Venator - Echoes from the Gutter / Heavy Metal aus Österreich

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Dying Victims Prod, 7. Dezember 2021.

  1. Dying Victims Prod

    Dying Victims Prod Till Deaf Do Us Part

    Die blutjungen Venatoren haben ja schon beim Stormcrusher und KIT spielen dürfen und nun gibt es endlich News zum kommenden Debutalbum. Bockstark ist es geworden!


    [​IMG]

    DVP 205 Venator – Echoes from the Gutter LP/CD/MC

    DYING VICTIMS PRODUCTIONS is proud to present the highly anticipated debut album of Austria’s VENATOR, Echoes From the Gutter, on CD, vinyl LP, and cassette tape formats.

    Despite forming in 2016, it was not until 2020 when VENATOR made their recorded debut with the EP Paradiser. Nevertheless, the three songs contained therein were an incredibly auspicious first start, showing VENATOR as a band seemingly thawed out from 1983, so authentic and skyward was their songwriting. Wrapped in a uniquely retro-futuristic production, Paradiser pointed the way forward for VENATOR, and the buzz began to build.

    Now, that buzz is gonna boil over with the band’s full-length debut, Echoes From the Gutter. Graced with yet another amazingly era-authentic artwork courtesy of frontman Hans Huemer, Echoes From the Gutter takes the melody and moodiness of its no-less-inconsiderable predecessor to uncharted heights (and depths!) of glory, both grimy and gleaming. Right from the record’s very first seconds, VENATOR burst and bristle with an electricity that’s positively, stunningly addicting; ANTHEM after ANTHEM is doled out with almost laissez-faire ease, each hook hoisted heavenly and then brought back down to – yes – the gutter. It’s the kind of album that walks that fine line between street-level and upwardly-mobile, much like heavy metal’s forerunning bands of the early 1980s, when the landscape of conquest from club to stadium was still a special dream. Or, simply submit to the emotive vocals of Huemer, whose heart-on-sleeve clarity commands his bandmates onward, they in kind delivering a truly impassioned performance that encompasses many speeds and many moods, but always with those HOOKS front and center – and fucking GODLY solos! Seriously: the solos here!!!

    Anyone pining for the 1983/’84 peak of the likes of Tokyo Blade, Grim Reaper, OZ, Witch Cross, Heavy Load, and even Judas Priest but adding to that hallowed lineage rather than plagiarizing it, you’ve found your new modern classic in VENATOR’s Echoes From the Gutter!

    – Regular edition on black vinyl, with insert, poster, sticker, post card and download code.
    – Special edition on cyan blue vinyl, with insert, poster, sticker, post card, download code and patch.
    – CD edition with sticker.
    – MC with sticker, button and download code.

    Out 25th February.



    Und hier gibt es den ersten Song: Nightrider
     
  2. Angelripper

    Angelripper Till Deaf Do Us Part

    Und auch hier:
    Definitiver Pflichtkauf! :jubel:

    Vorfreude steigt!
     
  3. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Eben reingehört und für durchaus gut befunden.
    Erinnerte mich auf den ersten Hör an Traveler.
    Gefällt durchaus.
    Mal sehen, ob ich die CD für einen guten Kurs bekomme, denn die 6,09 € Versandkosten, die bei Bandcamp ausgerufen werden,
    finde ich bei den tatsächlich anfallenden Portokosten happig, so die CD aus Essen und nicht aus Linz kommt, versteht sich.
     
    Dying Victims Prod gefällt das.
  4. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Die EP war schon geil, Album ist vorbestellt :top:
     
  5. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Hier ebenfalls LP in der Porno Version vorbestellt. Wie immer Ehrensache bei Dying Victims' top Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Und "Nightrider" ist in der Studioversion genauso geil wie live am KIT :top:
     
    Jhonny und Dying Victims Prod gefällt das.
  6. Thunderhead

    Thunderhead Till Deaf Do Us Part

    War schon erstaunt, wieso der geile Trupp nach der Paradizer EP keinen eigenen Thread bekommen hat. Wurde jetzt aber auch Zeit. Das tönt alles sehr unverbraucht, eigen und irgendwie abgefahren, ich freu mich sehr auf die Scheibe. :jubel:
     
  7. Epico

    Epico Deaf Dealer

    Das tönt richtig frisch und geil. Wird sich in Epicos Höhle einfinden.
     
    Dying Victims Prod gefällt das.
  8. Hans Olo

    Hans Olo Deaf Dealer

    Definitiv und nach der Live Bedienung incl. offensichtlicher Spielfreude und Können(!) am Stormcrusher freue ich mich auch sehr darauf. Leider noch fast 3 Mo hin:top:....doch, da kommt bestimmt was Feines.
     
    Thunderhead gefällt das.
  9. Dying Victims Prod

    Dying Victims Prod Till Deaf Do Us Part

    Ich empfehle natürlich den eigenen Webshop, da ist die Bestellung günstiger.
    Bandcamp nimmt wie Discogs, eBay oder andere Anbieter natürlich Gebühren und verursachen (besonders Bandcamp) zusätzlichen administrativen Aufwand, daher muss hier der Gesamtpreis logischerweise höher liegen. Weil Bandcamp sich aber vor allem dem Digitalen verschrieben hat und physische Verkäufe eher nebenher laufen bei denen, sind deren Möglichkeiten zu personalisieren sehr eingeschränkt. Habe denen auch schon öfters mal Anregungen geschickt, wie sie das mit Steuer/Versand (der Versandanteil ist natürlich nicht 6,09€) besser lösen könnten, aber das stößt auf taube Ohren.
     
  10. ChrisCorrosive

    ChrisCorrosive Till Deaf Do Us Part

    Ah, noch jemand der das gleiche Problem mit diesen neumodischen Bandcamp Taxes hat.
    Hab denen auch schon mehrfach geschrieben, das diese Taxes (die im Zuge der EU-Umsatzsteuerreform im Online-Handel eingeführt wurden), für einen Kunde von mir im Europäischen Ausland Sinn macht, aber wenn jemand aus Deutschland bestellt, das keinen Sinn macht, und somit viele nicht mehr bereit sind auf Bandcamp zu bestellen. Dadurch verdient Bandcamp ja auch weniger.
    Aber denen egal. Somit werde ich mir auch einen eigenen Shop zulegen.

    Jo, und VENATOR sind selbstverständlich sehr GEIL!
     
    Rigor MorTino und Dying Victims Prod gefällt das.
  11. StarRider

    StarRider Deaf Dealer

    Fand auch die EP schon toll und freue mich aufs Album. Das ist ganz feine Musi.
    Hatte zwar beim guten Flo am Montag ne Bestellung aufgegeben aber die Platte nicht gepreordert (sagt man das so?). Vorbestellungen versuche ich in der jetzigen Situation so gut es geht zu vermeiden. Ich kaufe sie mir einfach, wenn sie erhältlich ist.
    Freue mich schon sehr. Bands wie Venator sind für mich kleine Perlen.

    Eine andere kleine Perle sind für mich Temptress. Deren Single, die auch bei Dying Victims erschienen ist, höre ich nach wie vor sehr gerne.
    Gibt es die Band eigentlich noch?
     
  12. Dying Victims Prod

    Dying Victims Prod Till Deaf Do Us Part

    Bandcamp ist hal einfach alles egal, das ist eine US Firma, die teilweise seltsame Vorstellungen hat.

    Kann ich absolut verstehen, gibt ja häufiger Probleme mit Verzögerungen etc.

    Temptress sind gerade dabei am ersten Album zu arbeiten, wird definitiv 2022 kommen! Gibt da personelle Überschneidungen mit Bunker 66, deswegen war der Fokus letztes Jahr woanders.
     
    StarRider und Angelripper gefällt das.
  13. StarRider

    StarRider Deaf Dealer

    Danke für die Info @Dying Victims Prod :top:
    Freue mich drauf und bin gespannt. :)
     
    Dying Victims Prod gefällt das.
  14. The_Demon

    The_Demon Deaf Dealer

    Fand die Band beim KIT klasse! Ich freue mich auf das Album.
     
    Dying Victims Prod gefällt das.
  15. Storming the Gates

    Storming the Gates Deaf Dealer

    Zusammen mit Schizophrenia vorbestellt! :jubel:

    Sag mal, lieferst du nicht an Packstationen?
     
    Dying Victims Prod gefällt das.
  16. Dying Victims Prod

    Dying Victims Prod Till Deaf Do Us Part

    Doch, mache ich und habe auch etliche Kunden, die das im Checkout angeben. Kannst du mir sagen wo das Problem liegt?
     
  17. Dying Victims Prod

    Dying Victims Prod Till Deaf Do Us Part

    Robert, IronMarzipan, Gaimchú und 6 anderen gefällt das.
  18. Long Distance Runner

    Long Distance Runner Deaf Dealer

    Fantastisch! Geile Stimme, geiler Sound, geiler Song!
     
    Robert und Dying Victims Prod gefällt das.
  19. Leodoom

    Leodoom Deaf Dealer

    Das kann ja ALLES! Erstes Jahreshighlight ist gesetzt!
     
  20. Thomson

    Thomson Deaf Dealer

    Mußte für meinen Kollegen gleich noch eine mitbestellen, er konnte sich der Beschallung nicht entziehen.:feierei: Hab die Ep und die 2 Songs in meine Arbeitsplayliste gepackt, läuft heute rauf und runter.
     
    Dying Victims Prod gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.