TRVEHEIM Festival Vol. 4 (23.-24.8.2019 Hallbergmoos bei München)

Dieses Thema im Forum "NO SLEEP TILL LIVE - Festivals & Open Airs" wurde erstellt von Alt-Metaller, 27. August 2018.

  1. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Du meinst 1/3 der Eintrittskarten sind auch schon weg?
    Gut, ich gönne es den Veranstaltern von Herzen, die Resonanz auf die letzten beiden Jahre war ja auch zurecht überwiegend positiv, da sind sicher ein paar Leute neugierig geworden. Dann hoffe ich mal, ich muss mich nicht am ersten Tag in eine Schlange mit den Karten für Trveheim V einreihen;)
     
  2. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    FB:
    Ihr.Seid.Der.Wahnsinn!
    Wir haben es nie für möglich gehalten, dass wir das erste Drittel aller Wochenendtickets am ersten Verkaufstag verkaufen!


    D.h., die sind heute schon weiter...
     
    Jhonny und SouthernSteel gefällt das.
  3. Metalbat

    Metalbat Deaf Dealer

    Bin natürlich auch am Start... hab meine Tickets in der Silvester-Nacht mit einem offenen Auge geordert. War gestern Mittag heilfroh, dass ich nur 2 Tickets und ned 20 bestellt hab...:D:feierei:

    Ich finde den Trend aber auch ned wirklich gut... Ok, 60 KfZ-Tickets sind schon wenig, aber dass man schon nach 1,5 Tagen keine mehr bekommt, ist ned wirklich optimal.o_O
     
    Jhonny und SouthernSteel gefällt das.
  4. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    60 Kfz-Tickets bei wievielen Eintrittskarten? 500? Da wundert mich ein "Ausverkauft" bei dem okayen Billing eher oder kommen so viele mit Bahn und Flugzeug bzw. gibt es Shuttlebusse vom Bhf. Hallbergmoos. Die Taxisituation ist an S-Bahnhöfen, auch höher frequentierten, meist beschaulich überschaulich.
     
  5. Metalbat

    Metalbat Deaf Dealer

    Nein, Du kannst ganz normal mit dem Auto zum Festival fahren und dort außerhalb vom Camping-Platz parken. Mit dem KfZ-Ticket kannst Du im Auto/Wohnmobil schlafen. Insgesamt gibt´s glaub ich 600 Tickets, oder?
     
  6. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Ach so, dann ist das alles easy going. Ich war nur bei der ersten Eintages-Auflage in Otterfing. Das war ganz passabel, auch wenn Demon durch die Technikproblemchen eher Stimmungskiller waren. Da mir Hallbergmoos zu weit am AdW fürs S-Bahnfahren liegt, meine zeltende Schlafsackzeit ein für allemal vorbei ist, das ganze in den Sommerferien liegt, ist es nicht weiter tragisch. Ich würde eh mehr auf dem Zeltplatz quatschen, grillen und trinken, wie auf allen Festivals der letzten Jahre, wo man sich mehr auf die vielen bekannten und neuen Gesichter freut. Schade ums Geld und für die Bands.
     
  7. lordsteel

    lordsteel Till Deaf Do Us Part

    Dito. Gern mit Bier aber ohne Foto. :feierei:
     
    SouthernSteel gefällt das.
  8. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Sehr schön, wird eh mal Zeit dass man sich kennenlernt:feierei:
     
    Metalbat und lordsteel gefällt das.
  9. Southern Man

    Southern Man Till Deaf Do Us Part

    Dieses Jahr werde ich den weiten Weg wohl auch mal wagen.
     
    Hera, Jhonny, lordsteel und 2 anderen gefällt das.
  10. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Bitte rechtzeitig an alle Formalitäten denken (Impfungen auffrischen, Visa beantragen...):D
     
    BackFromTheDead gefällt das.
  11. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Die meisten Veranstalter halten sich dabei ja gerne bedeckt. Andere geben z.B. 666 an. Aber ich meine, vom Hausler gelesen zu haben, dass der Stall für 600 Leute sei. Das Risiko, für das Camping mehr zuzulassen, weil sowieso nicht alle gleichzeitig in die Halle wollen, wird wohl niemand eingehen.

    Bei großen Festivals, wie z.B. Wacken, plant man aber so - was ja auch schon mal ins Auge gegangen ist...
     
  12. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

  13. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    Die Tickets gehen halt echt weg wie warme Semmeln... Wahnsinn.
     
  14. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Oder kaltes Weizenbier.;)
    Andererseits fast logisch.

    Wer dieses Jahr da war, hatte, trotz mittelmäßiger Wetterbedingungen, ein nahezu perfektes Festival erlebt. Preislich zwar über dem Durchschnitt, dafür aber in Punkto Organisation, Billing, Halle, Verpflegung, Entsorgung,... ebenfalls sehr überdurchschnittlich. Ich hatte dort Keinen getroffen der gesagt hatte: "nie wieder".
    Und somit sind die meisten Tickets über die Wiederholungstäter weg - ähnlich wie wohl beim KIT.
     
  15. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Wie muss man sich das vorstellen, wenn es heißt, dass man nur im Auto schlafen darf, wenn man ein spezielles auf 60 Stück limitiertes Autoschläferticket hat? Bedeutet das dann, dass der Inhaber eines normalen Campingtickets, das im Preis des regulären Tickets enthalten ist, sein Auto nicht am Zelt stehen haben kann? Das ist - wie beim Rock Hard - "not an option" und bedeutet dann im Zweifel Pendlertum. Einen Tagesparkplatz gibt's, oder? Aber 170 Kilometer sind schon stattlich. Mal schauen. Bestimmt überlege ich zu lange und dann sind die Tickets ausverkauft. Ist auch eine Methode.
    :D

    Wobei das Billing schon echt nett ist.
    :hmmja:
     
  16. SouthernSteel

    SouthernSteel Till Deaf Do Us Part

    Auto und Zelt sind getrennt voneinander zu betrachten, das heißt entweder - oder. Wenn man kein Autoticket hat, bleibt das Fahrzeug außerhalb des Geländes auf dem Parkplatz und man stellt sein Zelt im Campingbereich auf. Hat man dagegen ein Autoticket, benutzt man sein Fahrzeug als Schlafplatz, Zelten am Auto ist glaube ich gar nicht erlaubt. Die Autostellplätze sind ca 100 m vom Campinggelände entfernt, aber ebenfalls sehr zentral auf dem überschaubaren Gelände gelegen.
     
  17. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Okay. Danke dir für die Info. So ähnlich habe ich mir das nach ausgiebigem Studium der Camping-AGBs schon gedacht.
     
  18. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Mich freut die Resonanz für die Band respektive Veranstalter. Das Engagement und Herzblut sind aller Ehren wert. Top!
     
  19. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Hab jetzt eben mein Ticket bestellt und begebe mich dann mal auf die Suche nach einer Unterkunft.

    Camping getrennt vom Auto ist mir dann doch definitiv nicht dekadent genug. An sich Camping generell nicht, aber getrennt vom Auto gleich zweimal nicht.

    ;)
     
  20. Beren79

    Beren79 Deaf Dealer

    Bernie war bei der Börse im Backstage dieses mal leider garnicht vorort.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.