Odin's Court - Maryland Prog

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Hugin, 15. März 2015.

  1. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Es kommt selten vor, dass ich Threads zu Progbands starte, weil es erstens nicht mein bevorzugtes Genre ist, und weil zweitens die ganzen Prog-Nasen die coolen Bands schon lange vor mir kennen und diskutieren. Ausnahmen sind selten, aber in der Vergangenheit haben es mir schon öfters mal aus dem Nichts irgendwelche neuen oder eher unbekannten Progmetaller angetan, wie zum Beispiel Dante oder Thoughts Factory und vor allem Machanical Poet. Eine weitere Band dieser Art sind die Maryland-Proggies von Odin's Court, die ich seit gut sieben Jahren verfolge, als ich deren zweites Album "Deathanity" eigentlich nur des Covers und des Bandnamens wegen eintütete und Wikingerepen erwartete.

    Jo, Odin's Court finde ich also schon länger toll, auch wenn es ganz anders klang als erwartet. Die neue Scheibe "Turtles All The Way Down" besticht mal wieder auf ganzer Linie mit gefühlvollem, verspielten, "artsy" Prog und viel Liebe zum Detail, in Sachen Songwriting, Lyrics, Artwork und instrumentale Finesse. Für Fans von Progbands zwischen Yes und Asia auf der einen bis zu Savatage und Voyager auf der anderen Seite, die ein wenig Pathos vertragen und sich an einschmeichelnden Melodien erfreuen sicherlich mal ein Hineinhören wert.

    https://www.youtube.com/embed/1PZNpLeNq3Q

    http://powermetal.de/review/review-Odins_Court/Turtles_All_The_Way_Down,25802,25701.html
    http://powermetal.de/review/review-Odins_Court/Human_Life_in_Motion,19397.html

    [​IMG]
     
  2. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.