RODRIGUEZ - Searching For Sugar Man

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von Bongripper, 12. Dezember 2017.

  1. Bongripper

    Bongripper Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    (Sixto Diaz) Rodriguez ist ein amerikanischer Singer-/Songwriter, den ich auch dem Folk- und Psychrock zuordnen würde.

    Da seine beiden einzigen Alben im Zuge meiner musikalischen Früherziehung gegen v.a. PINK FLOYD und DEEP PURPLE ohne jede Chance waren, habe ich ihn auch erst wieder 2012 durch den oskarprämierten Dokumentationsfilm "Searching For Sugar Man" für mich entdeckt.

    Wer weiß, was er uns noch für überragende Musik und Texte hätte liefern können, wenn er auch in seinem Heimatland den verdienten Erfolg gehabt hätte? Wenn er von seinen Fans in Australien und Südafrika gewusst hätte, die sein musikalisches Vermächtnis immer am Leben gehalten und die späte Karriere erst möglich gemacht haben?

    Sixto ist dieses Jahr 75 geworden und steht immer noch auf der Bühne. Respekt für einen verkannten Musiker, dessen 2 Alben zu meinen meistgehörten der letzten 5 Jahre gehören. Cold Fact und Coming From Reality gehören in jede Bestenliste der 7oer, ohne wenn und aber.

    http://www.rodriguez-music.com/
    https://rodriguez.bandcamp.com
     
    wrm und The Corrosion gefällt das.
  2. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Die Doku ist sensationell, seine Musik sehr herzlich und echt.
     
    The Corrosion und Spatenpauli gefällt das.
  3. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Die Doku ist der Hammer. Habe ich die eine oder andere Träne verdrückt. Der Selbstmord des Regisseurs machts mir auch nicht mehr einfach den Film zu schauen.

    Vor zwei Jahren hatte ich Gelegenheit Rodriguez live zu sehen. Ein Jammer das sein Ruhm so spät kam. Körperlich ging es ihm da schon sehr sehr schlecht. Und objektiv betrachtet war das Konzert sogar eigentlich schlecht. Sein Begleitband hat ihn mehr oder weniger durchgeschleppt. Eine seiner Töchter war auch dabei, und war sehr sehr glücklich über all die Menschen die gekommen sind. Sie selbst ging mehrmals durch die Halle und wurde wegen dem Film erkannt und angesprochen und reagierte immer sehr herzlich. Achjaaa
     
  4. Hobbit Motherfucker

    Hobbit Motherfucker Dawn Of The Deaf

    Der Film ist überragend und seine Musik mag ich auch sehr. Ich habe ihn vor knapp zwei Jahren live in Zürich gesehen und das Konzert war leider eine grosse Enttäuschung...
     
  5. Infernal Overkiller

    Infernal Overkiller Deaf Dealer

    Der Thread ist es wert mal wieder noch oben geholt zu werden. Während ich momentan bei meinen Autofahrten exzessiv dem Black Metal fröhne, so brauch ich doch zu dieser Jahreszeit im heimischen Wohnzimmer wieder die Wärme die die Musik von Rodriguez ausstrahlt. Immer noch ganz starke Musik.

    https://www.youtube.com/embed/8bk3Z7H4hF8

    You need some love and understanding
    Not that dead-end life you're planning
     
    Spatenpauli gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.