Victory

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von Saro, 2. Dezember 2015.

  1. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Michael a.T. gefällt das.
  2. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

  3. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Saro gefällt das.
  4. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Auch wenn ich das Original mag: Ja. ^^
     
    Warball666 gefällt das.
  5. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Gerne.
    Falls du die Victory-Compilation "Fuel The Fire" mit den Neuaufnahmen diverser Klassiker oder das Debüt von Herman Frank "Loyal To None" kennst, weißt du was dich gesanglich erwartet. Falls nicht: Jioti Parcharidis hat ein ziemlich kräftiges Organ, das zwar hin und wieder ein wenig (!) Garcia durchschimmern lässt, aber ansonsten völlig eigenständig klingt. Kompositorisch/stilistisch hört man tatsächlich Victory heraus, allerdings klingt auch immer wieder der einzigartige Stil der hermanschen Soloalben durch. Die Songs sind alle mindestens gut und mit "Restless", "Speak Up", "Rock Star" und "Right Between The Eyes" sind ein paar potenzielle Bandklassiker am Start. Die restlichen Songs sind ebenfalls stark, können es aber mMn aktuell noch nicht mit den Großtaten der Band aufnehmen. Ich finde Coverversionen, sofern sie keine Bonustracks sind, in der Regel völlig unnötig, und dass auf DTS gleich zwei vertreten sind (Waiting For The Wind/I`m So Excited), na ja... wobei "I`m So Excited" zugegebenermaßen wirklich Spaß macht. Da das Album jedoch ohne diese beiden Nummern auf noch immer 11 Songs kommt, ist das durchaus zu verkraften. Falls meine Worte zu negativ klingen, möchte ich noch mal daran erinnern, dass wir hier von Victory reden! Heißt im Klartext: Das ist trotz allem ein ziemlich gutes Hardrockalbum. Und wer weiß? Vielleicht wird es ja irgendwann auch ein Klassiker. Mit "You Bought It - You Name It" tat ich mich bei erscheinen und Jahre später auch noch relativ schwer, doch heute gehört es für mich genau so zu den Classics wie Hungry Hearts und Culture Killed The Native. Bei Amazon bekommt man das Teil für knapp 10€. Dieses Geld ist das Album auf alle Fälle wert! Als ich es neulich nach ca. 2 Jahren wieder hörte, war ich positiv überrascht, da es doch deutlich besser war, als ich es in Erinnerung hatte!

    https://www.youtube.com/embed/oqE-Im2-Bas
     
    Frank2 und BackFromTheDead gefällt das.
  6. BackFromTheDead

    BackFromTheDead Till Deaf Do Us Part

    ... +1.
    Gute-Laune-Scheibe, die sich bei mir kaum abgenutzt hat.
    Den Download gibt's übrigens aktuell sogar für unter 6 Öre, da macht man als Victory-Freund nichts verkehrt.

    Gruß

    BFTD
     
    Frank2 und Saro gefällt das.
  7. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    @Saro : Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.
    Das hört sich verdammt gut an, denke ich werde meine Lücke
    in der Sammlung nun endlich mal schliessen ;)
    Habe in den letzten Tagen wieder vermehrt die alten Scheiben
    der Band gehört und bin, wie immer eigentlich, wieder mal total
    begeistert.
    Schon seltsam, dass die Truppe trotz einer geradezu perfekten
    Ausgangssituation ( Zeit, Qualität der Scheiben, Label, Band-
    besetzung ) der große Wurf verwehrt geblieben ist.

    @BackFromTheDead : Mit Downloads kann ich nix anfangen,
    bin da absolut old school und habe mir die CD bestellt;)
     
    Saro und BackFromTheDead gefällt das.
  8. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Ich Hirsch hab die Hungry Hearts und die Live ja vor ewig mal in Wacken verscherbelt. ...
    Hab mich nicht umgehört, aber kriegt man die Scheiben überhaupt noch?

    Ach ja, die Culture.... hab ich da auch verkloppt.... :hmmja:
     
  9. BackFromTheDead

    BackFromTheDead Till Deaf Do Us Part

    ... ist ja auch in dem Format ganz erschwinglich :top:

    Btw: wenn man den Paradigmenwechsel hin zum Download mal vollzogen hat, ist das ein bequemes und platzsparendes (!) Modell - Old School kann man dann ja unverändert bei der Musik per se sein :D

    Gruß

    BFTD
     
  10. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Bei Amazon und Ebay bewegt sich der Preis je nach Album und für die CD bei ca. 18-30€. Vinyl ist günstiger.
     
    Warball666 gefällt das.
  11. Powermad

    Powermad Deaf Dealer

    BackFromTheDead und Saro gefällt das.
  12. Powermad

    Powermad Deaf Dealer

    Saro gefällt das.
  13. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Habe nun "Hungry Hearts" und "Culture Killed The Native" geschenkt bekommen. :jubel:
     
    Saro, Frank2, Oregamo und 2 anderen gefällt das.
  14. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Freu dich, geile Heavy Rock-Scheiben der Hannoveraner Schule mit sleaziger Amilässigkeit. Könnte ich mal wieder hören. Danke für den Thread.
     
    Oregamo, Saro und RidingOnTheWind gefällt das.
  15. Restless_Breed

    Restless_Breed Till Deaf Do Us Part

    Stelle gerade fest, dass die "Culture" gegen die "Hungry Hearts" nicht anstinken kann. Charlie Huhn und die rauhere Instrumentalisierung haben die ersten 3 Stampf-Alben veredelt.
     
  16. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Oh, mir gefallen die beiden hungerherzigen Nachfolger saugut, klingen resch, spritzig, simpel, effektiv. "Don't tell noooo lieees"
     
    BackFromTheDead, Saro und Spatenpauli gefällt das.
  17. Restless_Breed

    Restless_Breed Till Deaf Do Us Part

    Ja, gefallen tun die mir auch sehr, aber das Gesamtpaket war vorher noch besser.
     
  18. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part



    [​IMG]
     
  19. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Is halt manchmal so.... :hmmja:
     
  20. MusicHall

    MusicHall Deaf Dealer

    Mal den Thread hier wiederbeleben:

    Also ich war gestern auf dem Instagram von Niklas Turmann (Sänger bei u.a. Uli Jon Roth). Da war ein Bild, wie er im April im Horus Sound hier in Hannover Backing Vocals einsingt.
    Und jetzt kommt es:

    Fur ein neues Victory Album!

    Da ist mir die Kauleiste aber mal amtlich runtergeklappt!
    Leider finde ich dazu weder bei Herman Frank (der ja gerade erst ein neues Solowerk vorgelegt hat und auch im Studio vor Ort war) noch im Netz weitere Infos.

    Weiß jemand mehr?
    Line up? Release? Wird wohl auch über AFM sein , nehme ich mal an.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.