Take a bow...der große MUSE-Vergötterungsthread

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von tamino92, 12. März 2015.

  1. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Davon hab ich immerhin mal irgendeine opulente Live-Version von 'Knights of Cydonia' gesehen. Das war schon irgendwie cool, hat mich aber irgendwie auch nicht zur ausführlicheren Beschäftigung verleitet.
     
  2. OutlaWWizarD

    OutlaWWizarD Till Deaf Do Us Part

    So isch recht. ;-)
     
  3. tamino92

    tamino92 Guest

  4. tamino92

    tamino92 Guest

  5. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    "Psycho" hab ich vor kurzem schon mal gehört und fand es erschreckend langweilig. "Dead Inside" ist besser, aber auch weit von den MUSE-Glanztaten entfernt. Hoffe, dass da noch bessere Sachen auf der Pladde sind.
     
    tamino92 gefällt das.
  6. tamino92

    tamino92 Guest

    Ging mir ähnlich. "Psycho" wird schnell langweilig irgendwie. Naja, vielleicht wissen die ja noch zu überraschen.

    Laut Matt Bellamy ist das Album "das beste Album der Band" - klingt nach Promogedresche, aber wenn das von einem Musiker wie Matt Bellamy kommt, der außerdem im nächsten Satz sagt, dass er die letzten paar Alben gar nicht so geil fand, dann nimmt man ihm das fast ab! :D Aber dass er sagt, man kann alle anderen Muse-Alben vergessen, wenn man "Drones" hört, finde ich schon extrem hochgegriffen...bin gespannt!
     
  7. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Irgendwie finde ich die beiden neuen Songs sehr beliebig/einfallslos/seicht, klingt auch, als wären die jetzt endgültig im reinen Pop gelandet (wenn sowas als "Progressive Rock" bezeichnet wird, ist das für mich echt ein Witz).
    Der Gesang im zweiten Stück gefällt mir im letzten Drittel sehr gut, ansonsten ist das aber irgendwie nichts für mich.
    Muse ist für mich eh so eine Band, bei der Geniales neben Beschissenem (z.B. Undisclosed Desires) geboten wird, wobei ich Absolution und Origin Of Symmetry schon größtenteils echt klasse finde. Bei Gelegenheit hole ich mir vielleicht noch mal die Black Holes... und das Debüt, aber das letzte Album hab ich schon stehen lassen und so wird's mit der neuen Scheibe wohl auch passieren...
     
    tamino92 gefällt das.
  8. tamino92

    tamino92 Guest


    Progressive Rock sind die beiden Songs nicht wirklich, da stimme ich dir zu.
    Ich werde mir das Album erstmal bei Spotify anhören, und dann entscheiden, ob ich es mir kaufe...
     
  9. tamino92

    tamino92 Guest

    So, zwischenzeitlich wurden dann auch zwei neue Songs veröffentlicht, die meiner Meinung nach "Psycho" und "Dead Inside" um länger schlagen. "Reapers" klingt auch relativ locker-rockig, läuft mir persönlich aber besser rein.

    https://www.youtube.com/embed/gcNEC9NaJuE
     
  10. tamino92

    tamino92 Guest

  11. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

  12. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Gibt es schon Meinungen, Analysen, Lobhudeleien, Lästereien etc. zur neuen Scheibe?

    Finde ja, sämtliche bisher veröffentlichten Songs hauen mich nicht wirklich aus den Stinkesocken. Hm.
     
    OutlaWWizarD gefällt das.
  13. tamino92

    tamino92 Guest

    Alsoich bin extrem begeistert! Zugegeben, mit dem hinteren drittel der Scheibe muss ich mich noch etwas genauer ausienandersetzen, aber Songs wie "The Handler" oder "Mercy" finde ich ganz, ganz großartig! Als Fan der alten Sachen sehe ich mich mit diesem Albumauch wieder mit der Band "versöhnt" - die letzten waren ja stellenweise doch etwas elektronisch und kalt.
     
  14. Terrorzone666

    Terrorzone666 Deaf Dealer

    Mal wieder Thread-Leichen ausgraben^^ Bis einschließlich Black Holes fand ich Muse absolut großartig. Höre gerade mal wieder "New Born" von Origin Of Symmetry, meinem Lieblingsalbum der Band, dicht gefolgt von Black Holes. The Resistance hat mich damals leider enttäuscht und seitdem hab ich mich nicht mehr mit neuer Musik von Muse beschäftigt. Aber die alten Scheiben kann ich immer wieder hören. Absolut einzigartige, großartige Musik.
     
    OutlaWWizarD gefällt das.
  15. OutlaWWizarD

    OutlaWWizarD Till Deaf Do Us Part

    Ganz genau so gehts mir auch.
     
  16. darkm

    darkm Till Deaf Do Us Part

    Ich hab vom Gesamtwerk keinen Plan, hab mir aber damals The Resistance wegen Unnatural Selection gekauft. Ein megadupasuperknuppidullischnullibullilechzleckmichindetäsch-Song. Muss gleich mal wieder laufen!
     
  17. autoexec.bat

    autoexec.bat Deaf Dealer

    Den Drones Tour Film werde ich mir am Donnerstag geben. Bin gespannt.
     
  18. Chasm

    Chasm Till Deaf Do Us Part

    Knights of Cydonia damals in der Waldbühne war einfach grandios
     
  19. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

  20. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Das neue Album ist in Summe auf jeden Fall besser als Drones, mal schauen wie sich das noch entwickelt.
    Obwohl eins der besten Muse Songs - The Globalist - eben von Drones stammt..
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.