Wy†ch Hazel - II: Sojourn (19.07.2018) + genereller Hype-Thread

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von Barabas, 1. März 2016.

  1. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Wundert mich, dass hier noch keiner was zum neuen Song "Slaves to righteousness" geschrieben hat, den unser Haus- und Hofmagazin als Premiere präsentiert:
    https://www.youtube.com/embed/kgoXyqU2JUc

    Gefällt mir ausgesprochen gut!

    @Barabas : ich musste voll lange suchen, bis ich den Thread fand. Du kleiner Teufel :D
     
  2. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    Die Arche ist voll, der Hype-train ist abgefahren!
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  3. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Nicht mal mehr eine Woche :jubel:
     
    BackFromTheDead und Andy81 gefällt das.
  4. BackFromTheDead

    BackFromTheDead Till Deaf Do Us Part

    ... bin gespannt, ob es der Band gelungen ist, sich ihre tänzerische Leichtigkeit zu bewahren und Songs mit derselben naiven Schönheit wie auf dem Debut nachzulegen.

    Ich erwarte sicherheitshalber erstmal nicht soviel, der Aha-Effekt ist ja nicht reproduzierbar. Wenn dabei dann "nur" eine 8-Punkte-Platte rumkommt, ist das auch schon gut.

    Gruß

    BFTD
     
    Andy81, zopilote und Captain Howdy gefällt das.
  5. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Noch 2 Tage...
     
    Andy81 gefällt das.
  6. kylie

    kylie Till Deaf Do Us Part

    Come see my demons,
    Come see them all.
    All in my mind I see them rise,
    I see them fall.

    Come see my demons,
    I got them all.
    I see the signs,
    I see the writing on the wall.
     
  7. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    Früh aufgestanden, wie früher am 1. Weihnachtsfeiertag, diesmal ist mehr 80er in der Produktion.
     
  8. Tolpan

    Tolpan Deaf Dealer

    Gänsehaut-Track!
     
    Beren79, DranovZeldan und Andy81 gefällt das.
  9. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Bin gerade beim zweiten Durchlauf und bereits ziemlich angetan. Wait on the wind hat mich schon völlig gepackt. Freue mich auf viele weitere Durchgänge in den nächsten Tagen. Passt auch gut zum Wetter. Lässig, unbeschwert, verträumt.
     
  10. Schtu

    Schtu Deaf Dealer

    Warum ist der erste Song so unglaublich langweilig? Der ganze Rest ist mal wieder großartig! Passt auf jeden Fall bestens zum Wetter :)
     
  11. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Alter ist die Scheibe geil!!! :verehr: :verehr: :verehr:
     
    Jhonny, Andy81, dinkidoo und 5 anderen gefällt das.
  12. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Erster Eindruck: sehr geil! Stimme, Gitarrenarbeit, Songs...:top:

    Aber ich glaube, dass - im direkten Vergleich zum Vorgänger - hier mehr Durchläufe erforderlich sein werden, um alles komplett zu erfassen. Ist aber per se ja durchaus reizvoll ;)
     
    Andy81, The Nirvain und zopilote gefällt das.
  13. Hafensänger

    Hafensänger Deaf Dealer

    Flasht mich jetzt nicht so wie das Debut, aber schon solide. Brauche wohl auch noch ein paar Durchläufe.
     
  14. subcomandante

    subcomandante Till Deaf Do Us Part

    Die wächst ja schon beim Zweitdurchgang, wenn das so weitergeht, wird das ein wahrhaftiges Epos vor dem Herrn... Die Platte - bisher - in 5 Adjektiven: Himmlisch, numinos, lichtdurchflutet, erleuchtend - einfach wundervoll!
     
  15. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Also sie hält das Niveau der ersten ganz gut. Bin gespannt wie das Album auf Dauer wirkt.
     
  16. The Nirvain

    The Nirvain Deaf Dealer

    Hach wie schön, dass die der Ausrichtung des Debüts treu geblieben sind und dabei - zumindest meinem Ersteindruck zufolge - auch noch auf einem mindestens genauso hohen Qualitätslevel agieren. Ich glaub, dass Album hat sogar noch mehr Wachstumspotential als der Vorgänger, wirkt auf den ersten Hör jedenfalls nochmal um Einiges abwechslungs- und detaillreicher.
    Diese Melodien, der Gesang, die Texte: das ist so wunderschön entrückt, da geht einem echt das Herz auf. Echt tolle Band!
     
    El Guerrero, Andy81 und zopilote gefällt das.
  17. dinkidoo

    dinkidoo Deaf Dealer

    Wahnsinn! :verehr::verehr::verehr:
     
  18. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Puh, die Neue lief heute schon drei Mal und ich denke, dass sie das Debüt, welches ich nach wie vor total abfeiere, überflügeln wird. Einen Monstertrack a la Freedom Battle kann ich (noch?) nicht ausmachen, aber im Gesamten funktioniert II: Sojourn deutlich besser. Die Tracks wirken reifer, more to the point, einfach besser ausgearbeitet. Man merkt den Jungs die dazugewonnene Erfahrung an. Desweiteren finde ich, dass man die ganzen Vorbilder nicht mehr so intensiv raushört wie beim Vorgänger. Wytch Hazel klingen mittlerweile ganz oft nach Wytch Hazel.

    Ganz, ganz tolle Scheibe, und ich freue mich schon wahsninnig auf die kommenden SPins.

    :verehr:
     
  19. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Es ist schön, einer Band zu lauschen, die sich deutlich vom Einheitsbrei abhebt. Bei so viel Individualität, Feeling und songschreiberischer Klasse haben die Jungs eine große Zukunft vor sich.
     
    Fire Down Under und Schtu gefällt das.
  20. Schtu

    Schtu Deaf Dealer

    Ich hatte heute nun auch an die 7-8 Durchgänge. Der erste Song ist mittlerweile nicht mehr langweilig. Die Platte übertrifft die erste in allen Punkten kann ich für mich mittlerweile festhalten. 2018 ist echt ein verrücktes Jahr. Die top 10 verschiebt sich aktuell wöchentlich. Ob es Wytch Hazel da rein schaffen wird sich allerdings noch zeigen. Wir haben ja auch erst Juli :D
     
    Andy81 und zopilote gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.