Vinyl reinigen - wie macht ihr es?

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von kingrandy, 19. Dezember 2014.

  1. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Danke, genau sowas wollte ich hören :top:
     
    Nordkreuz gefällt das.
  2. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Die Störgeräusche kommen von den Kalkablagerungen durch das Leitungswasser, bekommst du wie Olaf schon geschrieben hat, problemlos weg gewaschen.
     
    Bexham und Nordkreuz gefällt das.
  3. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Alles klar, perfekte Antwort. Dann bin ich mal auf die Kiste gespannt ;)
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  4. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Im Analog-forum hat sich einer einen Appart gebaut, um seine Schallplatten in einem Ultraschallreiniger drehen zu können.

    [​IMG]
     
    den1ce und Acrylator gefällt das.
  5. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Bisher kannte ich Stinkeplatten ja nur nach Nikotin, Cannabis, Schimmel, Keller, Frittenfett.

    Was aber meine letzter Fund an end-60er / früh-70er Orginalen an Räucherstäbchen wegstecken mussten ist unglaublich. Die stinken so dermassen nach Vanille, das ist echt kaum auszuhalten. Ich find's nur blöd, meinem Bruder ist aber wirklich nur bei reiner Durchsicht schon richtig schlecht geworden, so das er aus dem Zimmer musste und ich ordentlich lüften durfte für ihn.

    Naja, Vinyl wird gewaschen und um die Cover kommen Aussenhüllen.
     
  6. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Moin Leute, hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht? Vinyl Rot - Verfärbungen, die durch das Lagern in PVC-Hüllen entstehen und das Vinyl ruinieren können. Ich fürchte ich hab das erste Opfer in meiner Sammlung ... und ich fürchte, fast alle meine Hüllen sind PVC, die normalen halt, ne?

    -> http://www.earlyhendrix.com/collecting
     
  7. Dead as Dreams

    Dead as Dreams Till Deaf Do Us Part

    Hatte noch nie solche Probleme. Habe aber auch nur eine verschwindend geringe Anzahl an PicLPs und auch nur wenige davon sind in diesen dicken PVC "Umschlägen" gelagert.

    Dort wird ja explizit von den dicken Hüllen gesprochen. War deine Hülle eine dünne? Wenn ja, alt oder neu? Weil bei mir erst einmal alle neu eintreffenden LPs in die gefütterten Hüllen von Protected wandern.
     
  8. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Also das ist bei einem Kauf dabei den ich grade gemacht hab .. eine Verfärbung des Vinyls - war in so ner normalen Hülle wie man sie eben im Plattenladen kriegt. Keine extra-dicke wie bei den Pic LPs. Der Verkäufer war sich nicht sicher ob die Verfärbung schon immer da war - sieht aus wie weisslich-graue Rauchschlieren auf dem schwarzen Vinyl, aber nur an 1-3 Stellen pro Seite. Könnte auch eine Verunreinigung aus dem Presswerk sein, aber wie wahrscheinlich ist das? Beim Abspielen konnte ich nix hören. Ich schätze die Platte wurde allerdings gute 15 Jahre gelagert ohne mal aus ihrer Hülle zu kommen, vielleicht reicht das schon? (War aber das Kartoncover und das Inner Sleeve dazwischen, also keine Ahnung ... )

    Jedenfalls war ich auf der Suche nach anderen Erklärungen für die Verfärbung und bin auf dieses Vinyl-Rot Ding gestoßen.
     
  9. Jacky-revolver

    Jacky-revolver Till Deaf Do Us Part

    das ist aber eine von den ganz alten Hüllen auf der Seite, diese Hüllen kenne ich zwar, aber die waren auch meistens schon ziemlich fertig, weil das Plastik hart wurde. Ich habe Schutzhüllen seit fast 20 jahren um meine ersten LPs, da ist nix passiert bisher.
     
    SouthernSteel gefällt das.
  10. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    hm ... hattet ihr schon öfter mal LPs die ne Farbe drin hatte die da nicht sein sollte? Entfernen kann man das jedenfalls nicht.

    edit: es gibt auf Discogs ne Diskussion drüber, scheint nicht nur Uralt-Hüllen zu betreffen. Die meinen halt es hat mit der Belüftung zu tun und wie rum die Platten in der Sleeve sind.
     
  11. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Uff, hab gerade mal nachgeschaut, da diese Scheibe hier
    [​IMG]
    ...auch in so einer Hülle kommt (ist die 2010er Version von NOTVD) - und meine LP ist tatsächlich auch leicht milchig geworden. Scheint aber den Sound nicht zu beinträchtigen, trotzdem blöd...
    Normalerweise wird diese Art von PVC-Hülle ja aber nur bei Picture Discs verwendet.

    Neben dem Problem mit dem Grauschleier hab ich auch etwas, das einfach wie ein kleiner Farbklecks aussieht.
    Das hab ich in weißer Farbe bei zwei oder drei Scheiben (unter anderem meiner 1980er Original-Single von IRON MAIDENs "Running Free"). Scheinen Einschlüsse zu sein, da die in einigen Fällen auch gar nicht zu hören sind...
     
  12. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Bei mir ist es die "Power Metal" von Pantera ... Schlieren, die wie weisser Rauch aussehen, aber zum Glück nicht hörbar. Dachte auch zuerst an eine Verunreinigung im Presswerk.
     
  13. BearOnSpeed

    BearOnSpeed Till Deaf Do Us Part

    Wie sieht das bei der Knosti denn mit dem Schutz der Etiketten vor Feuchtigkeit aus?
    Eignet sich die auch für 7'' und 10'' Vinyl?
     
  14. S7amm

    S7amm Deaf Dealer

    Die Knosti hat eh so einen Schutz den man über die Etiketten schraubt. Würde mir da keine Sorgen machen.
    Und ja, die geht auch für 7" und 10"
     
    BearOnSpeed gefällt das.
  15. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ja, wobei man sagen muss, dass die Schalen, die die Labelaufkleber schützen sollen, etwas knapp bemessen sind. Zumindest meine (ca. 15 Jahre alt) sind für etwa 30% der Aufkleber von 12"-Scheiben minimal zu klein, die werden dann am Rand etwas nass (bei 7" und 10" passt's aber immer).
    Ich mache es immer so, dass ich ein Taschentuch neben mir liegen habe und, sobald ich die Schalen nach der Wäsche von der Platte abschraube, sofort am Rand der Aufkleber entlangwische, bevor ich die Platte zum Trocknen hinstelle. Man muss trotzdem damit leben, dass bei einigen Exemplaren (wenn z.B. als Aufkleber unbeschichtetes Papier verwendet wurde) der Aufkleberrand danach minimal rauher aussieht als vorher. Auch muss man aufpassen, dass man die Platte vorher (bevor man sie aus den Schalen befreit und zum Trocknen abstellt) lange genug abtropfen lässt - ansonsten bilden sich manchmal Tropfen überm Aufkleber, die dann darüber laufen können - das gibt unter Umständen noch unschönere Makel, wenn man die nicht sofort wegwischt.
    Aber die Reduzierung von Nebengeräuschen steht da bei mir eh im Vordergrund und ein paar nicht mehr ganz perfekt aussehende Labelaufkleber finde ich dagegen nicht so schlimm (meist sieht man's eh erst auf den zweiten Blick, nachdem es komplett getrocknet ist).
     
    BearOnSpeed und Flossensauger gefällt das.
  16. Seppel of Satan

    Seppel of Satan Deaf Dealer

    Ich nehme zum Plattenreinigen 2 Lappen (Microfasertücher) und etwas Wasser mit ganz wenig Spüli, wie hier schon oft erwähnt wurde.
    Einen logischerweise nass machen. Platten damit in Rillenrichtung sauberwaschen und danach mit dem trockenen Tuch so lange trockenreiben, bis die Feuchtigkeit aus den Rillen weg ist.
     
  17. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    o_O
    lass das bleiben, Mikrofaser macht Kratzer!
     
    den1ce gefällt das.
  18. Seppel of Satan

    Seppel of Satan Deaf Dealer

    Kann ich nicht bestätigen, nehm auch mal normale Spültücher , nur neu bzw. sauber, logisch, sollten die sein
     
  19. WitheringHeights

    WitheringHeights Till Deaf Do Us Part

    Kann ich auch nicht bestätigen, hab das auch noch nie gehört.
    Was wäre denn eine schonende Alternative? Man bildet sich ja gern weiter :)
     
  20. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Das sind natürlich sehr kleine Kratzer, aber zum Beispiel Brillenhersteller raten auch dringend von Mikrofaser ab.
    Ich reinige mit der Maschine, also mit Reiniger und Carbonfaserbürste. Trocknen durch abtropfen, Reste am unteren Rand nehme ich vorsichtig mit einem Stück Küchenrolle auf.
    Es gibt aber auch spezielle Reinigungstücher für Vinyl. Auch in dem Bereich wird aber oft Mikrofaser angeboten, weswegen ich davon Abstand nehme. Wahrscheinlich sind die entstehenden Kratzer auch nicht megaschlimm, ich bin da aber ein bisschen pingelig.
     
    WitheringHeights gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.