EVIL INVADERS - Feed Me Violence (29.09.2017)

Dieses Thema im Forum "FAST AND LOOSE - Speed Metal & Thrash Metal" wurde erstellt von Ravenpride, 27. November 2014.

  1. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Das Album :verehr::verehr::verehr::verehr::verehr:
     
    MFaLadL gefällt das.
  2. voyd

    voyd Deaf Dealer

    Das neue Album finde ich nach dem starken Vorgänger nur solide. Vor allem mit der zweiten Hälfte werde ich noch nicht warm.
     
  3. The Nirvain

    The Nirvain Till Deaf Do Us Part

    Mich hat das Album allein schon in der Tasche, weil mich die Vocals ab und an an Crimson Glory erinnern. Bin da einfach gestrickt :D

    Aber auch davon abgesehen bin ich positiv überrascht. Fand die bisher live immer überzeugender als auf Konserve, aber das neue Album macht schon Spaß und lief mir direkt gut rein. Der gestiegene Abwechslungsreichtum steht ihnen gut.
     
  4. Power4ever

    Power4ever Deaf Leppard

    Heute ist endlich Vinyl direkt aus Belgien eingetroffen...:jubel:
    Aber ich muss schon sagen, die Jungs haben echt Gottvertrauen in die Post. Die Platte ist in einem Pizzakarton versendet worden. Das mitbestellte Shirt diente hierbei als einziger Schutz. Aber alles heil angekommen...war halt nur super komisch als ich das Paket so im Treppenhaus liegen sah und mich fragte, wer denn ne Pizza bestellt hat...;)
    Finde aber auch, dass der Band der gestiegene Abwechslungsreichtum super steht. Ich bin begeistert...:)
     
    Danzig, The_Demon und Waspmaniac gefällt das.
  5. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Meine kam auch heute.
    War mutig verpackt.
    Hatte noch 2 Shirts und 2 Hoodies dazu bestellt.
    Die Platte lag ganz unten drin, nicht etwa zwischen den Textilien.

    Btw, der 2016er Hoodie war von der Qualität wesentlich geiler. Scheiß gestiegene Kosten.
    Aber wenn man einen anständigen Rohling nimmt, dann will es wieder niemand kaufen.
     
    Power4ever gefällt das.
  6. SchneiderHelge

    SchneiderHelge Till Deaf Do Us Part

    Das ist mal ne Entwicklung. Vom straighten 80er Speed Metal mit hallüberfrachtetem Ballof /Cyyris Geschreie hin zum "normalen" HeavyMetal mit Speed/Thrash Einflüssen. Ich fand bisher einige Songs ganz cool, hatte aber irgendwie nie das Bedürfnis ein komplettes Album der Evil Invaders zu erwerben. Ich kann mit der 80er Folklore und der zugehörigen Verkleidung (Schnurrbart, Spandex, hohe Allrounds etc.) nicht wirklich was anfangen und meist ist die Musik lediglich ein Plagiat der Größen dieser Zeit. Da ich Ü40 oder Ü50 Partys grundsätzlich kacke finde, lasse ich in der Regel die Finger von sowas....

    ....aber die Evil Invaders überraschen mit dem dem neuen Album doch. So richtig Speed Metal ist das ja nicht mehr, eher Heavy Metal mit ner deftigen US-Power Metal Schlagseite. Steht der Band ausgesprochen gut zu Gesicht und erinnert von der Entwicklung an Enforcer, die auf "From Beyond "einen änlichen Schritt vom Speed Metal zum "normalen" Heavy Metal hin gewagt haben. Beide Bands werden aber wohl aufgrund des gewöhnungsbedürftigen Gesangs nicht in wahnsinnig hohe Sphären aufsteigen, obwohl der Sänger von Evil Invaders deutlich mehr Potenzial hat, als der Enforcer-Mensch, dem die Grenzen ganz klar beim letzten Album aufgezeigt wurden.


    Ich komme auch nicht drauf, aber an irgendwen erinnert mich der Sänger in den ruhigeren Passagen sehr deutlich....(Midnight, wie weiter oben geschrieben ist aber definitiv nicht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2022
  7. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Manchmal erinnert mich Joe an Brian Thomas von Halloween
     
  8. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Das ist ganz richtig, so zu verpacken. Platte zwischen Textilien = Hülle verknickt.
     
    Iron Ulf gefällt das.
  9. JAYMZ

    JAYMZ Till Deaf Do Us Part

    Habe mir die Scheibe aufgrund der Kritik vom Frank im Heft bestellt und ich bin echt überrollt worden. Selten so eine Qualität bei einer jungen Speed/Heavy Metal Band erlebt.
    Der Gesang kann einfach alles, das Songwriting passt und die Produktion drückt ordentlich.
    Die Jungs haben eigentlich alles, dass etwas Größeres aus ihnen werden könnte. Definitiv eines der Top Alben des Jahres.
     
    The_Demon, Waspmaniac, sash81 und 3 anderen gefällt das.
  10. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ach, was war das gestern schön in Weiher.

    Nach 2 Jahren, 2 Monaten und einem Tag war ich nicht nur wieder auf einem Konzert, es war wieder die letzte band, die ich vor der großen Covid Pause gesehen hatte.
    Die neuen Songs kommen live richtig gut, ganz besonders Eternal Darkness entfacht live seine wahre Zerstörungskraft.

    War mir eine Stunde zu wenig?
    Hätte ich meinen wollen, aber Nacken und Stimme sagen, dass es als Wiedereinstieg genau richtig war.
    Nach der Hälfte der Show fragte ich mich, wie ich das früher geschafft habe.
    Ich bin komplett aus der Übung.
    Die Setlist funktioniert auch richtig gut, obwohl natürlich einige meiner Faves außen vor blieben. So ist das bei Lieblingsbands, da kann die Setlist nur gleichzeitig geil und beschissen sein.
     
    Kenny Powers, voyd, Waspmaniac und 2 anderen gefällt das.
  11. Jackattack76

    Jackattack76 Till Deaf Do Us Part

    Oha dann haben wir uns dort unwissentlich gesichtet. Bist mehrmals an mir vorbeigeschlappt. :D
     
  12. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte ja überlegt, die ganze Zeit in der ersten Reihe auszuharren.
    Doch die Hitze in der Halle...
    Da musste ich doch öfters raus und rein wandern.

    "That's the hottest show I've ever played. And I've been to Brazil."
     
  13. Jackattack76

    Jackattack76 Till Deaf Do Us Part

    :D der beste Spruch des Abends.
    Hab mich noch mit den Jungs draussen unterhalten
     
  14. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ich musste um 4.00 wieder aufstehen, weshalb wir recht zügig heim mussten.
    Ich springe nie wieder für den kranken Chef ein, wenn ich eigentlich Urlaub habe...
     
  15. Zerberus

    Zerberus Deaf Leppard

    Wenn Du das mal nicht vergisst bis zum nächsten Mal... :feierei:
    :D
     
    Iced_Örv gefällt das.
  16. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Wenn dann wieder mit einem besseren Arbeitsvertrag gelockt werden sollte, ja, dann könnte ich vergesslich werden.

    Tatsächlich war ich derart abgenervt, dass mir den ganzen Tag Sledgehammer Justice und Feed me violence nicht aus dem Kopf gehen wollten.

    Egal, es ist geschafft.
    Und während der Stunde Evil Invaders war ich einfach wieder in dieser herrlichen Welt, auf die ich mich seit über Jahren gefreut hatte.
     
  17. sash81

    sash81 Till Deaf Do Us Part

    Bin ja normalerweise nicht so der Freund von Instrumentaltracks, aber AEON musste ich mir heute schon mehrmals auf Anschlag geben. Sehr fein.
     
  18. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Bei mir ist es schon überraschend, wenn ich Instrumentals nicht überspringe, sind es doch häufig nur Klangkollagen oder ein SHow-off, wie toll man sein Instrument beherrscht.
    Aber der Max denkt sich was bei seinen Instrumentaltracks.
    Shades of Solitude geht ja in die gleiche Richtung, das finde ich auch super.

    Arrrghhhh, ich hoffe nicht bis zum NOAF für meine nächste Dosis Invaders warten zu müssen.

    Aber demnächst sollte eigentlich eine Ankündigung kommen.
    Wenn man dann noch nach Frankfurt oder Wiesbaden käme...
     
    Kenny Powers gefällt das.
  19. The_Demon

    The_Demon Deaf Dealer

    Und bei der kommenden Tour ist noch eine andere sehr feine Thrash Band dabei, nach dem was ich erfahren konnte. ;)
     
  20. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Meinst Du jetzt die US Tour oder die, die hier stattfinden soll?

    Denn für hier war von einer Death Metal Band die Rede. Aber sowas kann sich ja auch in wenigen Tagen ändern.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.