ZZ TOP

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von IronMike, 3. Januar 2015.

  1. IronMike

    IronMike Deaf Dealer

    Da ich am 01.01.15 auf 3Sat das Konzert von ZZ TOP aufgenommen hatte und mir gestern reinpfiff, musste ich jetzt spontan einen ZZ TOP-Thread aufmachen - denn bin wieder voll auf den Geschmack des geilsten Trios der Hardrock-Szene gekommen!

    Als Kind der 80er vergöttere ich natürlich die Afterburner und die Eliminator (bitte jetzt steinigen...), aber die Blues-Sachen sind natürlich genauso geil (Steinigung beenden...).

    Als Diskussionsgrundlage nun mein ZZ TOP-Liste mit dem besten Track:

    1. Afterburner (unerreicht: Stages!!!)
    2. Eliminator (Shaaaarp Dressed Man)
    3. Recycler (My Head's In Mississippi)
    4. Tres Hombres (La Grange, Waintin' For The Bus)
    5. Degüello (I Thank You)
    6. El Loco (Tube Snbake Boogie)
    7. der Rest, der fast genauso gut ist - außer dem Debüt, das hat für mich noch die ein- oder andere Schwäche...


    Wenn es jetzt das Konzert von 2013 in Montreux noch auf CD gäbe...
     
  2. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    ZZ Top-Platten mussten wir immer unserer Verwandtschaft in Leipzig mitbringen, wenn wir rübergefahren sind. ZZ Top und AC/DC. Waren beide gleichauf heiß begehrt. Schicken durfte man ja keine Platten, also haben wir sie immer zu unseren Besuchen mitgenommen. Wir haben uns gewundert, dass wir die einfach so mit rein nehmen durften.

    Über die ''Afterburner'' wurde sich so richtig mächtig gefreut. Zu meinem Leidwesen. Denn die lief dann nicht nur jeden Tag, sondern mehrmals am Tag. Danach habe ich echt eine Auszeit von dieser Scheibe benötigt. Mittlerweile hat sich das Verhältnis zu ihr wieder entspannt. :)
     
    DeletedUser4258 und WitheringHeights gefällt das.
  3. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Fantastische Idee diesem Trio einen eigenen Thread zu widmen.

    ZZ Top sind einfach so furztrocken cool..........

    Ich kann bei der Band auch allen Phasen etwas abgewinnen.

    Ich persönlich möchte jetzt hier den Platz nuten um mal nachhaltig für das vollkommen untergegangene Album

    MESCALERO von 2003 zu machen.

    Irre ich mich, oder kennen es die meisten hier nicht. Einfach ein großartiges Teil.

    Genauso muss ich hier auch noch mal einen Song vom 1996er Rhythmeen zur Geltung verhelfen.

    Leute zieht euch "She´s just killing me" rein...... 10 Punkte Song.

    Ansonsten werden hauptsächlich folgende Alben aufgelegt

    Degüello, El Loco, Eliminator, Rhythmeen, Mescalero und La Futura (das ist nämlich auch ziemlich gut).

    Und auf jeder Reise und bei jedem bespielen meines MP3 Player MUSS eine Best of von ZZ Top dabei sein!!!

    .
     
  4. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    P.S. hab sie noch nie live gesehen, was ich immer mal wollte. Habe aber auch von jedem der sie live gesehen hat, gehört, dass ich nix verpasst habe..... Meinungen dazu???
     
  5. triker

    triker Till Deaf Do Us Part

    Hab die Band im letzten Jahr noch gesehen.
    Köln Tanzbrunnen !
    Sagen wir mal so, ne junge hungrige Band, welche die Location in Schutt und Asche legt, sind die Herren sicherlich nicht.
    Aber ne solide Rock/Blues Show ziehen die immer noch ab.
     
    DeletedUser4258 und Bexham gefällt das.
  6. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part


    Ich habe Sie vor ein paar Jahren mal mit Gary Moore im Vorprogramm gesehen und ich hoffe ich begehe jetzt keine Ketzerei wenn ich sage dass mir damals Gary Moore besser gefallen hat und das der auch hier erstaunlicherweise auch bei meinen Kollegen besser angekommen ist. War schon schön die gesehen zu haben, aber ich würde vermutlich auch nix vermissen wenn ich auf dem Konzert nichgt gewesen wäre.

    Bin zwar kein Superfan der Band kann aber mit der Musik (alle Phasen) schon was anfangen.
     
    DeletedUser4258 und Bexham gefällt das.
  7. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Gary Moore live...... *neid* :hmmja:
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  8. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Ich kenne ZZ TOP seit 1980 (Rockpalast) und habe sie zu deren Top-Zeit (85?) live gesehen. Das war eine riesige Sache. Super-Sound, tolles Licht, tolles Programm. Aber eben auch nur eine Show, die abgespult wird.

    https://www.youtube.com/embed/pN69GC2amTg

    länger

    http://v.youku.com/v_show/id_XMTIyMDI0ODA0.html

    oder

    http://qello.com/concert/Live-at-the-Rockpalast-2555

    Das war dann auch irgendwie so der Abschluss dieser intensiven, mit "Gimme all your lovin" begonnen, Zeit. Ich kaufte mir dann auch keine Platte mehr und die Videos waren eh alle gleich.

    Schon ziemlich seltsam einerseits dieser urwüchsige, handgemachte, gefühlvolle Blues-Rock und andererseits dieser programmierte Computer-Mist. Passt irgendwie nicht.

    Mittlerweile soll das ja live auch zeitmäßig am untersten Limit liegen. Den 3SAT Video fand ich schon nicht mehr cool, sondern eher steril, vor allem Mr. Beard an den Drums. Will man ZZ TOP-Feeling richtig live erleben, z.B. "Jesus,...", dann muss man sich die Rodgau Montones anschauen. Die machen das seit 30 Jahren- und heute vielleicht besser als die 3 Herren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2015
  9. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part


    Denk ich an R M denk ich an :

    https://www.youtube.com/embed/OKXJGIEd3Wc
     
  10. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Perfect Stranger gefällt das.
  11. Perfect Stranger

    Perfect Stranger Till Deaf Do Us Part

    Ich habe diese Zusammensetzung auch gesehen, in Stuttgart war das Konzert.
    Mir kam Gary Moore damals, trotz tollem Gitarrenspiel, schon etwas ausgelaugt vor, hatte einige Kilos zuviel. Und da ich ihn Anfang der 90er mal live gesehen hatte, war ich doch etwas erschrocken, ihn so zu sehen.

    Zu ZZ Top, war halt ein Good Feeling Konzert, nichts überragendes, aber man ging mit einem guten Gefühl von dannen.
    Große Bühnenshow ( die Deko bestand, glaube ich, aus einem Plastikkaktus und ein Drahtgeflecht das zusammen Wüstenoptik darstellen sollte) ist nun mal nicht vorhanden, aber die drei hatten aber Spaß am Musik machen.

    Anfang der 90er habe ich die Band bei einem Open Air in Mannheim gesehen, kann mich aber nur noch an relativ schlechte Akkustik und ein frühes Ende der Veranstaltung, wegen den Nachbarn, erinnern.
     
  12. Apparition

    Apparition Deaf Dealer

    Gerade heute morgen hab ich mir moch die Komplettbox mit den Alben bis Recycler bestellt. Ich fand die früher immer langweilig, aber seit ich die "Live in Texas" kenne, haben sie mich. Vielleicht die coolste alte Band der Welt. Erstaunlicherweise fand ich auch "Mescalero" super, was wohl daran liegt, dass die nochmal ein ganz eigenes Feeling hat. Die Mischung aus furztrockenem Blues und dezenten elektronischen Sounds ist schon phänomenal. Geil, dass so eine Band nochmal so ein Spätwerk hinlegt.
     
  13. Tokaro

    Tokaro Redakteur Roadcrew

    Ich bin ja auch durchaus Fan von ZZ TOP, muss aber tatsächlich bestätigen, dass sie mich live - ich habe sie zweimal gesehen - nicht so richtig begeistert haben. Komischerweise geht mir das nicht so, wenn ich sie mir auf DVD angucke. Die Musik ist halt super, aber wenn man die ganze Zeit direkt vor der Bühne steht und auf irgendein "Ereignis" wartet, ist man dann eben doch im Anschluss etwas enttäuscht.
     
  14. Droggelbecher

    Droggelbecher Deaf Dumb Blind

  15. Cypher

    Cypher Till Deaf Do Us Part

    Habe sie letztes Jahr auf Burg Clam gesehen und fand's jetzt auch nicht sooo prall.
     
  16. FriendOfTheSuncross

    FriendOfTheSuncross Till Deaf Do Us Part

    Ganz früher mal (vor über 20 Jahren) eine meiner absoluten Lieblingsbands, höre ich mir heute aber auch noch hin und wieder gerne an (bevorzugt im Sommer).

    Kleine Liste:
    1. Rio Grande Mud
    2. Tres Hombres
    3. Tejas
    4. Eliminator
    5. Fandango

    Auch sehr empfehlenswert ist die "Greatest Hits" von 1992.
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  17. OriginOfStorms

    OriginOfStorms Deaf Dealer

    Ich habe Mitte der 80er den Rockpalast gesehen und habe den auf Tape gehabt. Das war mein Einstieg.
    Eliminator fand ich noch halbwegs okay, aber richtig gut fand ich die Band von Rio Grande Mud bis Degüello.
    Die Afterburner ist dann so richtiger Vollschrott, dieser glattgebügelte, völlig überproduzierte Mist ärgert mich heute noch. Unerträglich.
    Das hat mir komplett die Lust genommen mich mit irgend etwas danach zu befassen.
    Aber den Sound aus "meiner" Phase hör ich heut noch ab und an.
     
  18. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Live? Ja 1996 oder 1997 in Bremen, in der Stadthalle. Was soll ich sagen, ist schön das mal Live gesehen zu haben, ist aber halt nicht DIE Monstershow, musikalisch gibbet aber gar nichts zu bemängeln. Eine Konzertkarte würde ich mir nicht mehr kaufen, mir reichen da die Platten im Schrank.
     
  19. Thenervetattoo

    Thenervetattoo Till Deaf Do Us Part

    Hab die Buben einmal 1994 auf dem Schüttdorf Open Air gesehen. Antenna Tour. Riesige Bühnenshow, Tänzerinnen alles was das Herz begehrt. Danach haben sie ja den Showanteil live erheblich zurückgeschraubt. Aber ich gestehe. Ich bin mehr der Fan der Achtziger-ZzTop. Afterburner und Eliminator kann ich mir immer geben.
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  20. triker

    triker Till Deaf Do Us Part

    :top:
    +Recycler
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.