Eure Käufe rund um Heft Nr. 25 - ein Listenthread

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von Thalon, 12. August 2018 um 11:00 Uhr.

  1. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    Moin,

    Das Thema Kaufverhalten lässt mich nicht los (eigene Nabelschau). Ich bin da immer noch hin und her gerissen zwischen meiner Begeisterungsfähigkeit und der Frage: muss das alles sein?

    Gerade aufgrund des neuen, tollen Heftes stelle ich wieder fest, dass mich auch unsere Redaktion durch ihre interessant geschriebenen Artikel immer wieder dazu, bringt in Platten reinzuhören, bei denen ich mir vorher gedacht habe: ach lass mal, ist eh nicht Deine Baustelle.

    Daher meine Frage: was sind die Scheiben, die Ihr Euch aufgrund des Heftes oder einfach zeitlich parallel zum Heft gekauft habt bzw. kaufen werdet? Das Format könnt Ihr gerne dabei schreiben, muss aber nicht unbedingt sein. Spannender fände ich eine Kennzeichnung für die durch das Heft ausgelösten Käufe. Oder auch durch diverse Threads motivierte Entscheidungen. Es geht mir um das Thema finale „Empfehlungsquelle“ bzw. Kaufentscheidung.

    Ich habe zum jetzigen Zeitpunkt 60 Seiten komplett (alles) gelesen und den Rest überflogen und komme dabei auf folgende Scheiben:

    Voivod - the wake (eigenmotiviert, von denen brauche ich alles, alte 80er Leidenschaft)
    Hitten - Twist of fate (eigenmotiviert, wurde bisher nicht enttäuscht)
    Night Demon - live darkness (eigenmotiviert, Hinweis von @Vinylian nach einem Konzert in Oldenburg: da kommt was)
    Maggot heart - dusk to dusk (Interview im aktuellen Heft)
    Wytch Hazel - II: Sojourn (Interview im aktuellen Heft)
    Mare - ebony tower (black metal sammelthread 2018, special zum nidrosian bm in einem der ersten Hefte)
    Délétère - de horae leprae (Besprechung auf den schwarzen Seiten, bm sammelthread)
    Venom - Black Metal (Spezial im aktuellen Heft, aus irgendeinem Grund habe ich die nicht / nicht mehr)
    Satan - Cruel magic (Werbung von emp für die 7“, dadurch wusste ich, dass hier was Neues kommt)
    Haunt - burst into flame (im Scheibenthread bin ich auf die EP aufmerksam geworden, LP sofort vorbestellt)
    The Spirit -sounds from the vortex (facebook Hinweis DF: da kommt ne neue deutsche Band, die klingt wie Dissection, leider, leider zu lange gezögert, zwar noch die Eigenpressung erhalten, aber nicht die blaue, heul)
    Idle Hands - Don ´t waste your time (Tipp von @Vinylian )


    Geht doch fast ;) mal sehen, was vielleicht noch hinzukommt.

    Platten, die ich mir deutlich vor Erscheinen des Heftes zugelegt / bestellt habe (Chevalier II, Coroner - mental vortex) oder die man noch nicht vorbestellen kann (Source), habe ich nicht mitgezählt.

    Also: falls Ihr Bock habt: Eure Liste gerne mit Kommentaren anheften.

    Falls nein: verschwindet das Thema halt in den Tiefen des DF online Archives und ich werde damit nicht mehr nerven, versprochen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2018 um 12:25 Uhr
  2. The Riddle Master

    The Riddle Master Dawn Of The Deaf

    Könnte dir das erst zu Nummer 24 sagen, ich komm gar nicht mehr hinterher (sind im Juli umgezogen, da kommste zu nix).
    Insofern ist die Frage, ob das alles sein muss, durchaus berechtigt. Ich versuche schon, mich zu reduzieren und weniger doppelt zu kaufen (also ne klare Entscheidung zu treffen zwischen CD und Vinyl), bzw. bei manchen Sachen erstmal zu warten, da in der anfänglichen Begeisterung auch schonmal falsche Kaufentscheidungen getroffen werden...
     
    Late Metal, Thalon und Spatenpauli gefällt das.
  3. DemonCleaner

    DemonCleaner Till Deaf Do Us Part

    Bei mir hat Ausgabe Nr. 25 folgende Einkäufe zu verantworten:

    Conan - Existential Void Guardian (War eh schon auf der Einkaufsliste und trotz der (wohl leider berechtigten) Kritik bezüglich ersten Abnutzungserscheinungen Vinyl vorbestellt)
    Délétère - De Horae Leprae (Oha, gar nicht mitbekommen, dass da ein neues Album kommt?! Sofortkauf!)
    Essenz - Mundus Numen (Damals beim De Mortem Et Diabolum ausgelassen, weil ich mit der Band nicht wirklich warm geworden bin. Aufgrund der 9,5-Bewertung aber dann doch mal bei youtube die komplette "Mundus Numen" angehört und ja, das ist schon sehr stark! Eventuell den vorherigen Album nochmal eine Chance geben...?)
    The Hellacopters / Gluecifer - Respect The Rock America (Von Gluecifer hatte ich bisher nur die "Automatic Thrill" in der Sammlung stehen und wollte eigentlich schon lange die anderen CDs besorgen. Dank dem Bericht zur Reunion ist das jetzt erledigt.)
    Gluecifer - Ridin' The Tiger
    Gluecifer - Soaring With Eagles At Night To Rise With The Pigs In The Morning
    Gluecifer - Tender Is The Savage
    Wolvennest - Void (Fand das Debut-Album schon super und wenn der Nachfolger auch wieder mit 9 Punkten bewertet wird, kann man wohl nicht viel falsch machen)

    Bisher habe ich die Ausgabe aber erst Quergelesen, könnte also noch das eine oder andere dazukommen... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2018 um 18:26 Uhr
    MarkusJ.666, Late Metal und Thalon gefällt das.
  4. ProfessorHastig

    ProfessorHastig Till Deaf Do Us Part

    Da fehlt die Basement Apes, meiner unmaßgeblichen Meinung nach das stärkste Album der Band.
     
  5. iron-markus

    iron-markus Deaf Dealer

    Die erste HITTMAN
     
    MarkusJ.666, Thalon und Ancient Heart gefällt das.
  6. DemonCleaner

    DemonCleaner Till Deaf Do Us Part

    Hoppla, stimmt! Danke für den Hinweis. :top:
     
    ProfessorHastig gefällt das.
  7. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Die Naturmacht Empfehlungen hole ich mir wohl alle. Bis auf Temple of Void, weil ich die schon habe. :)
     
    MarkusJ.666 und Thalon gefällt das.
  8. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Osaka Rising - Dank an Neudi :top:
     
    Felix Unfreundlich und MarkusJ.666 gefällt das.
  9. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Durch die zweimonatige Erscheinungsweise habe ich häufig schon viele für mich relevante Scheiben, andere sind noch sehr weit weg, so dass ich mir Notizen machen muss.

    Ich nutze beim Heft vornehmlich Interviews zur Inspiration, Reviews lese ich heutzutage nur noch sporadisch.
    Ansonsten habe ich gefühlt tausend andere Quellen, diverse Newsletter, Kataloge, Bandcamp, Spotify, Youtube (diese ganzen „könnte dir auch gefallen“-Tipps auf diesen Kanälen sind höllisch) sowie diverse Kumpels. Ich brauche also nur zu Hause sitzen und warten, wie eine Spinne in ihrem Netz.

    Manacle und Wytch Hazel sind schon im Haus, die Liste ist wie immer endlos. Und beim intensiveren Lesen des Heftes wird noch einiges dazukommen.
     
  10. MarkusJ.666

    MarkusJ.666 Till Deaf Do Us Part

    Habe das Heft bisher eigentlich nur durchgeblättert und weniger intensiv gelesen.
    Sind aber trotzdem schon ein paar Scheiben auf dem Einkaufszettel.
    Folgende Scheiben habe ich schon vor dem Heft gekauft bzw. vorbestellt:
    Wytch Hazel- II:Sojourn
    Funeral Mist- Hekatomb
    Sorcerer- Incantation
    Tad Morose- Chapter X
    Battleroar- Codex Epicus
    Wrathblade- God Of The Deep Unleashed
    Necrytis- Dread En Ruin
    Délétère- De Horae Leprae
    Idle Hands- Don't Waste Your Time (durchs Forum drauf gestoßen)

    Durch das Heft bestellt habe ich bisher folgende Scheiben:
    Haunt- Burst Into Flame (ohne Heft wohl erstmal an mir vorbeigegangen)
    The Spirit- Sounds From The Vortex (wäre wohl auch erstmal an mir vorbei gegangen)
    Artizan- Demon Rider (war mir unsicher, durch das Heft wurde der Kauf aber besiegelt)
    Manticora- To Kill To Live To Kill (fand ich früher ganz gut. Ohne Heft wohl nicht mitgekriegt das die was neues draussen haben)
    Hittman- Hittman (Band war bisher an mir vorbei gegangen)
    Night Demon- Live Darkness (Heft hat mir den letzten Ruck gegeben)

    Auf dem Einkaufszettel stehen bisher:
    Satan- Cruel Magic (durch die gute Bewertung auf dem Einkaufszettel gelandet. Ansonsten Kandidat für den Wühltischkauf gewesen)
    Mare- Eboney Tower (wäre wohl auch erstmal an mir vorbei gegangen)
    Cauldron- New Gods (eigenmotiviert)
    Monstrosity- The Passage Of Existence (Leimy's gute Bewertung hat das Album auf den Einkaufszettel katapultiert, ansonsten wohl irgendwann für 6.66 Euro gekauft)
    Septagon- Apocalyptic Rhymes (eigenmotiviert)

    Gerade wenn ich Zweifel an der Qualität eines Albums habe, lese ich mir die Rezesionen im Heft durch. Viele Alben habe ich dadurch gekauft, bzw. nicht gekauft.

    Da ich das Heft noch garnicht richtig gelesen habe, werden sicherlich noch einige Scheiben dazu kommen. Mein Bankkonto wird sich freuen. Und wann ich die Alben alle intensiv hören soll, weiß ich auch noch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018 um 07:20 Uhr
    Lurch of Doom, Thalon und Der Fetsch gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.