Kurz und gut

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Eiswalzer, 5. Mai 2015.

  1. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    So, auch mal wieder ein Listenthread. Und zwar ist mir aufgefallen, dass auch klassische Metalsongs nicht unbedingt besonders lang sein müssen. Es gibt nämlich Bands, die es tatsächlich schaffen, in weniger als drei Minuten so gut wie alles zu sagen und dabei trotzdem einen kompletten Songaufbau mit Strophe, Refrain und Solo, knackigen Riffs und ebenso einprägsamen wie ausgefeilten Melodien zu bringen.

    Damit meine ich also beispielsweise:

    Motörhead - Bite The Bullet (1:38)
    Bigelf - Mindbender (2:00)
    Blue Öyster Cult - This Ain't The Summer Of Love (2:20)
    Aktor - Something Nasty (2:28)
    Wintersun - Beyond The Dark Sun (2:38)
    While Heaven Wept - Destroyer Of Solace (2:40)
    Venom - Angel Dust (Lead Weight Version - 2:42)
    Black Sabbath - Paranoid (2:42)
    Iron Maiden - Wrathchild (2:54)
    Anvil - Ooh Baby (2:56)

    ...ich belasse es hier mal bei einem Song pro Band. So, und jetzt ihr! Ah ja, und "You Suffer!" zählt nicht. :)
     
    AJPain und CasketGardner gefällt das.
  2. Anon12

    Anon12 Guest

    Riot - Fire Down Under (2:34)
    Mötley Crüe - Bastard (2:53)
    Torch - Fireraiser (2:17)
    Pretty Maids - Nowhere To Run (2:52)
    Witchkiller - Beg For Mercy (2:39)
     
    Eiswalzer gefällt das.
  3. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Warum? Der Song ist besser, als wie Deine erwähnten Songs. Bist Du Rassist?
     
  4. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Ähem: "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" ;)
     
  5. AJPain

    AJPain Till Deaf Do Us Part

    MOTÖRHEAD - Shoot You In The Back (2:40)
    SKID ROW - Riot Act (2:40)
    SAVAGE MASTER - Blood On The Rose (2:45)
    LED ZEPPELIN - Good Times Bad Times (2:46)
     
    Eiswalzer gefällt das.
  6. FriendOfTheSuncross

    FriendOfTheSuncross Till Deaf Do Us Part

    Mercyful Fate - Black Funeral
    Manilla Road - Open The Gates
    Running Wild - Adrian S.O.S.
    Judas Priest - The Ripper
    Saint Vitus - Living Backwards

    Gibt sicher noch etliche mehr...
     
    Eiswalzer und AJPain gefällt das.
  7. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Bis auf MOTÖRHEAD alles Themaverfehlung.
     
  8. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Na gut, aber was machen dann die Typen mit der hässlichen alten Omma in Deiner Liste? Ist also doch alles erlaubt.

    Ich sach mal:

    GRINDER - The Blade is Back (2:57)
    SODOM - Witchhammer (2:05)
    SLAYER - The Antichrist (2:50)
     
    Eiswalzer und AJPain gefällt das.
  9. CasketGardner

    CasketGardner Deaf Leppard

    Warning SF - Fall Upon Your Knees (2:31)
    Metal Church - Ton Of Bricks (2:59)
    The Dagger - Dark Cloud (2:37)
    Night Demon - Full Speed Ahead (2:36)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2015
    Eiswalzer und AJPain gefällt das.
  10. FriendOfTheSuncross

    FriendOfTheSuncross Till Deaf Do Us Part

  11. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Drei Minuten?! Da haben die meisten Bands die ich höre ja noch nicht mal das Intro durch... :D
     
  12. AJPain

    AJPain Till Deaf Do Us Part

    PAH!!!
    :D
     
    Fire Down Under gefällt das.
  13. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Eine interessante Frage, zu der ich mir, wie ich gerade merke, bisher überhaupt gar keine Gedanken gemacht habe. Meine ersten instinktiven Nennungen zu der Chose wären "Sweet and Innocent" von DIAMOND HEAD und "The 95 Thesis" von SLOUGH FEG gewesen, da sich diese gefühlt sehr kurz anhören. Aber ein Blick auf die Zeitangabe verriet mir, dass diese etwas länger als 3 Minuten sind.

    Da muss ich dann nochmal in mich gehen.
     
  14. Caspas

    Caspas Deaf Dealer

    Meinst du Ozzy?
     
  15. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Wer ist das?
     
  16. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Cronos aka Grusel-Oma war wohl gemeint. Oder? Oder?
     
  17. Caspas

    Caspas Deaf Dealer

    Der ostgeborene, carnivore Fürst der Finsternis mit eigener Reality-Soap.
     
  18. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Das Debüt von VENOM geht halbwegs in Ordnung.
     
  19. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    So, bin mal spontan mein itunes durchgegangen und ein wenig fündig geworden:

    BLIZZARD - March of the Hordes
    Alles, was wichtig ist, in knackige 2:20 Minuten einzementiert: Rock, METAL, Schmutz, Bier... wunderbar! Und sonst so?
    https://www.youtube.com/watch?v=gqXwFzp5-A8

    HANKER - Castaway
    Vom beinahe komplett unbeachteten (um das mühsame Wort "unterbewertet" zu vermeiden) jedoch VÖLLIG granatenstarken "Conspiracy of Mass Extinction"-Album (2011). Das Album hat noch mindestens ein halbes Dutzend diesem Song ebenbürtiger Hymnen in petto, in "Castaway" wurde alles halt eben kompakt auf unter 3 Minuten komprimiert. Man stelle sich ganz alte (!) HELLOWEEN meets US-Power Metal vor. Dass sich die Band nach diesem großen Wurf schließlich auflöste, erscheint nur logisch. Denn mit solch einem Album nicht mal einen Achtungserfolg einzufahren, das muss echt frustrierend sein. Affenschande.
    https://www.youtube.com/embed/aDvay_2tgw4
     
    Clontarf und Tolkky1978 gefällt das.
  20. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Nö, da war eigentlich nur das erste Demo richtig gut. Danach kam eh nur lauwarme Kommerzkacke.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.