Trial (neues Album "Motherless" ab 07. April 2017)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Deathscent, 14. November 2014.

  1. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Nicht jedes neue Album kann ein vorhergehendes Meisterwerk toppen. Ich bin mir aber nach den Vorab-Songs schon ziemlich sicher, dass es mir gefallen wird. Dass die Band noch weniger zugänglich geworden ist, sehe ich eigentlich als nachvollziehbare Entwicklung, aber für manche ist da wohl jetzt die Grenze überschritten. Ich freue mich jedenfalls darauf, mich mit dem Album zu beschäftigen.
     
    Captain Howdy gefällt das.
  2. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Lass mal deine Meinung hören, wenn du dir eine gebildet hast. Würde mich mal interessieren :top::feierei:
     
    Atgerdian Kodex gefällt das.
  3. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Gerne! :feierei:
     
    Captain Howdy gefällt das.
  4. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    auf Motherless freue ich mich auch schon, aber wird bei mir erst Ende April eintrudeln (die neue Night Demon ist schuld). ich würde mir ja wünschen das die Jungs ein wenig eingängiger werden würden (ich mag es einfach gerne simpel), allerdings fand ich Vessel ziemlich cool...leider nicht Autokompatibel;)
     
    Captain Howdy gefällt das.
  5. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Ja, im Auto is das echt schwer. Höchstens als Beifahrer. Aber perfekte Kopfhörermusik.
    Wenn du sie gerne eingängiger möchtest, könntest du mit der neuen eventuell deine Problemchen haben. Aber diese majestätischen Momente hier und da, in denen du einfach nur auf die Knie fallen willst...DIE sind immer noch da :verehr:
     
    Dekker gefällt das.
  6. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    bei mir läuft die Vessel eher in Momenten völliger Ruhe und mit Komfhörern...nicht oft, aber doch regelmässig. von daher wird das wohl schon passen:top:
     
    Captain Howdy gefällt das.
  7. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    OK, vllt etwas übers Ziel hinausgeschossen.
    Dann eben:
    Kann ich Himmelsteins positive Kritik nicht nachvollziehen
    Besser?
     
    Captain Howdy gefällt das.
  8. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Hab mir gestern nochmal den Thread hier durchgelesen. Beim Vorgängeralbum hats auch bei einigen etwas gedauert, bis sie damit warm wurden. Vielleicht isses ja hier genauso. Mal abwarten
     
  9. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Nach 3-4 Durchläufen geht die A Seite ziemlich gut rein, gefällt mir. Die B Seite ist allerdings gewöhnungsbedürftig, mal sehen wie es nach 10-15 Durchläufen aussieht, da erschließt sich vielleicht noch mehr :top:
     
    Captain Howdy gefällt das.
  10. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Erstlauschung.
    Ok, das ist dann doch Anders, als ich es nach dem genialen Vorgänger erwartet habe.
    Das soll sich jetzt nicht negativ anhören, denn das gehörte gefällt, brauch aber def. noch ein paar Runden.
    Die Platte wird wachsen, aber man muss sich mit ihr beschäftigen.
    Und da hab ich def. Bock drauf!
     
    Atgerdian Kodex und Captain Howdy gefällt das.
  11. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Erst ein Durchlauf, aber ich muss sagen dass mir das neue Album wieder richtig gut gefällt! Ich finde es bisher keinen Deut schlechter als den Vorgänger. Anders, aber auch großartig. :) :jubel:
     
    Rozzy und Captain Howdy gefällt das.
  12. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Die neue Trial ist schon ein Brocken.
    Nach dem guten Vorgänger waren meine Erwartungen sehr hoch und bisher kann ich nicht sagen, ob diese erfüllt oder maßlos enttäuscht wurden.
    Tolle Melodien, klasse Riffs...aber keiner der Songs bleibt wirklich hängen oder brennt sich ins Gedächnis. Man hört es und 10 Min später weiß man, Dank des recht unkonventionellen und sperrigen Songwritings, nicht mehr, was man eben gehört hat. Der Opener
    Das Teil ist ein verdammt harter Brocken, aber schreit förmlich "entdecke mich".
    Das, was man hört, macht Lust auf noch eine Runde, nur um dann wieder zu erkennen, dass eben, wie erwähnt, nix hängen bleibt.
    Also entweder zündet die Platte irgendwann extrem oder sie besteht den Langzeittest, im Gegensatz zu "Vessel" eben nicht.
    Sehr schwieriges Teil, welches ich momentan mit 8/10 bewerten würde. Mal schauen, wie das in ein paar Wochen sein wird.

    PS: Lustig, dass mich der Opener irgendwie an LUNAR SHADOW erinnert
     
    comanche, MarkusJ.666 und Captain Howdy gefällt das.
  13. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Bei mir war das so: ich hatte damals mal The Primordial Temple gehört und fand das Album richtig schlecht. Daher habe ich mich zunächst auch nicht mit Vessel beschäftigt.
    Irgendwann letztes Jahr hatte @Deathscent darauf hingewiesen, dass Vessel bei HRR im Angebot sei. Daraufhin habe ich doch mal reingehört und war auf Anhieb völlig geflasht von dem Album. Allerdings bin ich damit aufgrund der späten Entdeckung noch gar nicht richtig durch und noch gar nicht auf einen Nachfolger eingestellt.
    Natürlich wandert Motherless bei der nächsten Order trotzdem in den Warenkorb :D
     
  14. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Die "Primordial Temple" ist in meinen Augen eine pure schwedische Durchschnittsscheibe. Hab zwar das Vinyl aber seitdem nicht mehr groß gehört. Hatte dann auch keine große Lust in den NAchfolger reinzuhören, und bei mir war's eben auch der Krugi, der gesagt hat "Mach mal!".
    "Vessel" war dann eine Bombe. Melodien zum niederknien.
    Die Neue ist dann wieder anders, ich muss jetzt halt schauen, in welche Richtuing. Bisher find ichs gut; anders aber gut.
    Problem hier ist halt wirklich das sperrige Songwriting, welches tolle Melodien verschluckt.
    Immer wenn man denkt "jetzt kommt mal in die Pötte" kommt entweder ein Part mit dem man nicht rechnet oder der Song ist zuende, haha!
     
    Captain Howdy und Matty Shredmaster gefällt das.
  15. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Prog as Prog can :D
     
  16. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    "Progressiv" von der Definition her, ist das wirklich schon.
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  17. Deathscent

    Deathscent Guest

    Hab mir die Mutterlose Scheibe am Wochenende auch gekauft. Werde aber erst über Ostern dazu kommen mich wirklich dezidiert mit der Scheibe auseinaderzusetzen. Bin auch sehr gespannt...
    "Vessel" höre ich immer noch regelmäßig. Nachwievor göttlich in meinen Ohren...
     
    rapanzel gefällt das.
  18. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Auch nach mehreren Durchläufen finde ich die Motherless immer noch auf Augenhöhe mit der Vessel. :)
    Cold Comes the Night... :verehr:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2017
    Rozzy und Deathscent gefällt das.
  19. Sargent D

    Sargent D Deaf Dealer

    So sehe ich es auch! Für mich erneut ein Meisterwerk, von dem ich hoffe dass es sich noch vielen erschließt!
     
    Teutonic Witcher gefällt das.
  20. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Puh, gut. Ich dachte schon ich bin der Einzige der das so sieht. :)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.