VEKTOR - Terminal Redux [06.05.2016]

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von DisposableMiffy, 2. September 2014.

  1. König Kuno

    König Kuno Deaf Dealer

    Hüstel... da ist ein Wort zu viel ;)
     
    Iced_Örv gefällt das.
  2. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Wo hat er denn die Band gegen die Wand gefahren? Die Trennung der Anderen Mitglieder hatte, wie Du sagtest, Andere Gründe als das, was in der Öffentlichkeit breitgetreten wurde. Wenn es danach ginge, dürfte ich fast jede Band mit Lineupproblemen nicht mehr hören.
    Ich sehe hier auch keinerlei Rehabilitierungsversuche, sondern eine normale und gemäßigte Antwort auf etwas, dass mir von Anfang an sehr suspekt vorkam.
    Von daher, her mit dem neuen Album!
     
    SMM, onegodless, c0nn0r und 2 anderen gefällt das.
  3. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Du kannst hören, was du willst. DiSanto war damals ein substanzgeschädigtes Wrack, und das war mit der Grund dafür, wieso das Video die Auswirkungen hatte, die es hatte - es war im Gesamtkontext einfach glaubwürdig und ganz und gar nicht überraschend. Ich hab hundert wir-haben-uns-wieder-lieb's und ich-bin-ein-neuer-Mensch's erlebt, aber keine Band, die nach so einem Crash wieder dort anknüpfen konnte, wo sie einmal war. Und Erik Nelson hin oder gemäßigte Antwort zwei Jahre after the fact her - ich sehe nach wie vor nur einen Typ, der Scherben einsammelt. Ich seh's mir an, aber Jubelstimmung kommt da keine auf. Und die Tränen für die verfolgte Unschuld wollen sich auch nicht so recht einstellen (der Split war eine "falsche Entscheidung?" Dass über Nacht die ganze Band aussteigt, hat also er entschieden? Finde den Narzissten). Mag sein, dass vieles von dem, was ihm dann nachgesagt wurde, Bullshit war - aber der Architekt dieses Fuck-Ups heisst nicht Onlinemob oder Ex-Frau, sondern diSanto.

    Mir egal, was die aktuellen Bedürfnisse von ihm, seinen Fans und seinem Label sind - ich setze nen Fuffi auf musikalischen und zwischenmenschlichen Absturz, weil es mit solchen Persönlichkeiten fast immer die gleichen Geschichten sind. Das war's zu dem Thema von mir.
     
    Barabas gefällt das.
  4. Taussenegger

    Taussenegger Deaf Dumb Blind

    Ums mal kurz aufn Punkt zu bringen:
    Black Future 11/10
    Outer Isolation 10,5/10
    Terminal Redux 12/10
     
  5. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Bei Terminal Redux gehe ich mit
     
    Angelripper gefällt das.
  6. Angelripper

    Angelripper Deaf Dealer

    Die beste von den drei. Obwohl alle ein ziemlich hohes Niveau haben.
    Bin heiß auf neues Futter!
     
    Venares gefällt das.
  7. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich auch so.

    Ein Kumpel hat mir zwar schon seit Black Future immer wieder gesagt, ich solle unbedingt Vektor antesten, aber da hat mich der Gesang voll abgeschreckt, fand ihn regelrecht abschreckend.

    Aber als dann mal ein Song von der TR auf einem RH-Sampler positiv überraschte, die Band überall gefeiert wurde und es die CD zum DF-Abo gab, da habe ich dann doch mal zugeschlagen.
    War somit meine Erste, erste Alben sind immer was besonderes für den Hörer, und auf den beiden Vorgängern "fehlen" dann halt Dinge im Sound, die man auf TR hat.
     
    Roland_Deschain, Angelripper und Venares gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.