Where no man has gone before - Der STAR TREK-Thread

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von BavarianPrivateer, 4. August 2019.

  1. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Weiter geht es mit dem Episodenmarathon:

    [​IMG]

    Diese Episode "Amok Time" (dt. "Weltraumfieber") ist aufgrund des dynamischen Zweikampfes zwischen dem testosteronüberschwemmten und notgeilen Spock sowie Captain Kirk und der dramatischen, aber teils hysterischen und an Planet der Affen erinnernden musikalischen Untermalung zu einer Ikone geworden, ebenso weil man dort zum ersten Mal Spocks Heimatwelt Vulkan zu Gesicht bekommt und erstmalig mehr über die Kultur und Biologie der Vulkanier erfährt.

    Oft gab es Parodien dieser Episode, etwa im Simpsons-Ableger "Futurama" (auf Dr. Zoidbergs Planeten).

    Die Handlung ist leicht erklärt: Alle sieben Jahre wird aus dem logischen und rationalen Mr. Spock ein von Hormonen gesteuerter Urmensch, der Dampf ablassen muss, da der Kessel sonst überläuft. Alle sieben Jahre paaren sich die Vulkanier und verlieren ihre durch Logik aufrecht erhaltene emotionale Selbstbeherrschung (ähnlich auch, wenn sie alt und senil werden, wie Spocks Vater Sarek), wie die Lachse im Fluss müssen sie auf ihren Heimatplaneten zurückkehren und ihre Frauen flach leben. Dummerweise kann die auserwählte spitzohrige weibliche Schönheit ihren Verlobten ablehnen und einen Zweikampf verlangen.

    Besonders schön sind hier die Szenen, die ursprünglich aus der damals vom ZDF synchronisierten deutschen Fassung herausgeschnitten wurden und die wahre Natur der vulkanischen Sexualbedürfnisse näher beleuchtet werden, vor allem weil dort die wunderbare Freundschaft des Männertriumvirats Kirk, Spock und McCoy zu Tragen kommt, wie sonst später nur in den Kinofilmen II bis VI (und einigen anderen wenigen Episoden der Serie). Kirk missachtet eindeutige Befehle und setzt seine Karriere aufs Spiel, um Spocks Wunsch nach seelischer und hormoneller Erleichterung nachzukommen, Spock zeigt sich von seiner sensiblen Seite und die Landschaftsaufnahmen auf Vulkan sind ebenfalls majestätisch.

    10/10
     
    Fallen Idol 666, Mondkerz und Angelraper gefällt das.
  2. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

  3. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Ich finde es schon krass, welche wichtigen und zeitgenössischen Themen TNG abarbeitet. Fantastisch! Auch noch zum x-ten Mal. In dieser Hinsicht war diese Serie auf jeden Fall ihrer Zeit voraus.
     
    Spitter, Angelraper, Erdbär und 3 anderen gefällt das.
  4. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Star Trek war schom immer zum Teil auch ein Spiegel der Gesellschaft. Vielleicht nicht unbedingt Raumschiff Voyager, aber sowohl die Originalserie mit Kirk, als auch TNG und DS9 haben oft gesellschaftliche Kontroversen konstruktiv verarbeitet und in einzelne gute Geschichten integriert.
     
    Angelraper, JoePitt und Mondkerz gefällt das.
  5. JoePitt

    JoePitt Deaf Dealer

    bei DS9 ist mir bei der vor kurzem erfolgten sichtung auch viel diversität und genderrollenverständnis aufgefallen, das seiner zeit sehr weit voraus war.
     
  6. OutlaWWizarD

    OutlaWWizarD Till Deaf Do Us Part

    Damit hast du sicherlich nicht ganz unrecht. Dennoch reißen mich die neuen Szenen immer raus, weil sie einfach nicht zum Rest der Optik passen wollen. Ich hab einfach weiterhin Bock auf Kaffeserviece und Lampingnons. :D

    Finds auch respektlos gegenüber den original Effekt-Leuten.
     
    Angelraper und Fallen Idol 666 gefällt das.
  7. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    darum finde ich ja auch "Raumschiff Orion" oder die alten "Godzilla" & Co.-Filme bis heute so geil! Oder die alten Jules Verne-Verfilmungen, Ray Harryhausen, Sindbad und Herkules etc., steh ich voll drauf. Dieser naive Charme des damals technisch und finanziell möglichen ist absolut großartige Nostalgie für mich.
     
  8. Nordkreuz

    Nordkreuz Till Deaf Do Us Part

    Richtig !

    Ganz großes Kino auch immer wieder das Bügeleisen bei Raumschiff Orion :D.

    [​IMG]
     
    Angelraper, Spitter und Fallen Idol 666 gefällt das.
  9. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    :verehr::verehr::verehr: Hail to thee!
     
    Nordkreuz gefällt das.
  10. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Ich benötige Meinungen:

    The Orville. Ja oder nein? o_O:)
     
    NurEinSchatten gefällt das.
  11. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Nein, dieser Pipi Kacka Humor hat zumindest mir die Serie verdorben. Viele sehen aber darin viel Flair von TNG.
     
    Erdbär und NurEinSchatten gefällt das.
  12. Gordon Shumway

    Gordon Shumway Till Deaf Do Us Part

    Unbedingt - aber mit ein bisschen Durchhaltevermögen. Denn es dauert, bis die Serie ihre Stärken entwickelt.

    Hier habe ich mich etwas ausführlicher zu "The Orville" geäußert:
    https://forum.deaf-forever.de/index.php?posts/1731360/
     
    Erdbär und NurEinSchatten gefällt das.
  13. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    als Teenie Fave-SF-Serie: Die Dreibeinigen Herrscher:verehr:
     
    El Guerrero, Erdbär und Gordon Shumway gefällt das.
  14. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    ich mag‘s
     
  15. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    hab ich nie unter SyFy :)D) eingeordnet....
     
    Erdbär gefällt das.
  16. NurEinSchatten

    NurEinSchatten Deaf Dealer

    Naja, das mit dem "Pipi Kaka Humor" ist eigentlich nur in der ersten Staffel so schlimm. Ab der zweiten Staffel wirds dann besser :)
     
    Gordon Shumway und Erdbär gefällt das.
  17. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Soweit habe ich nicht durchgehalten.
     
    NurEinSchatten gefällt das.
  18. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    why? Unter was'n sonst?
     
  19. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    eher fantasy...
    fällt für mich auch star wars drunter
    weil science is da bei beiden nich wirklich drin....
     
  20. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    kann man in beiden Fällen so sehen. Aber SW spielt ja auch im All, Raumschiffe, Roboter, Lichtschwerter, kann man schon auch als SciFi sehen. Tripods als außerirdische Herrscher, postapokalyptische Welt im jahr 2089.. find ich schon genretypisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2019
    Angelraper und Erdbär gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.