Viel zu wenig Maiden hier... der IRON MAIDEN-Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von schneezi, 21. August 2014.

  1. nigranimus

    nigranimus Deaf Dealer

    Bis jetzt hat die Book of souls noch klar die Nase vor, kann sich aber noch ändern.
    Denke, die Alben kann man stilistisch gut miteinander vergleichen
     
    Erdbär gefällt das.
  2. Wedekind Gisbertson

    Wedekind Gisbertson Deaf Dealer

    ...lese etwas belustigt mit und denke mir: Wer von Maiden in den Achtzigern live und auf Platte erwischt worden ist, hat's eventuell echt schwieriger. Bei mir kam irgendwann ein Kumpel an mit der "Seventh Son Of A Seventh Son" auf einer guten Maxell-Kassette. Die ist allerdings eher verstaubt, weil bei mir damals neben Motörhead nur 'höher, schneller, schlimmer und schneller' angesagt war...
    Hab' bis heute "Senjutsu" noch nicht 'zerpflückt' - bin also weit davon entfernt, jeder Nummer Punkte zuordnen zu können.

    Merke, im direkten Vergleich, das ich auch "Book Of Souls" nicht 'zerpflückt' habe - beide laufen meiner bescheidenen Meinung nach immer wieder gut durch, haben ihre Höhepunkte, kennen ihre Durchhänger. Aber ich lege beide echt gerne auf, muß ich feststellen...

    Ich sitz' hier halt auch nicht vor der Anlage und warte darauf das etwas passiert, das mich der Blitz trifft und der Heavy Metal noch einmal voll anfixt. Das hat er irgendwann 1987/88 getan. Seitdem lodert das Feuer, manchmal glimmt es auch nur wärmend wie eine Braunkohle im Kachelofen... Maiden stecken sicher nicht mehr alles in die Tasche, was sonst noch mit Veröffentlichungen auf den Plan tritt...
    Da holen mich andere Sachen eben deutlich besser ab, zum Beispiel die kommende LIVLØS - bei der andere bestimmt auch nur anfangen, müde zu gähnen und was anderes empfehlen.

    IRON MAIDEN sind eine angenehme Konstante, deren Alben man immer wieder hören kann, die auch mal im Hintergrund beim kochen, in der Badewanne liegen oder am Auto rumbasteln funktionieren. Der Rost ist ausgeschliffen, der Umwandler trocknet, schön mal auf der Motorhaube zehn Minuten im Takt mitgetrommelt... Welcher Song? Einer mit einem Riff, das ich irgendwann schon mal von Maiden gehört habe, auf einer alten Scheibe. :)

    Aber es ist schön zu sehen, mit welcher Innbrunst hier diskutiert wird, um jede Sekunde in den Songs gerungen wird... Zeigt, das es doch letztendlich keinem von uns egal ist was die alten Helden treiben!



     
  3. Hampel

    Hampel Deaf Dealer

    Mich haben sie 1985 erwischt und ich bin den Weg seither (gerne) mitgegangen. So wie sich das eigene Leben weiterentwickelt, so haben sich auch Maiden immer weiterentwickelt. Bei vielen anderen Bands kam man irgendwann an eine Weggabelung, man ging in die eine und die Band in eine andere Richtung. Aber Maiden waren, wie du ja auch schreibst, immer eine Konstante, immer da.
     
  4. Wedekind Gisbertson

    Wedekind Gisbertson Deaf Dealer

    Kommt mir bekannt vor, meine erste Scheibe aus dem Großraum Rock n' Roll und Metal war "Another Perfect Day", danach war die Zeitrechnung eine andere! Nur mit dem Unterschied, das ich die Frage: "Judas Priest oder Iron Maiden?" bis heute mit: "Motörhead!" beantworte :) Vom Konstanten-Faktor etwa das gleiche!
     
    Fonzy und Hampel gefällt das.
  5. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Komische Feststellung: Laut last.fm sind die seit 2007 meistgehörten Maiden-Alben bei mir "Killers", "No Prayer For The Dying" und "Piece Of Mind" und die Top-5-Tracks "The Ides Of March", "Mother Russia", "Alexander The Great", "Sun And Steel" und "Wrathchild". o_O Aber gut, diese Seite hält ja auch nur MP3-Durchläufe am PC fest...
     
    Somberlain, Hampel, SirMetalhead und 2 anderen gefällt das.
  6. Gaimchú

    Gaimchú Till Deaf Do Us Part

    El Guerrero, Hampel und Erdbär gefällt das.
  7. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    El Guerrero und Frank2 gefällt das.
  8. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Qualität setzt sich durch
     
    Frank2 gefällt das.
  9. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    So gut ist das Black Album nun auch wieder nicht (obwohl ich es mag). Aber eine 35 Jahre alte Platte von Marillion in den Top 5? Re-Release, oder watt?

    Cooler wäre gewesen, wenn Maiden auf Platz 1 geblieben wären
     
  10. AlexDiaboli

    AlexDiaboli Till Deaf Do Us Part

    Ich glaube das Ding entwickelt sich bei mir zu einem echten Langzeitjuwel, vom persönlichen Feeling her entdecke ich magische Parallelen zu Kodex'Course of Empire, Dawnbringer's Nucleus und Meat Loaf's Bat out of HELL III
    :verehr::verehr::verehr:
     
  11. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Naja, schau mal was da sonst so rumchartet. Das ist wahrscheinlich in einen Song von der Schwarzen mehr Zeit und Arbeit geflossen, als in ganze Alben.
     
    Braveheart gefällt das.
  12. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    hab mich schon gefragt wie dir das Teil mundet!
     
    AlexDiaboli gefällt das.
  13. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Ja, es handelt sich um einen remasterten Rerelease inkl.
    massig Bonusmaterial (Liveaufnahmen etc. )
    Sehr lohnenswert, deshalb geht die Platzierung
    auch völlig in Ordnung und ist aufgrund der liebe-
    vollen Aufmachung sehr erfreulich;)
     
    Erdbär gefällt das.
  14. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Interessante Diskussion. Schließlich wissen wir ja alle, dass die Charts seit eh und je DER Gradmesser für qualitativ hochwertige Musik und guten Geschmack sind :D
     
    El Guerrero, Jupp, Acrylator und 10 anderen gefällt das.
  15. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    hallo? Onkelz, Helene und Maiden
    die regeln alle drei, aber sowas von! :D
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  16. onegodless

    onegodless Deaf Dealer

    Genau und deswegen:

    Ich höre am liebsten Charts. ;)
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  17. SacredNicaragua

    SacredNicaragua Deaf Dealer

    Senjutsu hat Klassikerpotential das hatte seit 2000 kein Maiden Album mehr. Ja Punkt.
     
    El Guerrero, Seewolf, Gaimchú und 3 anderen gefällt das.
  18. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    AMOLAD schon, finde ich. Aber Senjutsu ist nochmal ne Steigerung
     
    Gaimchú gefällt das.
  19. Koenijo

    Koenijo Till Deaf Do Us Part

    Die Senjutsu bekommt von mir nur 8/10. Sie ist besser als Book Of Souls, aber kommt nicht an die 2000er Alben ran, weil dort immer ein Hammersong drauf war. Selbst auf der Final Frontier ist mit When The Wild Winds Blows ein Kracher drauf. Das fehlt mir einfach auf Senjutsu.
    Die War Within Me von Blaze gefällt mir besser als Senjutsu. Von der Produktion ist natürlich Senjutsu besser, aber Blaze hat Songs geliefert die mich berühren.
     
    SirMetalhead und Danzig gefällt das.
  20. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Absolut :D
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.