Welche Scheibe läuft jetzt? Teil VI

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von Mondkerz, 30. Juni 2020.

  1. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    FROZEN SOUL - CRYPT OF ICE
     
  2. comanche

    comanche Till Deaf Do Us Part

    HELSTAR (US) - Vampiro (2016)

    [​IMG]
     
  3. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

  4. Samoth666

    Samoth666 Deaf Dealer

    Vinterland: Welcome My Last Chapter
     
  5. lordsteel

    lordsteel Till Deaf Do Us Part

  6. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    ok, jetzt wird's sehr obskur, völliger Tellerand-Sound aus Singapur: Tok Yathraa - Chapter: Pocong. Hat mich sofort an @Thalon 's Okkult-Metal-Thread erinnert. Hat Anteile von Mercyful Fate und Death SS, dazu aber ganz eigene folkloristische Färbungen, lyrisch werden Geister, Dämonen etc. aus der Heimat besungen, der Gesang ist super obskur. Weiss nicht, ob es dir gefällt, aber höre gerne mal mit offenem Ohr rein, ich find's cool! https://tokyathraa.bandcamp.com/album/chapter-pocong
    [​IMG]
     
    Thalon gefällt das.
  7. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Beim ersten Song finde ich den Gesang nach wie vor sehr leierig, aber ab dem Zweiten passt es aber. Klingt in meinen Ohren dann so wie die grobe Richtung Reverend Bizarre.
    Danke für den Tipp.
     
    Fallen Idol 666 und comanche gefällt das.
  8. BearOnSpeed

    BearOnSpeed Till Deaf Do Us Part

    Savatage ‎– The Dungeons Are Calling
    [​IMG]
     
  9. Grimdalv

    Grimdalv Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
    Pretty Mouth - Fears
     
  10. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

  11. Dr. Finistra

    Dr. Finistra Deaf Dealer

    [​IMG]
    Kabbalah - The Omen (Bandcamp)
    Black Coven Cult, oder Blue Sabbath Coven?
     
  12. VOICES_of_ZzooouhH

    VOICES_of_ZzooouhH Till Deaf Do Us Part

    - Blackthorn : THE ROTTEN WAYS OF HUMAN MISERY :verehr:
     
    Ancient Entity und lordsteel gefällt das.
  13. Adrian

    Adrian Deaf Dealer

    IRON ANGEL " Hellish Crosfire "
     
  14. Winterwolf

    Winterwolf Till Deaf Do Us Part

    SLAYER "Hell Awaits"

    [​IMG]
     
  15. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Ach, es ist ja immer die Gretchenfrage: "Into The Everflow" oder doch das Debüt? Bei mir würde die Tendenz ja immer zu ersterem gehe, aber das einzige Argument, das ich dafür ins Feld führen kann, ist wohl der Umstand, dass ich diese Platte zuerst kennengelernt habe und nicht umgekehrt. Umso mehr ärgern kann ich mich darüber, eine schrottige LP-Ausgabe des Debüts, die ein paar Jahre später mal in der Grabbelkiste (also dem, was unterhalb der eigentlichen Plattenregale stand) von MTS für maximal 4,50€ zu finden war, nicht mitgenommen habe. Grrrr.

    [​IMG]

    Psychotic Waltz - A Social Grace
     
    SacredPast, Guardian, sirmac und 19 anderen gefällt das.
  16. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    YMIR - YMIR
     
    Kränk Sinatra und El Guerrero gefällt das.
  17. Grimdalv

    Grimdalv Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
    V.A. - Visions: Rare Tracks 2020
     
  18. Ancient Entity

    Ancient Entity Till Deaf Do Us Part

    Die erste tausend prozentig Dickinson Maiden. Also das erste Album was komplett auf ihn zugeschnitten wurde.
    Bei TNOTB höre zumindest ich noch einen Anteil heraus, der auf Paule zugeschnitten war / wurde.

    [​IMG]
     
  19. WitheringHeights

    WitheringHeights Till Deaf Do Us Part

    Dream Theater - "Black Clouds & Silver Linings"

    [​IMG]

    Erstdurchlauf.
    Und na hallo, äh holla!, die legt ja ordentlich los. Das ist ja zum Teil richtig hart, abgedreht und düster.
    Ich kenne Dream Theater bei weitem nicht so gut wie andere hier, weil ich erst spät damit angefangen habe und nur relativ wenige Alben kenne und die nichtmal richtig gut. Ich tauche da nach wie vor erst ein. Aber so einen harten und finsteren Brocken habe ich bei DT bisher noch nicht vernommen.
     
  20. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part


    Ganz klar das Debut. Das erste Album, bei dem ich die CD zum Vinyl haben musste. 3 Pluspunkte für die CD.
    Und das Konzert zur Platte im Cult in Werl war der Wahnsinn.
     
    Eiswalzer gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.