Eure Platten für den HiFi-Anlagen Soundcheck

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Altphil, 2. August 2020.

  1. CandyHorizon

    CandyHorizon Till Deaf Do Us Part

    Charlie Antolini - Knock Out (1979)

    Die Erstpressung war ein Direktschnitt und man sagt ihr nach, dass sie Hifi-Boxen zerstören kann.
    Ich selbst habe bisher nur eine Nachpressung gehört, aber auch die hatte noch eine tolle Dynamik.

    Antolini selbst ist Jazz-Schlagzeuger, auf dem Album sind noch Wolfgang Schmid ein Bassist und der Percussionist Nippy Noy zu hören. Mi anderen Worten: man sollte Schlagzeugsoli mögen.
    Das Titelstück ist 16 min lang und besteht fast nur aus drums.

    [​IMG]
     
    Altphil gefällt das.
  2. Altphil

    Altphil Deaf Dealer

    Klasse Tipp. Ich stehe ja total auf gut aufgenommene Schlagzeuge. Da werde ich mal die Augen offen halten.
     
  3. Altphil

    Altphil Deaf Dealer

    Ist das schon Schlager? (Ja, würde meine Frau sagen) Klingt aber viel zu gut dafür: Ulla Meinecke - Wenn schon nicht für immer dann wenigstens für ewig
    [​IMG]
    Immer wenn ich diese Platte auflege, verdreht meine Liebste die Augen. Aber mich fasziniert dieses Album tatsächlich nicht nur von der grandiosen Aufnahme, sondern auch von der Musik (definitiv kein Schlager!). Vielleicht liegt es daran, dass die Platte schon die Testplatte meines Vaters war, als ich noch ein kleiner Stöppel war und mir der Sound bis heute im Ohr steckt. Am bekanntesten ist sicherlich der Track „Die Tänzerin“ von und mit Edo Zanki an Keyboards und Percussion. Das Fingerschnipsen, das so natürlich und klar positioniert im Raum steht (und dabei leicht wandert), gehört wohl zu den bekanntesten HiFi-Test-Passagen der 80er. Aber auch die Lieder mit voller Besetzung (Gitarre, Bass, Keyboard, Drums, teilweise Saxophon, Chor) klingen einfach toll. Hi-Hat rechts, Snare in der Mitte, Gesang leicht darüber, Gitarre links - alle Instrumente sind immer klar positioniert und erzeugen dennoch eine Einheit. Tolle Platte mit ordentlich Nostalgiebonus bei mir.
     
  4. Cyclist

    Cyclist Deaf Dealer

    Ich wähle zum Check folgende Alben:

    [​IMG] [​IMG]

    Ich finde die Dire Straits hat einfach einen irren Klang. Alle Instrumente kommen perfekt raus und haben genug Raum und Dynamik. Allerdings hatten die immer einen großartigen Sound.

    Die Neubauten Greatest Hits steht stellvertretend für so ziemlich jedes andere Neubauten Album. "Redukt" und "Ein Leichtes Leises Säuseln" zeigen dir ob die Komponenten deiner Anlage richtig justiert Sind. Besonders die 180gr Vinyl Variante klingt fantastisch.
     
    CandyHorizon und Altphil gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.