Plattenspieler

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Felix 1666, 25. Dezember 2014.

  1. Rozzy

    Rozzy Till Deaf Do Us Part

    Ich habe nur Erfahrung mit Halbautomatic. Wie ist das am Ende der Platte? Läuft da die letzte Rille endlos durch oder muss man da auf der Hut sein und die Nadel abheben, damit die Platte keinen Schaden nimmt?
     
  2. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    bei Halbautomatik nicht, bei den reinen Manuellen dreht sich das Ding dumm und dämlich ... wenn man z. B. einnickt oder so ...
     
  3. Rozzy

    Rozzy Till Deaf Do Us Part

    Ah ok. Dann steht dem rein manuellem nichts mehr im Wege!
     
  4. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Also mit Gewicht sollte man aufpassen, damit man nicht das Lager ruiniert.
    Ich verwende aber eine Plattenklemme, mit der man die Platte mehr oder weniger am Teller festklemmt.
    Das bringt meiner Mng. nach schon was, vor allem bei meinen alten, meist sehr dünnen Platten aus den 80ern (damals war 180g Vinyl weit weg..), ohne Klemme drehen die schon bei Verwendung von Carbon- oder Filzbürste durch.
     
  5. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Da Frage ich mich, wie so ein Ding aussieht?
     
  6. Rozzy

    Rozzy Till Deaf Do Us Part

    DeadRabbit gefällt das.
  7. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

  8. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

  9. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Gibts auch günstiger


    [​IMG]
     
  10. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

  11. Rozzy

    Rozzy Till Deaf Do Us Part

    oldno7 gefällt das.
  12. Altphil

    Altphil Deaf Dealer

    Mit Dynavox Produkten war ich immer sehr zufrieden. Die machen ganz ordentliche Sachen für einen angemessenen Preis.
     
  13. Rozzy

    Rozzy Till Deaf Do Us Part

    Habe auch den Dynavox TC-750 als Phono Vorverstärker und bin damit zufrieden.
     
  14. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Mal ne blöde Frage! Kann ich einen Plattenspieler ähnlich wie ein Blue-ray- Player mit nem HDMI- Kabel an meine Soundbar anschließen?
     
  15. Altphil

    Altphil Deaf Dealer

    Nur wenn dein Plattenspieler einen digitalen Ausgang hat, den du dann noch auf einen HDMI Anschluss bringst. Aber ich gebe zu, mich gruselt die Vorstellung schon etwas.
     
  16. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Ich bin kein Vinyl- Freak:D Hab aber noch die ollen Platten ausse 80er, die würd ich mal gerne wieder auflegen!
     
  17. Altphil

    Altphil Deaf Dealer

    Na das kann ich nachvollziehen. Dann muss ich aber weiterfragen, um einen echten Tipp geben zu können:
    Hast du schon einen Dreher? Wenn ja, was für Ausgänge hat er? Wenn nein, was bist du bereit für einen neuen auszugeben?
    Je nach Antwort kann man eine Empfehlung zu einem passenden A/D Wandler abgeben oder zu einem Gerät z.B. mit Bluetooth, wenn deine Soundbar neben HDMI auch Bluetooth haben sollte.
     
  18. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    Kommt drauf an, was für Anschlüsse die Soundbar hat. Einfachste ist es, wenn der Plattenspieler auch ein Vorverstärker hat, dann kannst du über den TV Eingänge gehen und der TV sendet das Signal an die Bar.

    Sonst musst du dir eine Analog Digital Wandler kaufen, die Dinger kosten entweder viel u können nicht viel, ist mit viel Testen verbunden, da HDMI nicht unbedingt unterstütz wird...
    Oder du holst dir für kleines Geld aktiv Lautsprecher die du an den Plattenspieler dranhängen kannst.
     
    Fonzy gefällt das.
  19. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    @Altphil Hab keinen Plattenspieler mehr, hab meine Technics Anlage nach 20 Jahren entsorgt und mir stattdessen eine Teufel Soundbar zugelegt mit der ich auch sehr zufrieden bin! Bluetooth hat die aber nicht!
     
  20. oldno7

    oldno7 Till Deaf Do Us Part

    welche Bar ist es?

    persönlich halte ich nicht viel von SoundBar's für TV sind die gut, aber für Stereo nich wirklich.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.