Get on your knees - Poisöned Speed will succeed

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Dominik2, 1. Oktober 2021.

  1. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Die Band, deren Mitglieder in London, Los Angeles und New York oder doch vielleicht nur zwischen Kaiserslautern und dem hessischen Schwalbach beheimatet sind, killen mich schon seit Wochen mit ihrem Debut "Quick and Dirty".

    https://poisonedspeed.bandcamp.com/album/quick-and-dirty

    https://www.facebook.com/poisonedspeed

    Ahnungslose sagen der Band eine Nähe zu einer Kapelle eines gewissen Ian Fraser nach.
    Derlei Blasphemiker werden an Marterpfähle gebunden und wahlweise mit Viez oder Äppler bis zur Dickdarmentzündung abgefüllt.

    Poisöned Speed - all you need
     
    hackiausbruch gefällt das.
  2. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Platte ist wirklich amtlich. Motörhead ( ist halt soooooooooooooo....... Dominik) Speed und Räudigkeit gepaart mit einer StonerMetal Breitwand Bratzigkeit.

    Spitze!!! https://www.youtube.com/embed/pmlmqyI9HEo
     
  3. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

  4. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Bevor Pöisoned Speed im nächsten Jahr der Durchbruch im gesamten Kosmos gelingen wird:

    12. Dezember Offenbach
    18. Dezember Dillingen (Saar)

    Winner: https://www.youtube.com/embed/wv00uBe218g

    Und auf bandcamp gibt es ihre neue Scheibe also die "alte" Quick and Dirty samt die Live-Scheibe auf einer CD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2021
  5. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

  6. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2022
  7. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

  8. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    Dominik2 gefällt das.
  9. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Kapelle hat auf alle Fälle Potential, die "Quick and Dirty" (auf bandcamp für nen 10er) hat ordentlichen Garagensound. Bei der "Live and Greasy" ist es manchmal schon arg dünn. Aber die Songs können was!
     
    Ian Fraser gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.