UFO

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von Alt-Metaller, 6. Dezember 2014.

  1. Gipsnacken

    Gipsnacken Till Deaf Do Us Part

    Bin totaler UFO Newbie, kannte nur die UFO2. Saß mal schön dichtgenagelt auf nem Festival am Nachmittag und habe eine Stunde vor mich hingestarrt und ihren Klängen gelauscht. In dem Zustand fand ich sie ganz cool, nüchtern nur OK.

    Habe jetzt aber mal die Phenomenon bis Lights Out angehört und bin begeistert. Zwar sind auch gerne mal 1-2 echt schmalzige Tracks auf den Alben, aber insgesamt gute Hardrock Scheiben. Die 10er Box ist bestellt, für den Kurs kann man da wohl nichts verkehrt machen. Da ich auch mehr lesen möchte und das Buch ja recht preiswert ist, habe ich da auch gleich mal zugeschlagen :cool:
     
    Frank2, frankthetank und hunziobelix gefällt das.
  2. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Die Strangers.... Box ist da, tolles Teil. Zwei richtig stabile Kartonboxen, die ineinander geschoben werden, machen das Ding echt wertig.
    Jetzt muss ich mich nur noch durch die Tonnen von Material durchackern....
    Ich freu mich drauf. :)
     
    Assaulter, Frank2 und hunziobelix gefällt das.
  3. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Ehrlich gesagt, hätte ich daran kaum Interesse. X Gigs einer Tour...
    Dann lieber eine DVD. Bild-Aufnahmen von der Tour gibt es ja.


    Ich habe mir stattdessen gerade die Chrysalis-Years-Box geholt.
    Dachte, ich hätte ja sowieso jeden Song der einzelnen Scheiben schon in irgendeiner Form. Musste aber erkennen, dass ich die Misdemeanor bisher praktisch nicht kannte. Nach den ersten Lauschungen ist auch klar warum.
    Es gab damals genug anderes, besseres. Obwohl die Band eigentlich immer zeitlos war und fast jeder Song auf fast jedem Album sein könnte, sieht und hört man hier die haarigen Einflüsse, die zu der Band nicht wirklich passen.

    Alles Andere ist altbekannt und fast immer geil. Aber so komprimiert, wie in den letzten Tage, habe ich UFO wohl noch nie gehört. Ob am PC, Schlagzeug, im Keller, auf dem Rad oder der Leiter - immer rotierte eine Scheibe aus der besten Zeit von UFO. Schade, dass man heute vor allem die 80er Songs live kaum darbietet. Die ersten 4 UFO-Scheiben des Jahrzehnts bieten genug spielenswerten Stoff.
     
    Frank2 und hunziobelix gefällt das.
  4. Sir Ernest

    Sir Ernest Deaf Dealer

    Lohnt sich die Box? Ich meine, dass sind ja die gleichen Songs innerhalb weniger Tage. Andere Tourmitschnitte wären da sicher spannender. Kann jemand was zum neuen Remaster Sound des eigentlichen Konzert sagen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2021
    Alt-Metaller gefällt das.
  5. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Kann schon verstehen warum man die Scheibe, vor allen
    Dingen wegen des Sounds, nicht sonderlich mag.
    Aber das Ding hat schon in Form von "This Time", "Night Run"
    oder "Heavens Gate" einige richtig tolle Songs.
    Ich mag "Misdemeanor" nach wie vor sehr.
     
  6. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Das Video zu Night Run lief damals ziemlich oft bei Headbangers Ball und Konsorten.
    Mir gefiel das Stück immer recht gut, obwohl der Song ja recht cheesy ausgefallen ist.
    Kritik musste Gitarrist Atomic Tommy M. immer wieder einstecken. Kann ich nicht genau beurteilen, da
    von dem ja nie wieder was zu hören war. Aber wat willze machen, wenne zu den Nachfolgern eines Michael Schenker gehörst?
    Da kannze nur verliern...
     
    Iron Ulf und Frank2 gefällt das.
  7. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Zumindest ist Atomic Tommy M. noch auf der "Ain`t be Misbehavin"
    EP zu hören, die ebenfalls weit besser als ihr Ruf ist.
    Das der Mann live gar keine schlechte Figur abgegeben hat, kann
    man auf dem "Misdemeanor/Live" Mitschnitt sehen.
    Im übrigen mit einem sturzbesoffenen bzw. vollgedrogten Phil Mogg,
    der aber dennoch jeden Ton trifft:D

    Ich finde diese Bandphase äusserst interessant, da ich es spannend finde,
    wie die Band seinerzeit versucht hat sich von Schenker/Chapman zu lösen
    und sich musikalisch gleichzeitig hin zum damligen Zeitgeist bewegt hat.
     
    Warball666 und Iron Ulf gefällt das.
  8. Sir Ernest

    Sir Ernest Deaf Dealer

    Die Alben mit Schenker finde ich alle klasse. Mit den anderen Alben müsste ich mich näher beschäftigen. Die Making Contact finde ich schon mal gut. Mit der Misdementor tue ich mich schwer, ist mir zu kommerziell.
     
    Frank2 gefällt das.
  9. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Die taugt als Einstieg auch nicht, da zu untypisch.
    Ich lege Dir allerwärmstens "The Wild, the Willing and the Innocent"
    ans Herz, der Rest kommt dann von ganz alleine;)
     
  10. Sir Ernest

    Sir Ernest Deaf Dealer

    Gesteirn hatte ich mir nochmals die Showtime Bluray angesehen. Macht echr Spaß und Vinnie More liefert meiner Meinung nach eine gute Interpretation der viel vorhandenen Schenker Songs. Außerdem steigert der dort noch anwesende Pete Way den Unterhaltungswert. Die 4 "neuen" Songs sind ganz nette, fallen aber gegen die Klassiker ab. Am besten von ihnen gefällt mir The Wild One.
    Gerade lief The Wild, The Willing... auf Vinyl. Mein Eindruck ganz ok, aber nicht der Überhammer. Erstaunlicherweise gefällt mir die B-Seite besser. Der Abschlußtrack könnte vom Stil her sogar von Schenker stammen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2021
  11. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    :hmmja:
     
    Warball666 gefällt das.
  12. frankthetank

    frankthetank Redakteur Roadcrew

    Rozzy, Onno, Frank2 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Da werde ich auf alle mal reinhören.
    In Sachen UFO scheinst Du ja halbwegs kompetent zu sein :D;)
     
    frankthetank gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.