Synaptik - Progressive Metal aus England

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Anon12, 26. August 2014.

  1. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Hat sich die Scheibe inzwischen schon jemand zugelegt?
     
  2. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ei logo. US Pressung.
    Das Debut wumscht noch ordentlicher und die neuen Songs sind wirklich gut geworden.
    In einer gerechten Welt würden die in der Gunst der Metaller sehr hoch stehen.
    Kaufen!
     
    MarkusJ.666 und SMM gefällt das.
  3. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew


    Ich will die beim KIT 2018!!
     
    rapanzel gefällt das.
  4. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Bin ich sofort dabei, selbst wenn wir die beiden Einzigen sind, die die abfeiern
     
    SMM gefällt das.
  5. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Das glaube ich nicht - die sind doch auch hart und eingängig genug für die Masse!
     
  6. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Bekommt nur keiner mit...
     
  7. Apparition

    Apparition Deaf Dealer

    Mein Eindruck ist, dass es sehr schwer ist, diesen Stil so zu spielen, dass wirklich Songs dabei rauskommen, die hängenbleiben. Dazu kommt, dass viele Musiker aus dem Bereich meiner Wahrnehmung nach arg verkopft agieren und zu wenig aus dem Bauch komponieren, und so klingt es dann auch. Ist für mich schon seit den Neunzigern ein Problem, als in den USA die ganzen Fates Warning- und Queensryche-Epigonen rauskamen.

    Es gibt eine kleine Oberschicht von Musikern, die es schaffen, Komplexität, Anspruch, und das Maß an Eingängigkeit, die es einfach braucht, solche Songmonster zusammenzuhalten, zu vereinen. Fates Warning ganz oben, Threshold auch, Psychotic Waltz, Dream Theater konnten das zumindest früher mal, Mastodon, manchmal Opeth, und natürlich Tool. Haken gehören wohl auch dazu. Dann wird's aus meiner Sicht aber schon dünn.

    Der Song "White Circles", den SMM verlinkt hat, ist aber ziemlich gut. Da muss ich mal mehr von hören.
     
    rapanzel, CimmerianKodex und SMM gefällt das.
  8. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    Kauf sie dir! Wenn sie dir nicht gefällt, zahl ich dir die CD.
     
    rapanzel und CimmerianKodex gefällt das.
  9. Apparition

    Apparition Deaf Dealer

    Was ist denn da jetzt was? Bei Spotify sehe ich die EP "Justify & Reason" und ein Album namens "Theory of Consequence", beide mit 2017 angegeben. Ist das Album dann das Debut? Von Sound her würde ich sagen ja, die EP klingt irgendwie ausgereifter und gefällt mir auch etwas besser.

    Kannst die Kohle stecken lassen SMM, die sind wirklich gut. Die EP kommt auf die Einkaufsliste.
     
    SMM gefällt das.
  10. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Wenn hier nicht langsam ein paar mehr Leute die Platte kaufen und erkennen, wie grossartig das ist, zweifel ich echt an Vielem.
    Die Band müsste eigentlich gross sein.
     
    MarkusJ.666 und SMM gefällt das.
  11. parallax

    parallax Till Deaf Do Us Part

    Habe beide Alben jetzt ein paar Mal gehört - das Debüt gefällt mir soweit ganz gut, aber das aktuelle Werk klingt richtig geil! Wird hier auf jeden Fall noch häufiger laufen. Danke für den Tipp! :top:
     
    MarkusJ.666, SMM und rapanzel gefällt das.
  12. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

    9,5/10!!
     
    MarkusJ.666, CimmerianKodex und rapanzel gefällt das.
  13. Apparition

    Apparition Deaf Dealer

    Das ist die, die es auch auf der Homepage der Band zu kaufen gibt, richtig? Eine Tracklist finde ich nämlich nirgends.
     
  14. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Dir US Version hat ein blaues, die Euroversion ein helles Cover
     
  15. Apparition

    Apparition Deaf Dealer

    Danke, dann bestell ich direkt bei der Band. Die fehlenden Songs vom Debut sind erstmal nicht so schlimm...
     
  16. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Die klingen aber besser.
    Du brauchst die Doppel CD :D
     
  17. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ich bin echt immer noch entsetzt, ob der wenigen Reaktion auf diese Hammerscheibe...
     
    MarkusJ.666 gefällt das.
  18. Der Evil

    Der Evil Dawn Of The Deaf

    Sehr starke Platte. Die perfekte Mischung aus Technik, Melodie, Power, Tiefgang und Emotion. Dazu noch ein geiler Sänger. Was will man mehr. So gut werden Nevermore / Sanctuary wahrscheinlich nie wieder werden. Synaptik sind die legitimen Nachfolger.
     
    rapanzel gefällt das.
  19. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Sensationelle Scheibe, die bei mir seit zwei Wochen den Player blockiert.
     
    rapanzel gefällt das.
  20. Cnaiür urs Skiötha

    Cnaiür urs Skiötha Deaf Leppard

    Verweise auf Nevermore, Sanctuary, Symphony X und Communic? Da muss ich zu Hause mal reinhören.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.