesper Website)

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Acrylator, 21. Februar 2015.

  1. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Sehr schön, und nun hast du das Bild in viel größer, als ich selbst es jemals gesehen habe... ;)
     
  2. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part


    Sorry, aber es ist unverkäuflich! ;) (Nach dem Umzug bei mir bestelle ich noch was fürs Wohnzimmer.)
     
    Acrylator gefällt das.
  3. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Im neuen DEAF FOREVER ist übrigens auch ein Interview mit mir drin (und einige meiner Bilder natürlich)! Danke, @M.T. Quatermass + Deaf Forever!
     
  4. Sardonis

    Sardonis Deaf Dealer

    Da ich ja eines deiner Werke besitze, muss ich doch gleich mal nachfragen wie das war: Attic!

    Hatte die Band eine genaue Vorstellung wie du das Cover gestallten solltest, oder haben sie sich von dir Vorlagen zeigen lassen?

    War es ein schwieriges Cover für dich? Viel Arbeit? Gibt es auch noch eine alternative Zeichnung?

    Wie hoch sind die Chancen, dass du auch das zweite Album dekorieren wirst?
     
  5. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Die hatten schon genaue Vorstellungen (so ist das übrigens auch mit etwa 70% der Bands - ca. 25% kaufen Lizenzen für bereits bestehende Bilder von mir und vielleicht 5% geben mir nur den Albumtitel, evtl. Texte und vielleicht eine ungefähre Richtung vor und lassen mir ansonsten künstlerische Freiheit - so war's z.B. bei "Playground" von Manilla Road und "Sad Songs" von ToJA).
    Ich mach dann immer erstmal ne grobe Farbskizze und dann werden Details geklärt. Bei Attic war's so, dass sie nach der Skizze noch Anmerkungen hatten, die das endgültige Cover dann doch recht anders aussehen lassen haben, als die Skizze.
    Es war zeitaufwändig (vor allem der verzierte Altar im Hintergrund - und ich musste ja auch noch ein zweites Bild für die Rückseite malen), aber die Zusammenarbeit/Kommunikation mit der Band lief eigentlich völlig problemlos und das Bild hat auch echt Spaß gemacht.
    Ein alternatives Bild gibt's nicht, sowas versuche ich ja auch mit der Skizze im Vorfeld zu vermeiden. Ab und zu mache ich mal eine zweite Skizze, weil die erste noch nicht in die Richtung gegangen ist, die der Band vorschwebte, aber meist werden nur noch Details angemerkt und das endgültige Cover sieht aus, wie eine deutlich detailliertere Version der Skizze (mit kleinen Veränderungen oder wenigen neuen Elementen im Bild).
    Ach ja, und einmal sollte ich für eine andere Band sogar ein von jemand anderem gemachtes, fertiges Cover quasi in meinem Stil nachmalen, weil das Label mit der Qualität des ersten Artworks nicht zufrieden war.
    Das musst du die Band fragen :D
    Hängt ja auch immer davon ab, ob das Thema eines Albums (sofern vorhanden), bzw. die Vorstellungen der Band zur Gestaltung dazu zum Stil des jeweiligen Künstlers passen, wobe ich stilistisch eigentlich auch gar nicht festgelegt bin, hab z.B. auch schon Fotocollagen oder Schwarz-/Weiß-Zeichnungen gemacht (aber es kommen halt oft Aufträge, die einen ähnlichen Stil fordern). Es gibt aber schon so einige Bands, die immer wieder auf mich zurückkommen, wenn ein neues Album ansteht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2015
    Pavlos, Iron Ulf und Sardonis gefällt das.
  6. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Kann/Darf man sich besagte erste Skizze des ATTIC Artworks irgendwo im Netz anschauen?

    Würd mich mal interessieren, wie der Erstentwurf aussah.
     
  7. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Im Moment nicht.
    Hab allerdings schon öfter überlegt, ob ich mal ein paar meiner Skizzen mit dazugehörigem fertigen Bild veröffentliche, damit man die Entwicklung mal nachvollziehen kann.
     
  8. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Das würd mich echt mal interessieren.
     
  9. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Hier mal ein neues Bild von mir, das auf einer Skizze basiert, die ich letztes Jahr eigentlich für eine Band gemacht habe, von denen die Hälfte der Bandmitglieder dann aber in eine ganz andere Richtung wollte, was das Cover angeht (haben dann jemand anderen beauftragt). Die Skizze fand ich immer zu gut, um sie in der Versenkung verschwinden zu lassen, darum hab ich mich nach meinem letzten Auftrag mal drangemacht, das Bild endlich fertigzustellen:
    [​IMG] ("Evolution", digitales Gemälde, 2015)

    Gibt's neben vielen weiteren auf meiner Facebook-Seite zu sehen: https://www.facebook.com/markusvesperart
    Meine Homepage kann auch gerne "geliked" oder geteilt werden, wobei die Facebook-Seite und mein Deviantart-Profil meist aktueller sind, da das Hochladen neuer Bilder dort unkomplizierter ist.
    www.markusvesper.de
    http://acrylicdreams.deviantart.com/
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2017
    old_georgie, Saro, WindOfMayhem und 2 anderen gefällt das.
  10. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Unbedingt! Ich finde die Entwicklung eines Bildes von der Skizze zum fertigen Bild immer sehr spannend.
    Vor allem, wie sich Details, Perspektiven etc verändern und wieviel von der ursprünglichen Idee bleibt oder aber auch verworfen wird.
     
  11. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Falls jemand der hier anwesenden in Bremen oder Umgebung wohnt, oder bis ca. Ende Januar mal nach Bremen kommt:
    Es gibt vom 5.12. bis zum 23. 01. eine Gemeinschaftsausstellung in der Innenstadt (Lloydhof, Ansgaritorstraße), an der ich auch mit einigen meiner Bilder teilnehme. Die anderen Künstler sind größtenteils deutlich länger als ich dabei (z.T. mit vielen internationalen Ausstellungen), aber Nachwuchskünstler gibt's auch (z.B. Stefan Bleyl, der für das aktuelle MAGISTER TEMPLI Cover verantwortlich ist). Schwerpunkt ist phantastischer Realismus / neuer Surrealismus. Da werden wieder sehr viele, sehr sehenswerte Arbeiten zu bewundern sein!
    https://www.facebook.com/events/990698450953530/

    Ich habe die Ausstellung, sowie eine etwas ruhigere Phase was die aktuelle Auftragslage angeht (wobei ich jetzt noch einige Aufträge bis Jahresende zu machen habe) zum Anlass genommen zwei Acrylbilder zu malen, nachdem ich monatelang nur digital (meist für Bands) gearbeitet hatte. Es wird aber auch noch vier oder fünf weitere Arbeiten von mir zu sehen geben (die im Original natürlich meist viel besser wirken als im Internet, bzw. auf dem Monitor)
    Das hier ist eines der beiden neuen:
    [​IMG]
    ("Out Of Balance", Acryl auf runder MDF-Platte, 50 cm Durchmesser)

    Wer meine Kunst verfolgen und regelmäßig Neuigkeiten mitbekommen will, kann dies (neben meiner Homepage, bei der ich es aber meist nicht schaffe, sie so aktuell zu halten) hier tun:
    https://www.facebook.com/markusvesperart
    http://acrylicdreams.deviantart.com/
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2017
    Saro, Escobar, kantapper und 2 anderen gefällt das.
  12. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Gratuliere! Da werd ich definitiv vorbeischauen. Vielleicht schlag ich ja sogar mit @slayerhead und Herrn und Frau @Zahni4674 zur Vernissage am 05.12. auf, wenn die Sterne günstig stehen. Bist du vor Ort?
     
    slayerhead und Acrylator gefällt das.
  13. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    hm, weiss nicht ob die Zeit für sowas ausreicht .... schade, dass das sonntags nich aufhat - da hätt ich vor der rückfahrt noch etwas ausnüchtern können ;)
     
  14. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    Oh klasse ! Da wäre ich sofort dabei :)
     
    Acrylator und Iron Ulf gefällt das.
  15. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ja, zur Vernissage bin ich definitiv den ganzen Abend dort, danach bis zur Finissage im Januar wohl nicht mehr.
     
    Iron Ulf gefällt das.
  16. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Na, dann würde ich mal sagen, wir sehen uns am Samstag. :)

    Astrein, vorher schön Kunst kucken und dann Familie @Zahni4674 einsammeln und ab ins Bermudadreieck - das ist doch'n Plan, oder?
     
    slayerhead, Acrylator und Zahni4674 gefällt das.
  17. slayerhead

    slayerhead Till Deaf Do Us Part

    Genau, erst visuelle Kultur schnuppern und dann liquide Kultur in uns hinein schütten ;):D
     
    Iron Ulf und Zahni4674 gefällt das.
  18. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

    Finde ich ein phantastisches Cover, das mich auch an die Arbeiten Beksinski's erinnert. Jedenfalls vermute ich mal, das Beksinski ein Einfuß beim Erstellen des Motivs war. Schade nur, dass ich nicht so richtig mit dem Album warm werde.
     
  19. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part


    NEID!!!
    Ich habe keine Zeit, mal eben nach Norden zu hüpfen, wünsche euch allen aber vieeel Spass!
     
    slayerhead, Acrylator und Iron Ulf gefällt das.
  20. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ja, finde das auch toll und Beksinskis Arbeit hat großen Einfluss auf seine - das könnte er wohl auch gar nicht leugnen, selbst wenn er wollte...:D (hat er mir gegenüber aber auch schon mal gesagt)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.