Negative Plane

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Franz Meersdonk, 26. Januar 2020.

  1. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Hat sich wohl für das neue Album verschoben. Die anderen beiden sind wohl schon ausgeliefert, da steht nix mehr von pre-sale sondern erhältlich.
     
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Da ich aber alle 3 zusammen bestellt habe und HRR keine Teillieferungen versendet, heißt es warten...
     
  3. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Bei mir ganz genauso.
     
    Albi gefällt das.
  4. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    03.06.2022

    Dafür sind die anderen beiden Platten billiger geworden. Dumm nur, dass ich schon den höheren Preis bezahlt hab.
     
    havocian gefällt das.
  5. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ich auch:hmmja:
     
  6. Douggie

    Douggie Till Deaf Do Us Part

    Hab mir nur die SGR geholt.
    Preis naja, schon fett aber naja.

    Neue Funereal Presence wäre auch geil.
     
    Albi gefällt das.
  7. Goathammer

    Goathammer Till Deaf Do Us Part

    10.06. ... also langsam wird‘s zäh.
     
    Albi, havocian und exumer gefällt das.
  8. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    17.06.2022

    Argghhhh....
     
    Goathammer gefällt das.
  9. Goathammer

    Goathammer Till Deaf Do Us Part

    Ne, oder? :D

    Kann man den Termin nicht einfach fix weiter nach hinten schieben, als jede Woche um erneut 7 Tage? Das grenzt doch an Folter!
     
    havocian gefällt das.
  10. havocian

    havocian Deaf Dealer

    Bei urtod records.de ist sie schon im Stock. Seltsam
     
  11. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Dort habe ich bestellt. Ausserdem steht da aber auch noch:
    Delivery time: 15. May 2022

    Mir wurde sie jedenfalls noch nicht delivert :)
     
  12. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Was war der billigere, was der urpsrgl Preis? Jetzt sind die wieder auf 31/Stück wie anfangs, was natürlich schon dreist ist (aber ich ggf diesmal trotzdem bezahlen werde, nur preorder tue ich mir nicht mehr an ... was so schwer daran ist, drei Platten gleichzeitig in den Handel zu bringen, weiß auch nur dieser Versager von Invictus.)
     
  13. Infiltrator666

    Infiltrator666 Deaf Dealer

    Versager von Invictus?
    Wow.
    Mach es doch besser!
    Unglaublich solche Kommentare.
    Mal schön runterkommen, es handelt sich nur um einen Luxusartikel und nicht um Herzschrittmacher die benötigt werden.

    Es ist sehr wahrscheinlich das die Represses bereits existierende Press-Werkzeuge hatten und somit das Nachpressen mindestens einen Herstellungsschritt weniger haben als das neue Album.
     
  14. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Vielleicht weil der Versager das Label alleine macht, weil die Presswerke völlig verstopft sind, weil viele Presswerke Vorabkohle wollen, aber diverse Titel gleichzeitig einem kleinen Einmannbetrieb zu teuer sind? Was auch immer der Grund hierfür ist, er rechtfertigt sicherlich nicht solche respektlosen Postings.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2022
  15. bloodred

    bloodred Till Deaf Do Us Part

    Ohne jetzt auf diesen despektierlichen post eingehen zu wollen, kann ich sagen, dass Darragh und Invictus eines der unterstützenswertesten Labels im underground ist. Man kann sich auch sicher sein, dass Darragh von dieser Situation selbst am meisten genervt ist. Hat mir sogar extra am VÖ-Tag selbst gemailt und die Situation geschildert, mit der er gerade kämpft und die Verzögerung definitiv nicht auf seine Kappe geht. Dazu hat er mir nen kostenlosen DL geschickt und dazu hat er dieses Jahr bereits einige Top Scheiben pünktlich auf den Markt gebracht.
     
  16. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Ich hab bei Invictus auch nur gute Erfahrungen gemacht! Diee Hysterie wenn was nicht sofort da und verfügbar ist nervt mich viel mehr! Das ist so typisch deutsch....
     
    Ancient Entity und DreamingInRed gefällt das.
  17. LGHTDVRR

    LGHTDVRR Till Deaf Do Us Part

    Der Dude ist einer der korrektesten Labelbetreiber, den ich je kennenlernen durfte.
    Ganz schön respektlos...
     
    El Guerrero gefällt das.
  18. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    Die Presswerke sind seit 24 Monaten verstopft, und für die Vorabzahlungen nimmt er fleißig Preorderkohle ein, oder nicht? Schlimme Befürchtungen, dass er auf seinem Kram sitzen bleibt, scheint er ja nicht gehabt zu haben. Das ist einfach schlechtes Projektmanagement, wie man leicht im Vergleich mit der Konkurrenz sehen kann. Bei 31 Euro für eine DLP kommt mir nicht als erstes in den Sinn, dass es sich bei Invictus um eine karitative Organisation handelt, die man auch noch dafür feiern muss, dass sie ihren Kram nicht auf die Reihe kriegt. Meine Meinung: wenn man Big Business-Preise aufrufen will, soll man nicht arbeiten wie ein Wohnzimmerlabel. Man darf Leute ruhig an dem selbstgesetzten Ansprüchen messen. Wie dem auch sei, mein Geld kann er ja haben, Respekt gibt's bei mir aber nicht auf Preorder. Er wird's überleben.
     
    Claws und TragicIdol gefällt das.
  19. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Heul doch...
     
    Infiltrator666 gefällt das.
  20. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Recherchiere dochmal die Entwicklung der Presskosten, der Papierkosten, der Transportkosten und der Handlingspauschalen. Dann könntest du in etwa eine Idee bekommen, wieso eine Doppel-LP mittlerweile die 30-Euro-Marke gerissen hat.

    PS.: Heutzutage besteht mehr denn je die Gefahr, dass ein Baustein für eine LP verspätet kommt (Papier, erneuter Verzug im Presswerk etc pp). Eigentlich muss man das gar nicht explizit erwähnen, da jeder - okay fast jeder - mitbekommen hat, wie es draußen in der realen Welt aussieht.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.