Plattenspieler

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Felix 1666, 25. Dezember 2014.

  1. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Da hast du recht aber man findet hin und wieder doch komplett plane Platten. Hab ich erst wieder bei der Sweven "The Eternal Resonance" freudig festgestellt:)
     
  2. LJP

    LJP Deaf Dealer

    Was ich so in diversen Hifi-Foren gelesen habe, soll das wohl z.T. sinkender Pressqualitäten gegenwärtiger Werke verschuldet sein. Aber wie so vieles scheint mir das auch eher eine Glaubensfrage im Hifi-Bereich, ob jetzt früher alles besser war etc. Im anderen Hifi-Thread hier im Forum wurden aber (meine ich) solche Gewichte vor kurzem erwähnt, die auf die Spindel in der Mitte aufgelegt werden und die Platte stabilisieren und ggf. auch an den Plattenteller anpassen sollen.
     
  3. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Heute is mein neuer Plattenspieler gekommen, hab das zwar mit der Einstellung Gewicht/ Gegengewicht/ Tonarm nicht so richtig gescheckt aber scheiß drauf, die erste alte Platte läuft!:jubel:
     
  4. Ian Fraser

    Ian Fraser Till Deaf Do Us Part

    Würde ich mich aber an deiner Stelle eher früher als später drum kümmern ;)
    Richtige Einstellungen schonen die Abtastnadel und dein Vinyl. Und einen besseren Klang bekommst du obendrauf noch :)
    Aber Glückwunsch zum neuen Spieler, welcher ist es denn?
     
    Fonzy gefällt das.
  5. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ist ein DUAL DTJ 301.1
    Wahrscheinlich sollte ich mich wirklich schnell drum kümmern, bisher fährt der Arm am Ende nicht automatisch zurück!
     
  6. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    so wie es lese, ist es ein manueller Plattenspieler, d. h. der fährt nicht automatisch zurück.
     
    Fonzy gefällt das.
  7. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ja, hab ich jetzt auch gemerkt! :D Hab das mit dem Arm jetzt aber richtig eingestellt bekommen!
     
    oldno7 gefällt das.
  8. Kastenfrosch

    Kastenfrosch Deaf Dealer

    Ich tendiere dazu mir einen neuen Plattenspieler zuzulegen, da meiner doch zunehmends kleinere Probleme macht und ich absolut kein Techniker bin. Außer die Nadel ersetzen kann ich an dem Gerät NICHTS.
    Ist derzeit ein Technics Quartz SL-Q200 mit einem EPS 30 CS Tonabnehmersystem.
    Ich suche was - gerne auch gebraucht aber muss top funktionieren - im Rahmen bis 150 EUR. PLZ Kreis 35745 gerne so bis 50km.
    Ansonsten auch was neues. USB muss der nicht haben.
     
  9. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ist es normal, das die Nadel zum Schluss über das Papier-Label in der Mitte fährt, wenn ich nicht schnell genug am Plattenspieler bin, oder hab ich da bei der Einstellung was falsch gemacht?
     
  10. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    :acute:
     
  11. danvile

    danvile Deaf Dealer

    Anti-Skating oder Auflagegewicht eventuell zu niedrig eingestellt?
    https://www.plattenspieler-guru.de/auflagekraft-beim-plattenspieler-einstellen/
     
  12. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Hm, dann muss ich da noch mal schauen, Danke Dir!
     
  13. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

  14. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Das muss nicht unbedingt am Spieler liegen.

    Es soll wohl einige wenige Platten geben, die keine richtige Auslaufrille haben und wo die Nadel dann nicht "merkt" wo Ende ist und dann über das Label weiter rutscht. Hatte ich selber bei 2 Scheiben, die allerdings beide Bootlegs waren, ob es das bei offiziellen Pressungen auch gibt weiß ich nicht.
     
  15. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Hm, hab jetzt noch zwei mal extra auslaufen lassen und alles war okay! Hoffe, das bleibt jetzt so, bin ansonsten sehr zufrieden mit dem Spieler!
     
  16. Douggie

    Douggie Till Deaf Do Us Part

    Hab auch eine die so ist, da reicht es wenn das Label bissl schief ist und die Rille überdeckt.
     
  17. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    OK, das kann ein Grund sein, aber sonst hätte ich das noch nie erlebt, und ich hab schon 1000e Platten gehört.
     
  18. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Prinzipielle Frage:
    Warum laufen die Platten eigentlich immer von aussen nach innen? Ist das "historisch gewachsen" oder gibt es dafür einen bestimmten Grund?
    Ich habe eine einzige Platte, die von innen nach aussen läuft. d.h es wird die Nadel in der Nähe vom Label aufgesetzt und die Auslaufrille ist ganz aussen am Rand.
    Ist ein echter Hingucker.
     
  19. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    Denke mal, dass das auflegen von außen auf die Platte einfacher, ist als außen und die meisten Menschen Rechtshänder sind....
    wusste gar nicht, dass sowas gibt, dass man ne LP innen auflegt, die CD läuft auch von innen nach außen o_O
     
  20. Douggie

    Douggie Till Deaf Do Us Part

    Hab auch eine von innen nach außen, überleg aber gerade ob man da nicht linksrum dreht?
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.