The Ruins of Beverast

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von ManicPreacher, 25. Juni 2015.

  1. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Jup, let's agree to disagree.
     
  2. Claws

    Claws Deaf Leppard

    Interessanter Ansatz, ich kann - vor allem in diesem Bereich - Musik absolut nicht isoliert betrachten, sondern nur "im Gesamten". Ich bin mir sicher ich würde, um beim Thema zu bleiben, The Ruins of Beverast nicht einmal annähernd so schätzen, wenn ich nicht vor einigen Jahren ein langes und sehr aufschlussreiches Interview mit Herrn Meilenwald in einem leider nicht mehr erscheinenden Magazin gelesen hätte.
     
  3. deleted_424

    deleted_424 Guest

    Höre jetzt mal seit Ewigkeiten die Blood Vaults. Gleich Gänsepelle!
     
    Kreätür, Winterkälte, MIBURN und 6 anderen gefällt das.
  4. Henna

    Henna Till Deaf Do Us Part

    Bei mir auch immer gleich beim ersten Riff der Platte :D
     
  5. Hummel

    Hummel Deaf Dealer

    Ging mir auch so. Nach erstmaligem Hören eben habe ich sogar die Hoffnung, dass das neue Album wieder an "Foulest Semen..." anknüpfen könnte, nachdem ich "Blood Vaults" 'nur' ziemlich gut fand. Die ohnehin vorhandene große Vorfreude wurde durchs Reinhören nochmal gesteigert. Dass er das Thema 'Indianer' zu seinem eigenen machen kann, traue ich ihm nach den bisherigen Alben locker zu. Ich freue mich darüber, wie ergiebig das Feld ist, das er sich erschlossen hat, seine Sachen werden mir einfach nicht langweilig.
     
    deleted_424 und Deathscent gefällt das.
  6. Deathscent

    Deathscent Guest

    Diese sogenannten "Indianergesänge" kommen übrigens, wenn ich es jetzt richtig im Kopf behalten habe, nicht öfter als zwei oder drei mal vor und das auch nur sehr kurz und äußerst stimmungsvoll in den Gesamtsound eingewoben...
    Also muss hier keiner Panik haben :D
    Wollte ich nur mal loswerden...
     
    Winterkälte gefällt das.
  7. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Das kann ich bestätien. Gestern das Album einige Male am Stück gehört. Auf den ersten Eindruck und im direkten Vergleich gefällt mir die "Blood Vaults" allerdings besser, da irgendwie düsterer und böser. Aber der Neue wird noch einige Male laufen und dann werden wir weitersehen.
     
    Winterkälte gefällt das.
  8. Deathscent

    Deathscent Guest

  9. Kreätür

    Kreätür Deaf Leppard

    Ein Shirt wird es schon mal nicht geben. Der Song ist auch bis auf das Indianergetrommel genau das, was ich von der Band erwarte.
     
    Winterkälte gefällt das.
  10. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Also das Album gefällt mir bisher viel mehr als die EP, Indianer und schlechtes Cover hin oder her.
     
  11. samurro

    samurro Deaf Leppard

    Ich weiß nicht obs am Interview liegt oder ob an der Musik, aber es packt einen einfach und man möchte kein Detail verpassen. Die ersten Bedenken aufgrund der EP und des Covers kann man auf jedenfall streichen. Alles andere wird der Langzeittest zeigen. :verehr:
     
    Albi und Winterkälte gefällt das.
  12. Azgoroth

    Azgoroth Deaf Dealer

    Mit "Towards Malakia" werde ich bislang nicht warm. Da war "Takitum Tootem!" schon deutlich eindringlicher.
     
  13. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    "Towards Malakia" lief gerade zufällig im Hintergrund, da ich bei der Arbeit nebenbei YT höre

    Positiv vermerkt habe ich den Song sofort als TROB erkannt. Die bereits negativ kritisierten "indianischen Einflüße" finde ich nicht weiter verstörend, sondern gut in den Song eingebettet
     
    Winterkälte und Deathscent gefällt das.
  14. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Man darf die Platte nicht auf dieses Indianer-Ding reduzieren. Das ist wirklich nur ein ganz kleiner Teil.
     
    Winterkälte und Deathscent gefällt das.
  15. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    und selbst der sollte niemanden ernsthaft stören!;)
     
    Winterkälte, Eddieson und Deathscent gefällt das.
  16. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Nach einem kompletten Durchlauf via Stream habe ich genug gehört:
    Meine Bestellung ist raus! :)
     
  17. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Man sollte das Album wirklich nicht darauf reduzieren, denn es ist in seiner Gesamtheit bärenstark. Bin nach dem zweiten Durchgang immer noch baff :)
     
  18. Stringer Bell

    Stringer Bell Deaf Dealer

    Winnetou aufm Cover? Da überkam mich doch glatt ein spontaner Kaufzwang beim örtlichen Elektrogroßmarkt. Der Wigwam ist frisch gebohnert, die Silberbüchse blitzblank geputzt und der Tomahawk aus Omas Blumenkübel gegraben... Dazu ein Sixpack Gerstensaft als Opfer für den großen Manitou. Ich bin gespannt, was uns Karl Maylenwald da kredenzt...
     
  19. Hummel

    Hummel Deaf Dealer

    Habe gerade "The Pythia's Pale Wolves" gehört. So habe ich mir Psychedelic Rock immer vorgestellt.
     
    Winterkälte und Deathscent gefällt das.
  20. Samoth666

    Samoth666 Deaf Dealer

    Habe die CD gestern erhalten und ich muss sagen sie ist zugänglicher als der Vorgänger. Dennoch sperrig und kein Album für zwischendurch. Sehr geil!!!! Dennoch ist Foulest Semen Of A Sheltered Elite bisher mein Lieblingsalbum.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.