VOID OBELISK (ffo B.SON, GODFLESH, NEUROSIS)

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von cpoetter, 13. August 2016.

  1. cpoetter

    cpoetter Till Deaf Do Us Part

    Wohin mit Void Obelisk? Iron Fist, weil Doom? Könnte passen. Inferno, weil Sludge? Auch das könnte passen. No Class, weil alles so gar nicht in herkömmlichen Grenzen verläuft? Auch nicht falsch. Gewürfelt und No Class kam dabei heraus. Wenn ein Mod anderer Meinung ist, möge er den Thread verschieben. ;)

    Void Obelisk haben im Juni ihr Debütalbum auf Meta Matter veröffentlicht, A Journey through the Twelve Hours of the Night. Ein fieser, schwerer Brocken aus Doom, Sludge, Drone, Noise, dezenten Industrial- und Ambientanklängen und einem Sänger, der eben genau in diesem Spannungsbereich variiert.

    Ganze vier Songs werden auf 47 Minuten geboten. Slaughters of Apep wirkt wie Interlude, ist aber dennoch fünf Minuten lang. Die anderen drei Songs bewegen sich zwischen 12:30 und 16 Minuten. Naja, dann passen auch fünf Minuten als Interlude. ;)

    Die im Titel genannten Bands habe ich eher als Brüder im Geiste aufgeführt, denn als musikalische Referenz (wenn auch nicht völlig abwegig, wobei B.SON es schon ganz gut trifft und auf Meta Matter Records passen sie dann natürlich auch).

    Eine Band und ein Album für experimentierfreudige Doom Fans und Leute, die den Rändern (extremen) Metals nicht abgeneigt sind. Schwierig und fordernd, aber dafür umso lohnender.

    Void-Obelisk-A-Journey-Through-The-Twelve-Hours-Of-The-Night.jpg
    Edit: Bin heute auf dem Meta Matter Records Empfehlungstrip (s. Naevus).
    Edit 2: Und hier noch der Bandcamp Link zum Lauschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2016
    VoidCasio, 29A und Daskeks gefällt das.
  2. cpoetter

    cpoetter Till Deaf Do Us Part

    Dieses Album ist nicht einfach. Aber einfach hier untergehen? Schreibt doch wenigstens, dass es scheiße ist. ;)
     
  3. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Halbscheiße. Die ersten beiden Songs sind bombig.
     
    VoidCasio gefällt das.
  4. MentallyMurdered

    MentallyMurdered Till Deaf Do Us Part

    Mein Erstkontakt war ein Konzert und das hat mich sehr beeindruckt. Ich habe mir die Platte schon diverse Male angehört, müsste sie aber noch einmal konzentrierter hören. Der bisherige Eindruck ist, dass sie nicht ganz auf einem Intensitätsniveau mit der Live-Darbietung ist. Das ist aber Jammern auf recht hohem Niveau. Die Band hat definitiv Aufmerksamkeit verdient. Die Mischung aus Doom/Drone und Refused/NIN-artigen Electronica/Noise-Versatzstücken ist echt spannend. Die Polyvalenz des Sängers ist auch cool.
     
    VoidCasio gefällt das.
  5. VoidCasio

    VoidCasio Dawn Of The Deaf

  6. MentallyMurdered

    MentallyMurdered Till Deaf Do Us Part

    Beim "End of Music".
     
    VoidCasio gefällt das.
  7. VoidCasio

    VoidCasio Dawn Of The Deaf

    Da hatten wir Release Party.
     
  8. VoidCasio

    VoidCasio Dawn Of The Deaf

    Moin, Moin,

    zwei News zum Wochenende:
    Ab sofort suchen Void Obelisk einen neuen Drummer.

    [​IMG]



    Unser letzert Gig mit Chris an den Drums wird am 19.11 im 7er Mannheim auf der Knüppelnacht sein.
    Weitere Infos hier: https://www.facebook.com/events/488204348033245/
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2016
  9. S7amm

    S7amm Deaf Dealer

    @VoidCasio besteht die Möglichkeit dass euer Album mal auf Vinyl released wird? Hab CDs nur sehr ungern...

    PS: viel Glück bei der Suche nach nem neuen Drummer ;)
     
  10. VoidCasio

    VoidCasio Dawn Of The Deaf

    Wenn wir einen Partner finden der hilft. Aus eigener Kraft werden wir es nicht schaffen. Ich habe einmal Vinyl mit einer Band aus eigener Tasche gemacht und am Schluss war es leider ein Reinfall.
     
  11. S7amm

    S7amm Deaf Dealer

    Schade, aber ich versteh schon dass es als "kleine" Band schwierig ist, selbst auf Vinyl zu releasen. Naja vll wirds ja irgendwann mal was, ich würds kaufen :)
     
  12. VoidCasio

    VoidCasio Dawn Of The Deaf

    Liebe Voidois,
    wir haben frohe Kunde: Die Mannschaft unseres Space Ship ist wieder komplett! Nach langer, kosmischer Irrfahrt werden wir auf weiteres wieder in der alten Besetzung spielen und sind somit auch wieder live zu haben.


    EAT / SLEEP / RAKETE
     
    Daskeks, Nystagmus, Henna und 5 anderen gefällt das.
  13. Avo

    Avo Till Deaf Do Us Part

    Gute Neuigkeiten!

    Schön, dass das geklappt hat.
     
    VoidCasio gefällt das.
  14. VoidCasio

    VoidCasio Dawn Of The Deaf

    Nur mal ein kurzes Update. Wir leben noch, wir sind auf ein Trio geschrumpft. Wenn alles klappt, entern wir dieses Jahr auch mal wieder die Bühne. Studiotermin im März steht und ist gebucht. Wir sind wieder in der Tonmeisterei in Oldenburg. Wie wir das ganze dann veröffentlichen können, werden wir sehen. Wir hoffen das wir wieder ein nettes Underground Label finden. Songs werden es wohl 4. Genre ist ja bei uns immer so eine Sache, aber es wird deutlich anders klinegen als A Journey...

    So long...
     
    S7amm, Danzig, Der böse Och und 4 anderen gefällt das.
  15. VoidCasio

    VoidCasio Dawn Of The Deaf

    Es hat etwas länger gedauert als gedacht, aber wir sind zurück. Im April spielen wir unseren ersten Gig in der aktuellen Besetzung. Im März nehmen wir die neue Platte auf - Release müssen wir mal schauen.
    Wir sind immer noch auf der Suche nach einem Partner der helfen kann. Meta Matter macht ja leider nichts mehr in die Richtung :(
    Infos zum Gig kann ich noch nicht raushauen, weil die Orga noch nicht komplett durch ist.

    Weitere Updates gibt es dann demnächst hier oder auf unserer Facebook Seite.
    https://www.facebook.com/VoidObelisk/
     
    cpoetter, Avo, Der böse Och und 2 anderen gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.