TOXIKULL

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von Berna, 13. September 2019.

  1. Berna

    Berna Deaf Dealer

    Bitte schön, ein TOXIKULL Thread.
    Ich liebe die Energy – bin gespannt, was ihr sagt.
    Zum Einstieg empfehle ich das Lied: «Surrender or die», einfach so!

    Ausserdem HEUTE RELEASE DATE:
    FRIDAY 13 ITS A BAD LUCK DAY...SO CURSED AND PUNISHED IS FINALLY OUT!!!
    Get yours at www.metalonmetalrecords.com or get one tomorrow at the release party in Valhalla Rock Pub!
    Let the punishment begin!!!!!

    Aber hört euch unbedingt auch «The Nightraiser» (2018) ganz an.


    Prost! Wochenende!
     
    Restless_Breed gefällt das.
  2. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Das hat jetzt mit dem Thread nichts zu tun, aber mit Dir möchte ich mal einen heben, finde Deinen Humor charmant.

    Von Toxikull kenne ich nur ein Lied zu Zeiten als der Leander Sandmeier noch an der Gitarre war. Dessen Freundin zu der Zeit hatte ich eine zeitlang verfolgt in Sachen Fotografie, was sie so macht und sie hatte mal auf die Band verwiesen.
     
    Berna gefällt das.
  3. Berna

    Berna Deaf Dealer

    Machen wir, Lady! Beim HAI spätestens, würde ich sagen! Hast du die aktuellen (18/19) Sachen auch angehört? Mich wundert es, dass die hier gar nicht stattfinden. Liegt vielleicht an dem komischen Namen. Und es kam halt grad soviel raus, da kommt man kaum mit hören nach. Oder es gibt einen anderen mir schleierhaften Grund.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2019
    RidingOnTheWind gefällt das.
  4. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Yeah!

    Ja, hab reingehört.
    Mich stresst der Gesang bisschen. Als der Sänger einsetzte, saß ich erstmal kerzengerade vor dem Laptop und habe mich erschreckt. Er geht sehr hoch und singt in einer Rob Halford artigen Lage wie bei "Painkiller" als Assoziation. Ich mag bei Thrash mehr Aggression, Dreck und derbere Gangshouts. Da stehe ich drauf. ;)
    Musikalisch ballert das so in einem durch, alles bis zum Anschlag. Mag es etwas variabler, locker durch die Hose und "erdiger" würde ich sagen.
    Geschmäcker halt!
     
    rapanzel und Berna gefällt das.
  5. Berna

    Berna Deaf Dealer

    Für den unwahrscheinlichen Fall, dass sich jemand die neue CD „cursed and punished“ noch nicht besorgt haben sollte: gibts seit heut beim spotify...riiiisiiiiing dust und so!
     
  6. Restless_Breed

    Restless_Breed Till Deaf Do Us Part

    Nachdem ich die Tage nochmal die "Black Sheep" von 2016 gehört habe, fiel mir ein, dass es da ja was Neues gibt...

    Habe jetzt mal in die "Cursed & Punished" reingehört und zunächst mal festgestellt, dass die Band sich mittlerweile deutlich breiter aufstellt. Neben Thrash besteht der Sound mittlerweile auch aus viel Speed- und Heavy Metal-Komponenten. Nächste Feststellung: Im Gegensatz zu den alten Sachen gibt es jetzt sogar einen veritablen Tonträger-Vertrieb durch Metal on Metal. Kommt auf die Liste!

    @RidingOnTheWind (ohne jetzt weiteren Ancheck-Stress verbreiten zu wollen) das passt eigentlich ganz gut in das "US-Metal mit aggressivem, hohen Gesang und Thrash-Kante"-Raster.
     
    Berna gefällt das.
  7. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Da hatte ich reingehört (siehe mein obiges Posting).
    Irgendwie funktionierte das für mich nicht bzw. ist scheinbar "Thrash ungleich angethrashter US Metal mit hohem Gesang" für meine Ohren. Thrash muss dreckig-rhythmisch oder technisch-frickelig-wild. Angethrashter US Metal muss einen jubilierenden Gesang haben. Ausnahmen bestätigen die Regel.
     
    Restless_Breed gefällt das.
  8. Restless_Breed

    Restless_Breed Till Deaf Do Us Part

    ... welches ich doch glatt überlesen hatte.... All clear!
     
  9. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Schöne Speed Metal Scheibe, mit zT komplett überdrehten Highpitched Vocals. Genau so muss dass. Und dass die Jungs auch geilen Power Metal machen können zeigen sie u.a. bei "Rising Dust".
    Sollte man als Speed Fan def mal reinhören!
     
    Berna gefällt das.
  10. JollyRoger

    JollyRoger Deaf Leppard

    Tolle Scheibe. So richtig mein Ding. Gerade auch die Power Metal Einschübe die Rapanzel erwähnt. Das der Sänger der gleiche wie von Midnight Priest ist eine nette Randnotiz aus einem anderen Thema. Wäre mir gar nicht auf Anhieb aufgefallen.
     
    Berna, Roland_Deschain und rapanzel gefällt das.
  11. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Cool. Das Riffing erinnert mich teilweise massiv an Vulture. Hoffentlich bin ich im Herbst am Thrash Nightmare dabei.
     
    Berna gefällt das.
  12. Restless_Breed

    Restless_Breed Till Deaf Do Us Part

    Das finde ich interessant. Nach anfänglicher Euphorie hat mich die Scheibe nämlich ähnlich schnell ermüdet, wie es Vulture generell tun. Debut und EP geben mir deutlich mehr.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.