Vorverkauf Tickets or die

Dieses Thema im Forum "KEEP US ON THE ROAD - Gigs & Tourdates" wurde erstellt von Ätsch of Sanity, 18. August 2022.

  1. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Für Arcade Fire habe ich jahrelang immer mal versucht, Tickets zu bekommen, aber das war damals immer alles in Rekordzeit ausverkauft.

    Die letzten Alben der Band geben mir allerdings kaum noch etwas, und bereits bei der vorherigen Tour bestand über 50% der Setlist aus neueren Sachen.

    Für die schlechten Verkaufszahlen der jetzigen Tour könnten aber vielleicht auch die aktuellen Anschuldigungen gegen Win Butler verantwortlich sein...

    https://www.ksta.de/kultur/arcade-f...-der-lanxess-arena-39938320?cb=1663193306568&
     
    xTOOLx gefällt das.
  2. SIEMI

    SIEMI Deaf Leppard


    THE WIZARDS im Paunchy Cats zu Lichtenfels steht aktuell auf der Kippe. Sind wohl bisher nur eine Handvoll Tickets im VVK rausgegangen.o_O
    Also WINK WINK ;)
     
    el_conejo gefällt das.
  3. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Falsch. Ich habe in 2015 einen neuen Mazda 6 gekauft. Das der allerdings auch einen CD Player hat, habe ich ein halbes Jahr später festgestellt:D
     
    SIEMI gefällt das.
  4. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Ministry fallen jetzt auch aus. Das nimmt ja plötzlich wieder Ausmaße an...
     
  5. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Millencolin haben ihre Tour auch Ende 2023 verlegt, ebenfalls wegen den Ticketverkäufen & aktuellen Kosten.
     
  6. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    Echt schlimm dass man vor einem halben Jahr noch hoffen musste dass es überhaupt noch Touren und Venues gibt. Und nun scheitert es nicht am Angebot sondern der Nachfrage. (Oder an der Risikobereitschaft)
     
    SIEMI und Ätsch of Sanity gefällt das.
  7. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Auch Eisbrecher verschieben, hier das Statement:

    https://powermetal.de/news/news-EISBRECHER__leider_erneute_Tourverschiebung,52617.html

    Ich fürchte das Hamsterrad kommt jetzt erst so richtig in Schwung. Im Herbst/Winter wird jetzt wegen zu hohen Risiken wieder alles abgesagt und im Frühsommer sind dann wieder vier Millionen Bands gleichzeitig unterwegs und man wundert sich dann wieder, warum sich nicht jeder für jede Tour Tickets im VVK holen kann.
     
  8. Panzergeneral

    Panzergeneral Deaf Dealer

    Im Frühjahr wird es nicht besser. Da wird es einige Clubs, Veranstalter und Bands nicht mehr geben.
     
    Black Future gefällt das.
  9. LiveEvil

    LiveEvil Deaf Dealer


    Vor allem an der gallopierenden Inflation, würde ich meinen.
    Für viele sind Konzis halt eher ein nice-to-have als ein must-have, vor allem in Anbetracht der noch kommenden Preissteigerungen in so gut wie allen essentiellen Lebensbereichen.
    Ich gehör' auch zu der Sorte, die mit spitzem Bleistift rechnen müssen, und abgesehen von den paar noch vorhandenen Tickets, wird erstmal nichts mehr unternommen in dieser Richtung, leider Gottes.
    Und ich glaube nicht, da zu einer Minderheit zu gehören.
     
  10. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    Klar, das ist ja auch ein Faktor der die Nachfrage bestimmt. Ich glaube allerdings nicht, dass das Verschieben eine wirkliche Besserung bringt, denn Inflation und Corona wird es a) auch nächstes Frühjahr geben und b) konkurriert man dann wieder um die knappen Güter Geld und Zeit. Letztere werden dann im Frühjahr durch die Festival Saison und die ganzen verschobenen Shows schon wieder gut belastet und das auch ohne Inflation.

    Es macht mich echt traurig und betroffen das mitzuerleben, man hat so ein bisschen das Gefühl dass sich nun zum ersten Mal seit Corona wirklich etwas in Bezug auf Konzerte verändert. Wo vorher gefühlt immer stärker das Durchhalten, die Vorfreude auf "endlich wieder Live" überwogen hat frage ich mich jetzt, wie das im nächsten Jahr überhaupt noch funktionieren soll.

    Besonders betroffen sind bestimmt Bands der mittleren Größe (wahrscheinlich zählen da auch Eisbrecher zu, ohne dass ich das wirklich einordnen kann), die vermutlich von der Musik und dem touren einigermaßen leben können, das aber auch hauptberuflich machen und kein Risiko eingehen können. Iron Maiden und Hobby Bands wird das wohl wenig anhaben, so lange es überhaupt noch kleine Venues gibt.
     
    avi, Dunkeltroll, G0ri und 3 anderen gefällt das.
  11. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

  12. LiveEvil

    LiveEvil Deaf Dealer

  13. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    minimeini gefällt das.
  14. BlessedAreTheSick

    BlessedAreTheSick Deaf Dealer

    Leaves Eyes schreiben:

    Dear all,

    With broken hearts and deep sadness we write this message to you. As we are facing major logistical issues, concert and support band cancellations for the upcoming tour, insanely rising high costs that are out of our control in these crazy times and a very uncertain overall situation for indoor club shows with new Covid regulations by the government, we are not able to go out and play the European tour in November/December this year as planned. Tickets can be refunded.

    We are already working on new shows for 2023, and we hope to see you all again soon!

    Leaves' Eyes
     
  15. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Könnt aber auch daran liegen das die Band keine Sau interessiert.
     
  16. Ätsch of Sanity

    Ätsch of Sanity Deaf Dealer

    Das ist sogar recht wahrscheinlich. Waren ja nur mal erfolgreich als miese Musik grad im Trend war. Aber andererseits, Crematory kriegen ja auch einigermaßen die Hütte voll, warum auch immer ...
     
  17. Megakoloss

    Megakoloss Deaf Dealer

    Heute wurde dann auch das True Thrash Fest im Kulturpalast in Hamburg abgesagt. Ich bin erschüttert...
     
  18. DemonCleaner

    DemonCleaner Till Deaf Do Us Part

    Nicht unbedingt ein DF-Thema, aber die K-Pop-Künstlerin Kyary Pamyu Pamyu hat ihre Europa-Tour ebenfalls abgesagt:

    "Wie angekündigt sind wir zu dem Entschluss gelangt, dass es zu schwierig ist, die kommende November-Tour wie geplant stattfinden zu lassen. Ich möchte mich aus tiefstem Herzen bei allen Fans, die sich auf diese Shows gefreut haben, entschuldigen und freue mich darauf, euch alle in Zukunft wieder bei einer meiner EU/UK Shows zu treffen."

    Sehr schade, hatte ein Ticket für Zürich... :hmmja:
     
    avi gefällt das.
  19. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

  20. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Interessant wäre in dem Zusammenhang mal zu sehen, welche Packages in 2022 bisher in den Staaten unterwegs waren und wie sich das auf die Verkaufszahlen ausgewirkt hat. Es war ja auch vor Corona keine Seltenheit, dass in den Staaten Bands verschiedener Sub-Genres im Package auf Tour gehen und das dort wunderbar funktioniert. Da ist der Markt in Deutschland was das anbelangt meiner Ansicht nach doch etwas konservativer gestrickt.
     
    Frozen und Dominik2 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.