Viel zu wenig Maiden hier... der IRON MAIDEN-Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von schneezi, 21. August 2014.

  1. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Exakt - ich habe ja extra "Songeinstieg" und nicht "Frickelpart an irgendeiner Stelle" geschrieben. Spiel's mal nach und sag mir, wie einfach es zu spielen ist;) Aber ich gebe Dir recht: es hört sich leichter an, als es zu spielen ist. Hatte das bis vor ein paar Jahren auch nicht gewusst.
    Neil Peart ist für mich persönlich eine Liga höher und könnte das bestimmt auch spielen. Nur ist es eben ein Maiden-Song, und somit gehört dieser kleine Moment Wahnsinn Nicko:)
     
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Würde ich glatt machen wenn ich Schlagzeug spielen könnte;)
    Hör dir doch z.B. mal den Anfang von 6:00 an

    https://www.youtube.com/embed/55-yoflzRtE
     
  3. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    "Six'O Clock in a christmas Morning" - ne? Kenne ich auswendig, Awake habe ich in den 90ern hoch und runter gehört. Aber warte... *kurz anmach* Ja, die ersten 2 Sekunden sind pure Angeberei und danach kommen 30 Sekunden wilde Taktwechsel. Das ist schon sehr fein:top:
     
    Albi gefällt das.
  4. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    :top:
     
  5. Sodom

    Sodom Till Deaf Do Us Part

    Fleischer667 gefällt das.
  6. FantasticTurbofist

    FantasticTurbofist Deaf Leppard

  7. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    FantasticTurbofist gefällt das.
  8. FantasticTurbofist

    FantasticTurbofist Deaf Leppard

    als Gegenleistung muss der Hoeneß eine Wagenladung Rostbratwürste zu West Ham United schicken :D
     
  9. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

    Ein Freund bat mich diesen Text für ihn hier zu posten:


    "Vielen herzlichen Dank an die Sanis und an die hilfsbereiten Mitfans links vorne, die mir (DoomShallRise-Shirt) unter die Arme gegriffen haben, als ich beim zaghaften Mitwippen die Belastbarkeit meiner Achillesferse unterschätzt habe. Der Schaden hält sich - abgesehen von ca. 1/4 verpasstem Maiden-Gig - zum Glück in Grenzen.
    Beste Grüße
    Andrew"
     
    somethingwild, Andy81, Spitter und 4 anderen gefällt das.
  10. Stranger

    Stranger Deaf Leppard

    Fleischer667 gefällt das.
  11. maidenmaniac67

    maidenmaniac67 Till Deaf Do Us Part


    Und ich war dabei :) das schreit doch förmlich nach einer DVD/BR
     
    BavarianPrivateer und Andy81 gefällt das.
  12. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

  13. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Danke dir!

    Das Studio ist ja wirklich sehr, sehr bunt. :D

    Ansonsten: Bruce cool und smart wie eh und je. Klasse, dass er in puncto Privatleben kaum etwas erzählt. Daran sollten sich andere ein Beispiel nehmen.

    Und jetzt warte ich noch auf den Iron Maiden-Entsafter. ;)
     
  14. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Pherkel!
     
  15. Blackpath

    Blackpath Deaf Dumb Blind

  16. Roland_Deschain

    Roland_Deschain Till Deaf Do Us Part

    Sehr cooles Interview, habe mich beim Lesen köstlich amüsiert v.a. bei dem Abschnitt mußte ich fast laut loslachen (der Kollege im Büro schaut schon ganz komisch :D ):

     
  17. Somberlain

    Somberlain Till Deaf Do Us Part

    Den Bruce als "Mr Iron Maiden" zu betiteln, halte ich für falsch, auch, wenn ich ihn verehre! Gutes Interview.
     
    Air Raid Siren und Atgerdian Kodex gefällt das.
  18. starship

    starship Deaf Dealer

    BavarianPrivateer gefällt das.
  19. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Ich auch. Abgesehen davon, dass die Bezeichnung albern ist, könnte das nur jemand sein, der die Band gegründet hat und seit 43 Jahren durchgehend den Laden schmeißt. Und ich meine nicht Rod Smallwood. :)
     
    Somberlain, Roland_Deschain und Andy81 gefällt das.
  20. Tom Pariah

    Tom Pariah Deaf Dealer

    https://www.ksta.de/koeln/-diese-ploerre--iron-maidon-saenger-verabscheut-koelsch-30608256

    Bruce Dickinson, Sänger der Heavy-Metal-Band Iron Maiden, verabscheut Kölsch. „Einige der schlimmsten Katertage meines Lebens habe ich dieser Plörre zu verdanken“, sagte der 59-Jährige dem Magazin „Playboy“.

    „Es ist mir unbegreiflich, wie man sich das freiwillig durch den Hals jagen kann, wo es in Deutschland so wunderbare Biere gibt.“ Er bevorzuge Weizenbier und Pils. „Das sind ehrliche Biere, die Dir nach dem fünften Glas nicht vorgaukeln, dass Du sechs weitere verträgst.“

    Dickinson, der zurzeit mit Iron Maiden durch Europa und auch durch einige deutsche Städte tourt, hat zudem eine konkrete Vorstellung von der Hölle:

    „Die Hölle ist ein Ort, an dem es nur Männer gibt, die Kölsch trinken und wo am Ende eines spannenden Fußballspiels immer die Deutschen gewinnen.“
     
    Air Raid Siren, Mani, Dr. Zoid und 11 anderen gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.