Viel zu wenig Maiden hier... der IRON MAIDEN-Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von schneezi, 21. August 2014.

  1. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    "Empire of the Clouds" finde ich persönlich ein tolles Stück, aber den muss ich nun wirklich nicht auf einem Konzert hören, da sind den meisten wahrscheinlich die Füße eingeschlafen bis der zu Ende ist:)
    "Rime of the Ancient Mariner" wäre natürlich großartig, aber wahrscheinlich utopisch:hmmja:
    Alles zusammen ohnehin zu lang (also nicht für mich, aber die Band).
     
    Opa Hoppenstedt gefällt das.
  2. Prodigal Son

    Prodigal Son Till Deaf Do Us Part

    Was da wieder alles zusammenfantasiert wird.

    Meine Prognose (natürlich nicht mein Wunsch):
    - Es wird eine (deutlich kürzere) Festival-Tour im Sommer 2023 geben, aber keine Hallenshows im Herbst.
    - Das wird unter einem abgewandelten Senjutsu-Motto vermarktet (Legacy hat sich nach 6 Jahren auch mal erschöpft)
    - Von Senjutsu kommen vier Songs (Stratego, Writing, Days Of Future Past und einer der drei Longtracks), aber keinesfalls das Album am Stück.
    - Dazu wird es ein paar kleine Auswechselungen im Standardprogramm geben, die großen Crowdpleaser und Ohohohos sind aber allesamt vertreten.

    Maiden 2022/23 ist kommerziell eine ganz andere Hausnummer als zur AMOLAD-Tour, man wird nicht mehr auf Hallen zurück
    gehen (auch angesichts unsicherer Energiekosten) oder Aktionen am Massenpublikum vorbei machen. Bruce würde das vielleicht wollen, aber Rod wird den Rechenschieber auspacken und ihn damit überzeugen.
     
    Prog on!, Hades, Pavlos und 5 anderen gefällt das.
  3. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Ich denke, dass ist eine sehr realistische Einschätzung.
     
  4. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Ich gebe zu, dass ich ihn durchaus etwas kitzeln wollte... :D
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  5. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    Alexander the Great bitte, mit langem Mitsing Spiel Part (stellt euch das mal vor, ganzes Stadion "AAAAALEXANDER THE GREEEEAT" )
    und sehr ausgedehntem Solos aller dreien, ne komm alle (also auch Bass Solo Steve und Drum Solo Nicko!)
     
    Buko73 gefällt das.
  6. Powerslave

    Powerslave Deaf Dealer

    Halte ich ebenfalls für ein äußerst realistisches Szenario.
    Kann mir auch nur schwer vorstellen, dass Senjutsu komplett gespielt wird.

    Am Ende des Thank you Europe Videos bei Youtube sagt Bruce mit einer besonderen Betonung "See you Somewhere on Tour". Träumen darf man ja :D
     
    Black Future gefällt das.
  7. blackmassreverend

    blackmassreverend Deaf Dealer

    Wenn ich für die Setlist in 2023 zwei Songs raten soll, die es zurück in die Setlist schaffen, tippe ich auf Two Minutes To Midnight und The Evil That Men Do.....mehr "Spannung" ist da eher nicht zu erwarten.
     
    Stranger und Opa Hoppenstedt gefällt das.
  8. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    Schon schade dass man es da nicht wie Springsteen macht und a) knapp 4 Stunden spielt und b) wild durch die Diskographie springt und die Setlists ständig ändert. Wo gerade vom Träumen die Rede war....
    Aber egal in welcher Form und mit welcher Setlist, 2023 würde ich sie furchtbar gern sehen. Nur Wacken nehme ich dafür nicht in Kauf.
     
  9. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Zur Stelle o_O
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  10. Roland_Deschain

    Roland_Deschain Till Deaf Do Us Part

    Ich bin da völlig bei dir, ich fände Senjutsu am Stück so wie damals Amolad super. Sorry falls das so rübergekommen ist, als ob Bruce gar kein Mitspracherecht hätte, ich würde aber den Einfluss von ihm auf die zwei Banddiktatoren nicht überschätzen ;)
    edit: Vermutlich sind wir in wenigen Monaten schlauer, allzu viel Zeit können Sie sich mit den Tourdaten für Sommer nicht lassen. Vielleichen bringen sie die Europadaten sogar schon raus während die Amerikatour noch läuft. Ich hoffe sie spielen nicht nur Festivals, das wäre das worst case Szenario.
     
  11. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Gegen "The evil that Men do" hätte ich nix. An Stelle von "2 Minutes..." würde mir "Afraid to shoot strangers" sehr zusagen.
     
    Danzig gefällt das.
  12. Jynz

    Jynz Deaf Dealer


    Ich denke auch, dass Du damit den Nagel ziemlich auf den Kopf treffen wirst...:hmmja:

     
    Opa Hoppenstedt gefällt das.
  13. blackmassreverend

    blackmassreverend Deaf Dealer

    das vermute ich zumindest für Europa leider schon - und ja, DAS wäre eine Riesenscheiße
     
    Opa Hoppenstedt und Roland_Deschain gefällt das.
  14. blackmassreverend

    blackmassreverend Deaf Dealer

    The Clairvoyant wäre mal wieder eine Wohltat.
     
  15. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Wobei das aus Business-Sicht durchaus Sinn machen würde. Schließlich könnte das Wacken dann mit "Iron Maiden - exclusive Festival Show 2023" werben. Wobei Werbung da ja nicht nötig wäre, da ja eh schon wieder ausverkauft.
     
  16. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Ich spiele jetzt mal die (schmerzhafte) "Was, wenn das schon die Abschiedstour wird?" Karte....
     
  17. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    Auf jeden Fall wird es nicht NUR Festivals geben auf einer Tour zum ALBUM. Entweder so wie diesen Sommer Festivals und eigene Stadion Shows oder NUR Festivals im Sommer und später Hallenshows. Eine Albumtour muss schon EIGENE gigs haben, nicht nur 8 Festivals über Europa verteilt.
     
    Erdbär, Braveheart und Roland_Deschain gefällt das.
  18. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Einer meiner 10 absoluten Lieblinssongs von Maiden. In jeder Hinsicht ein Kleinod.
     
    Hampel, Fels und Black Future gefällt das.
  19. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Bloß nicht.
     
    SirMetalhead gefällt das.
  20. blackmassreverend

    blackmassreverend Deaf Dealer

    Ich denke alle hoffen darauf, dass Maiden irgendwann eine fette Abschiedstour machen, allein wird das nach meiner Einschätzung nicht passieren. Maiden haben in dieser Hinsicht schon immer anders getickt.
    Meiner Meinung nach machen die einfach irgendwann nach einer Tour oder einem weiteren Album ein Statement, dass es das dann war. Alle werden jammern, außer die Jungs selbst, die sich auf die Schulter
    klopfen werden und sich vermutlich ein "well done, take care & see you" zuwerfen.
     
    Pavlos gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.