Trimm Dich - Sport, Ernährung & Gesundheit

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von El Guerrero, 30. Oktober 2014.

  1. Renegade

    Renegade Deaf Leppard

    Jahreskilometer gesamt: 1784

    Jahreshöhenmeter gesamt: 17.937

    Gelaufene Tage:

    Ein paar weniger, als Läufe gesamt. Da sind bei den paar virtuellen Sachen Ein- und Auslaufen dabei.

    Läufe gesamt: 166

    Meiste Monatskilometer:

    Kann ich nur schätzen, knapp über 160

    Meiste Wochenkilometer:

    Ich meine, mich an was knapp über 50 zu erinnern.

    Längester Lauf:

    Halbmarathon plus jeweils ein paar 100 Meter

    Lauf mit meisten Höhenmetern:

    Dürfte in Verhältnis Distanz zu Höhenmeter der Hohenberg Trail gewesen sein. 436 Höhenmeter auf 11,5 km.

    Schnellster Lauf:

    PR auf 5 km unter 25 Minuten
    PR auf 10 km 54 Minuten irgendwas
    PR HM 02:12:55
    Cooper Test mit Pace 4:45

    "Verrücktester" Lauf:


    Hindernisläufe und Mud Runs fielen ja alle aus.

    Wo ich stolz drauf bin ist der virtuelle Cross against Cancer, bei dem jeder km dem guten Zweck diente. In 12 Läufen 226 km.

    Daten hab ich von Strava, deshalb zum Teil eben nur Schätzungen. Oder geht das mit Garmin genauer?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2020
    Eisenkanzler, Razoreater und Escobar gefällt das.
  2. Renegade

    Renegade Deaf Leppard

    Hab auch überlegt zu warten und vielleicht die 1800 km und 18.000 Höhenmeter noch voll zu machen. Heute ist aber definitiv Pause, mal schauen, was die letzten 2 Tage 2020 dann noch so passiert. :D
     
    Razoreater, Escobar und Eisenkanzler gefällt das.
  3. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Ja, doch, lustige Idee! Ich mache mit, aber erst, wenn das Jahr vorbei ist. Da sind ja noch drei Runden drin.
     
    Razoreater und Escobar gefällt das.
  4. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Okay, das wird eine etwas seltsame Statistik, da mein Sportjahr abwechslungsreich und ereignisreich war und außerdem wird das die erste und letzte Laufstatistik werden, da Laufen für mich Geschichte ist. Deshalb mache ich das dann auch gleich für das viel wichtigere Rennrad. :D

    Laufen: dazu muß ich sagen, daß ich nur 2 x standardmäßig gelaufen bin mit folgendem Ergebnissen: 1 x Bänderdehnung im Sprunggelenk (Februar) ; 1 x explodierte Kniearthrose (Juli, hält bis jetzt an und beendet die Laufbahn ;)). Alle anderen Läufe waren "Laufbandläufe" im Wohnzimmer oder im Garten im Prinzip auf der Stelle (Distanzberechnung nach kalibrierter Schrittlänge). Diese Läufe begannen im Prinzip mit dem zweiten postoperativen Tag nach meinem Radcrash, um die Fitness nicht zu verlieren. Im Juli nach dem bzw während des Kniedefekts bin ich auf das Rad (Tourenrad, ab August wieder Rennrad) umgestiegen.

    Jahreskilometer gesamt: 947,3 km
    Jahreshöhenmeter gesamt: 81 m
    Gelaufene Tage: 101
    Läufe gesamt: 101
    Meiste Monatskilometer: 319,5 (Mai)
    Meiste Wochenkilometer: kann ich nicht sagen; ist mir zuviel Arbeit
    Längster Lauf: Halbmarathon (2 x)
    Lauf mit meisten Höhenmetern: Rostock (59 m)
    Schnellster Lauf: 1:57:10 (HM)
    "Verrücktester" Lauf: Spendenlauf Rostock in meinem Wohnzimmer (HM)

    Rennrad: (ohne Tourenrad) April, August bis Dezember

    Jahreskilometer gesamt:4611,9
    Jahreshöhenmeter gesamt: 31210
    Gefahrene Tage: 90
    Fahrten gesamt: 90
    Meiste Monatskilometer: 1082,4 (August)
    Meiste Wochenkilometer: -
    Längste Fahrt: 125,4 km (Bremen - Aurich)
    Fahrt mit meisten Höhenmetern: 1053 (Rundum Göttingen, 107 km)
    Schnellste Fahrt: -
    "Verrücktester" Lauf: die Seenrunde in MVP (300 km) ist leider ausgefallen

    Dazu kommen viele Tage und Stunden auf der Rolle im Wohnzimmer.

    Edit: Bin heute doch noch eine kleine Abschlußrunde gefahren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2020
  5. Razoreater

    Razoreater Deaf Dealer

    So, mein Laufjahr ist seit 8Uhr auch beendet. Was soll ich sagen, ich bin schwerst begeistert und gleichzeitig schockiert wie es bei mir eskaliert ist. Mitte 2016 mit dem Laufen begonnen und anfangs nicht mehr als 2-3km geschafft ohne zu kotzen (und das ist keine Übertreibung). Über die letzten Jahre hat sich das Pensum dann immer mehr gesteigert (2017 = 800km, 2018 = 1.500km, 2019 = 2.300km). Im Mai hatte ich dann angefangen zu Streaken und irgendwie hat das nochmal einen zusätzlichen Schalter im Kopf umgelegt. Leider musste ich den Streak nach 206 Tagen für eine 5tägige Pause unterbrechen, laufe aber seither auch schon wieder täglich. Mit dem Rennrad ist dieses Jahr daher nicht allzu viel passiert. Lediglich um die 550km (davon ein 100er und ein 90er), lohnt sich daher nicht sonderlich es extra aufzuführen. Hier also nur mein Laufranking:

    Jahreskilometer gesamt: 3.765km
    Jahreshöhenmeter gesamt: 37.104hm
    Gelaufene Tage: 306 von 365
    Läufe gesamt: 326
    Meiste Monatskilometer: 400km
    Meiste Wochenkilometer: 150km
    Längster Lauf: 33km mit 730hm
    Lauf mit meisten Höhenmetern: 1.000hm auf 22km
    Schnellster Lauf: 11km (ca. 90hm) in 4.22er Pace
    "Verrücktester" Lauf: 8km Barfuß (ca. in 5.20er Pace)

    In diesem Sinne: Forestian Hunger!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2020
  6. Eisenkanzler

    Eisenkanzler Till Deaf Do Us Part

    Jahreskilometer gesamt: 1215,7 bei 140 Läufen. Bester Monat September mit 151,68 km.
    Weitester Lauf: 21,11 Km
    Längster Lauf: 2:44:26
    Schnellster Kilometer: 00:04:20
    Schnellste 5 Kilometer: 00:31:28
    Schnellste 10 Kilometer: 01:06:26
    Schnellster Halbmarathon (und einziger bis jetzt): 02:27:40
    Meiste Höhenmeter: 153
    Meiste verbrannte Kalorien: 2730 Kcal

    Es wären wohl ein paar Km mehr geworden, wenn ich im März keinen Bänderriss mit 6-wöchiger Laufpause gehabt hätte.
    Aber ich bin sehr zufrieden mit mir!
     
  7. Vishanka

    Vishanka Till Deaf Do Us Part

    Bei mir gehts wieder weiter... wenn auch anders.
    Musste mein Trainingsequipment fast vollständig verkaufen, übrig bleibt meine Trainingsbank und meine Yogamatte.
    Muss reichen.
    Apps all the way :D Ernährung angepasst an den durch die fehlende Arbeit niedrigeren Bedarf und Yazio behauptet wenn ich brav bin bin ich in 6 Wochen fertig.
    Maaaal sehen ;)
     
    Bulletrider gefällt das.
  8. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Hm, wieso musstest du es verkaufen?
     
  9. Vishanka

    Vishanka Till Deaf Do Us Part

    Bin pleite und meine Autoversicherung bucht heute ab, da musste ich noch schnell das Konto decken.
    Am 15. bucht nochmal was ab, das Geld dafür muss ich noch auftreiben :)
     
  10. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Oh, schitte... Das tut mir leid. Meine Frage kam daher, dass ich dachte, Du hättest vll sporttechnisch umgesattelt.
     
  11. Vishanka

    Vishanka Till Deaf Do Us Part

    Die Sport Apps haben ja letztendlich ziemlich gut funktioniert ;)
    Daneben hab ich angefangen Hardstyle/Jumpstyle zu lernen und mit Hula Hoop weiter gemacht, das ist schon auch alles schön anstrengend :D
     
    Bulletrider gefällt das.
  12. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Hah, ich weiß nicht, ob Du es hier im Thread gelesen hattest, aber Hula Hoop erfreut sich seit ein paar Tagen auch bei mir großer Beliebtheit. Was ein geiles Core Workout das Ding bietet...
     
  13. Vishanka

    Vishanka Till Deaf Do Us Part

    Ich hab nur sporadisch rein geschaut, müsste zurück blättern... hast so einen Gewicht-Reifen oder nen richtigen Hoop für Hoopdance?
    Hab meinen seit Sommer nicht mehr angerührt und das Bauchmuskeltraining hats auf jedenfall leichter gemacht den Reifen rauf wandern zu lassen, über die Brust und so Späße... das hab ich vorher nicht geschafft :D
     
    Bulletrider gefällt das.
  14. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Son gewellten Gewichtsreifen. Noch kann ich den "nur" (war anfangs echt nicht leicht) ganz normal kreisen lassen, aber mal gucken, was da workoutmäßig noch geht. Nach Tanzerei ist mir da so nicht ;) , aber längere und härtere Einheiten oder so.
     
  15. Vishanka

    Vishanka Till Deaf Do Us Part

    Über so einen Hoopdance Anfänger Hoop könntest auch noch nachdenken, letztendlich kannst du damit mehr Muskelgruppen treffen ;) Dass man den Gewichtsreifen irgendwann um die Handgelenke kreisen lässt bezweifel ich leider :D Glaub der mit Gewichten ist wirklich nur für die Taille gedacht.
     
    Bulletrider gefällt das.
  16. Escobar

    Escobar Till Deaf Do Us Part

    Hi,
    Leider ist kein Silvesterlauf mehr dazu gekommen wegen kleinem Infekt.
    Streaken finde ich superspannend,wäre ich kein 26km Radpendler,sofort dabei. Alles Ausreden,klar.
    Es war toll @Hexenmeysters_Hut nach vielen Jahren wieder zu sehen und @Razoreater kennenzulernen,echte Vorbilder. Haben mich sehr inspiriert und ich bin gespannt wo die Reise hingeht. Schön auch der Blackmetalendurancepunk Channel, es gibt auch unter Metal Fans Freaks die Sport zu schätzen wissen und nicht nur Sex Drugs and ...

    Wie gesagt,bin ich v.a. Anfang des Jahres undokumentiert gelaufen, das Radfahren zeichne ich eh seltenst auf, sind meistens so 5-6.000 km Arbeitspendeln plus Freizeittouren.

    Jahreskilometer gesamt: 586
    Jahreshöhenmeter gesamt: ?
    Gelaufene Tage: 65
    Läufe gesamt: 65
    Meiste Monatskilometer: 104
    Meiste Wochenkilometer: ?
    Längster Lauf: 22 km
    Lauf mit meisten Höhenmetern: ?
    Schnellster Lauf: 5km 20:42 min , 10km 45:18 min , Halbmarathon 1:47 h
    "Verrücktester" Lauf: 2 nach Radpannen, Einmal 13 km im Dunkeln mit Radlampe in der Hand , Einmal 8km in Wanderschuhen und ca. 10 kg Rucksack-> Blutblase :D
     
  17. Tueddelmors

    Tueddelmors Till Deaf Do Us Part

    Hier meine Jahresbilanz:
    Ich habe erst Ende Januar die Uhr für die Ausfzeichnung bekommen, vorher keine Aufzeichnung.
    Dazu kommt, dass ich erst im November "aufgestockt" habe und für's Laufefen eine Uhr habe, die die Strecke genau aufzeichnet. Vorher fehlten je Lauf so 1-3km.


    Jahreskilometer gesamt: zwischen 800 und 900
    Jahreshöhenmeter gesamt: hier ist nichts mit Höhe
    Gelaufene Tage: 113
    Läufe gesamt: 113
    Meiste Monatskilometer: ...
    Meiste Wochenkilometer: ...
    Längester Lauf: 15.500m
    Lauf mit meisten Höhenmetern: s. oben
    Schnellster Lauf:
    "Verrücktester" Lauf:

    Dazu viele Spaziergänge mit der besseren Hälfte und als Highlight "Rund Föhr", eine Wanderung um die wunderschöne Insel Föhr (37km).

    Nächstes Jahr sollen es dann 1.200 km werden und ich möchte den Fokus zusätzlich auf Stabi-Training legen.
     
    Razoreater und Eisenkanzler gefällt das.
  18. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    Fuck, ey! Gestern schon wegen übelstem Dauerkater das Training ausgelassen und heute jetzt gerade fünfzehn Minuten dabei gewesen, da meldeten die Kopfschmerzen sich wieder zurück... mal gucken, ob es sich schnell wieder legt und ich gleich noch mal nen zweiten Anlauf wagen kann. Echt jetzt, nie wieder Alkohol! xD
     
    El Guerrero und Aietes gefällt das.
  19. Aietes

    Aietes Deaf Dealer

    Kommt mir bekannt vor.:)
     
    GordonOverkill gefällt das.
  20. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    So, nach ausgedehnter Pause doch noch durchgezogen. Heilige Scheiße, das war ein zweifelhaftes Vergnügen. Aber hey, never skip leg day! ;)
    Und jetzt ab in die Falle!
     
    El Guerrero und Aietes gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.