Masters of Moral - Servants of Sin: LINDENSTRASSE

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Helga, 23. Januar 2016.

  1. Helga

    Helga Deaf Dealer

    Jedes Forum ohne Lindenstraßen-Thread ist per se nur ein halbes! :D Zudem sind mir doch auch schon der ein oder andere "Outing-Post" aufgefallen. Also eröffne ich mal...

    Nach der schönen Verbeugung vor Altmeister Lemmy musste man ein ums andere mal feststellen, Lindi rockt! :top: Und das nicht erst seit den Mini Pigs. o_O;) Nah am Zeitgeist war die Serie eh schon immer. Somit "Ring frei" für alles rund um unsere heiß geliebte Straße im Herzen Köl... ähh Münchens. Also Freunde des Schwermetalls und der seichteren TV-Unterhaltung, her mit euch.

    Aktuell kann man im Netz bereits die Folge von morgen begutachten. Thema alles rund um den Mord, logisch. Hajo, dessen Wandlung vom Nick-Knatterton-like-Detektiv zum eiskalten Todesengel für mich immer noch sehr plump wirkt. Sollte die Rache für Hilde wirklich das einzige allumfassende Motiv sein, dann bekommt sein Ödipussi-Komplex sehr extreme Dimensionen. Ich für meinen Teil war ehrlich gesagt nicht so ganz unglücklich über das Ende von Hilde Scholz, da sie zunehmend nur noch nervende Auftritte hatte. Erich hingegen ist m.M.n. ein Riesenverlust fürs Ensamble.
     
    Fire Down Under, GulLemec und -falcula- gefällt das.
  2. -falcula-

    -falcula- Till Deaf Do Us Part

    da bei uns zuhause lindenstraße schon seit anbeginn der serie lief, kam ich schon im kindesalter nicht um die serie herum. und das ist ehrlich gesagt auch gut so. ein paar jahre lang war ich lindenstraßen abstinent, bin aber seit fünf jahren wieder regelmäßig dabei. ich schätze an der serie, dass sie eine meinung hat, sei es zum tagesgeschehen, zur politik oder zu allgemeinen themen mit gesellschaftlicher relevanz. in diesem punkt ist die lindenstraße meiner meinung nach einmalig und immer brandaktuell.
    definitiv ein gewinn in der deutschen fernsehlandschaft und ein schöner ausklang am ende der woche. top.
     
    Fire Down Under und Helga gefällt das.
  3. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Einige Menschen wissen tatsächlich, dass sie uns Sonntags gegen 19:00 nicht anrufen sollten und wir, z.B. für ein gemeinsames Essen gehen, nach Möglichkeit nicht vor 19.30 bereit stehen. Und das geht nun schon seit fast 30 Jahren so...

    Versäume ich eine Folge überlebe ich es zwar locker, aber in den 90ern hatten wir, während der 6 Wochen Griechenland-Abwesenheit, sogar immer den Video programmiert.

    Die aktuelle Entwicklung, die Lindenstraße gar wegen Sport-Übertragungen oder an Weihnachten ausfallen zu lassen, finde ich blöd. Früher hätte man das nicht mal am Wahlsonntag gewagt. Aber heute gibt´s ja zum Glück EinsFestival.

    Hajo als Mörder ist wirklich arg konstruiert und der Weggang von Erich ist schade, zumal das Drehbuch sich ja nicht nach der Entscheidung eines Schauspielers richten musste, sondern hier umgekehrt. Auch etwas seltsam, dass so manche Familie, die erst spät, aber laut polternd eingefallen war, heute fast komplett wieder draußen ist.
    Lustig war, dieser Live-Tod, bei dem er gut sichtbar weiter atmete...

    http://www.stern.de/kultur/tv/linde...mockridge-ueber-seinen-serientod-6593372.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2016
    Helga gefällt das.
  4. MetalChris87

    MetalChris87 Deaf Dealer

    Da ich die letzten Jahre die Lindenstrasse eher sporadisch verfolgt habe (bin irgendwann auf GZSZ umgesattelt :cool:), mal ein paar Fragen: War denn nun Hajo echt der Mörder vom guten Erich? Und wenn ja, welches Motiv hatte er eigentlich? Hajo mochte ich ja noch nie...
     
    Helga gefällt das.
  5. Helga

    Helga Deaf Dealer

    Hajo macht Erich für den Tod von Hilde verantwortlich, weil dieser 'nen Sanka unwissend aufhielt um Helga zu helfen. "Mutter Scholz", für die der Sanka ursprünglich angefordert wurde, stirbt später im nachkommenden zweiten Sanka. Dumm gelaufen. Und ja, der Hajo war's nach aktuellem Stand der Dinge.

    Jetzt will er ab nach Thailand. Wieso das eigentlich? Könnte doch auch Manoel besuchen in Mexiko. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2016
    MetalChris87 gefällt das.
  6. -falcula-

    -falcula- Till Deaf Do Us Part

    bitte nicht spoilern. ich würde gerne noch auf morgen warten.

    im übrigen hat der thread einen geilen titel bekommen:D.
     
  7. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Es dürfte ja schon aus einigen meiner Posts ersichtlich gewesen sein, dass ich regelmässig schau.
    Lass mich vielleicht ein andermal wenn ich mehr Zeit habe dazu noch aus.

    Anekdote: Damals zum Jubiläum der Folge 1.000 gabs eine Party in der WG, jeder Gast zog aus einer Schachtel einen Zettel mit dem Namen eines Lindenstrasse Protagonisten, und pinnte den Zettel ans Shirt.
    Am TV liefen alte Folgen (aufgenommen auf VHS) im Dauerlauf, und wenn die "eigene" Person einen Sprechauftritt hatte, musste ein kurzer gekippt werden. Meine Scheisse waren alle blau noch am nächsten Morgen.
     
  8. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Viel Spass beim Handball.


    Mitte der 90er war Lindi in meiner zweiten WG Pflichtveranstaltung und wurde zelebriert. Das mein damaliger Mitbewohner während eines Forschungsauftrages in Chile Geissendörfer persönlich kennenlernte war Zufall. Das er dann noch für Geissendörfer (gegen Bezahlung, kaum vorstellbar) ein Praktikum bei der Lindenstrasse gemacht hat auch, passte es schliesslich überhaupt nicht zu seiner beruflichen Planung.

    Zeitgleich habe ich Sonntags in der abendlichen VoKü im lokalen JUZ mitgemacht (eigentlich aus Zufall, war für den Bierkeller verantwortlich, und wann schaut man besten den Bestand durch: richtig: sonntags abends).

    Sonntag abends lief dann halt auch die Lindenstrasse während wir Nudelpampe oder ReismitScheiss servierten hinstellten. War dann die "Lindenstrassenkneipe" und hat es in zu einem Beitrag in einem Magazin als Gegenpol zu dem Sternerestaurant gebracht, "So isst Ostwestfalen".

    Mittbewohnerpraktikant hat dann extra den möglichst komplexesten Drehtag ausbaldowert und uns drei (zwei "Köche", ein Bierkistenstemmer) als Komparsen zur Lindenstrasse gebucht, so das wir einen möglichst langen Drehtag hatten und möglichst viele Schauspieler/Charaktäre treffen konnten.

    Und das haben wir und Flossensauger ist in einer Ausgabe der Lindenstrasse zusehen.
     
  9. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Kommt doch zur normalen Zeit, aber auf EinsFestival, wenn mans nicht schon vorab auf der Website schaun will.
     
  10. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Was bitteschön soll denn EinsFestival sein???

    Habe ich nicht, kenne ich nicht, will ich nicht, brauche ich nicht.

    Lindenstrasse läuft auf ARD oder halt nicht.

    Wenn der der Aluhutgemeinde von der als "Zwangssteuer" GEZ finanziert bezeichnete Sender irgendwelche Randgruppen Ballsportarten sendet, die nichtmal die Abseitsregel kennen, dann soll er das tun.

    Wenn schon Nerd, dann aber Hardcore. fugazi. Lea Stark sei mit mir.
     
  11. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

  12. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part


    Das Buch kenne ich flüchtig, ich dachte durch mein oben vorgestellten "Aluhut" wäre klar, das ich solcherlei Aussagen darniedergeschriebenes lieber Reptiloiden oder anderen Realitätsverweigeren überlassen möchte.

    Lindenstrasse zeigt das wahre Leben. Und das meine ich ganz ohne Ironie. Wenn das wahre Leben halt dem Handball weichen muss dann ist das so. Früher lief die Lindenstrasse pünktlich auf ARD, obwohl (oder gerade weil?) Bundestagswahlen waren. Ich kann den Soziologen in mir einfach nicht abschütteln.
     
  13. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Wenn Du EinsFestival und die weiteren öffentlichen Ableger ablehnst, obwohl Du eben sowieso schon GEZ zahlen musst, dann beschneidest Du Dich aber nicht nur um die heutige Lindenstraße. Gestern abends gab´s z.B. wieder die Stones, Perfect Purple, u.s.w.

    Die meisten dieser Sender sind auch im Kabel, terrestrisch und teilweise übers Internet zu empfangen. Wir selbst haben seit Anfang der 90 er eine Schüssel - in Sardinien sogar fürs Internet. Da nehme ich das mit, was geboten wird.
     
  14. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Ich habe tatsächlich "nur" DVB-T und hier auf dem Land empfange ich damit gerade mal ARD, ZDF, WDR, Arte, 3Sat, Phönix.

    Mein Fernseher ist 30 Jahre alt und braucht 10 Minuten um die Röhre vorzuheizen, vorher kommt kein Bild.

    Reicht mir völlig.
     
  15. -falcula-

    -falcula- Till Deaf Do Us Part

    wohooo, was war das denn heute?

    drama baby!
     
  16. Helga

    Helga Deaf Dealer

    So, erst Handball zelebriert und dann per Livestream die Sonntagdosis Lindi abgeholt. Stand dem Endspiel in nichts nach.
    Holla, heut geht der Teig! :D Hajo, ein Koma-induzierter Teilzeit-Psychopath. Der Blick von Helga als es bei ihr geklingelt
    hat wer der wahre Schuft ist war Gold wert. Beim SEK hab ich jede Sekunde darauf gewartet, dass Kommissar Tschiller auf-
    taucht. Das wär's i-Tüpfelchen gewesen. :jubel:

    Anmerkung am Rande: Geknebelt wirkt Lea noch sexier. :verehr: Dürfte auch mal für'n Playboy blank ziehen. Besser als Urszula
    und Nina allemal. :cool:
     
    -falcula- gefällt das.
  17. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Ich schau mirs erst heute später noch an, musste Sonntag aufnehmen, die Kinder liessen mich - wie meistens - nicht zur normalen Sendezeit schaun.
     
  18. Mustl

    Mustl Deaf Dealer

    In der Tat wieder eine besonders gute Folge gestern.
    Hajo bringt diese Art Psychopathen auch sehr gut rüber.
     
  19. Helga

    Helga Deaf Dealer

    Die Lindenstraße verfügt wohl über den hygienisch saubersten KFZ-(Reinraum)Betrieb den es gibt. Würde da sofort vom Boden essen. Und wenn Lea die Spiegeleier brät gleich mit doppeltem Elan. :jubel:Und Gabi nervt immer mehr mit ihrer krankhaften Panikmache. Das ist so aufgesetzt und einfach nur ätzend. :thumbsdown: Vielleicht gelingt Hajo ein Ausbruch - bitte, bitte, bitte - und er löst das Problem... Klausi kann ja dann als Klischeereporter Kaschulke (der Name könnte von Loriot stammen) 'ne Story über Psychos raushaun. :D Wenn er nicht davor schon rasender Reporter im Darknet wird. :hmmja: Schließlich noch die moralinsaure Politikkeule gezückt und die AfD bzw. Storch zusammengeknüppelt. Und schon waren wieder 30 min um, schön war's. :)
     
  20. MetalChris87

    MetalChris87 Deaf Dealer

    Wieso trauert Klausi eigentlich nicht mit seiner Mutter sondern surft lieber im Darknet rum?
    Kam von dem überhaupt mal was zu Erichs Tod? War ja quasi sein "zweiter" Vater.
    Ich mein ja nur...
     
    Helga gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.