Broilers

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Schmiedemeister, 20. August 2016.

  1. Lurch of Doom

    Lurch of Doom Deaf Dealer

    OK, dann hast Du da andere Einblicke und dadurch eine völlig okaye Meinung dazu. Ich find Sammys Aussagen weniger beschämend, aber seine immer auf hochintelektuell bemühte Ausdrucksweise nervt gelegentlich ;)
     
    Schmiedemeister gefällt das.
  2. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Vorband in Essen Social Distortion, wie geil is das denn?:jubel:
     
    Danzig und Eddie gefällt das.
  3. Eddie

    Eddie Deaf Dealer

    Ziemlich geil. :D
     
    Fonzy gefällt das.
  4. Gorkon

    Gorkon Till Deaf Do Us Part

    Wäre sehr gut, würden die Broilers selbst nicht spielen.
     
    SacredNicaragua und Schmiedemeister gefällt das.
  5. SacredNicaragua

    SacredNicaragua Deaf Dealer

    Wobei SD live auch ne Broilersartige Zumutung sein können!
     
  6. Gorkon

    Gorkon Till Deaf Do Us Part

    Klar kann das passieren, wenn sogenannter "Deutsch Rock" auf echten Punk Rock trifft. Das ist sicher wie ein Kulturschock für die Hühnerfangemeinde. :D
     
  7. OctoberCrust

    OctoberCrust Till Deaf Do Us Part

    Ich war auf so einigen Konzerten der Broilers zwischen ca. '05 und '15, der Kulturschock für den gemeinen Broilers-Fan dürfte sich ob Social D wohl in Grenzen halten. Bin seit xx Jahren großer Fan beider Bands, beides wirkliche Herzensangelegenheiten. Die Schnittmenge von Broilers- und SD-Fans ist bestimmt nicht allzu klein. Die Band selbst steht SD ja auch gewissermaßen nahe, besonders zu Zeiten der "La Vida Loca"-EP oder der "LoFi" hat man das auch mitunter rausgehört, außerdem gab's live auch mal ein "Ball and Chain"-Cover, usw. Dieses ständige Rücken der Band in die tumbe Deutschrock-Ecke ist schon arg unverdient bezüglich so ziemlich jeden Aspekts vom Selbstverständnis bis hin zum tatsächlichen Output oder dem expliziten Fernhalten solcher Events trotz hundertausendfacher Anfragen, usw.; und schon gar den richtig geilen Konzerten.
    Klar, wird überall so ein paar Deutschrock-Leute geben (die mich btw. auch nicht stören wenn sie nicht total stereotyp sind und mich im günstigsten Fall gar nicht erst anquatschen), "Oh!, es wird deutsch gesungen", dann wird alles gekapert, kackegal ob Hip Hop oder Gothic Rock. Und das ist jetzt kein per se beleidigtes Geseiere meinerseits - so richtig scheiße finden kann man alles im Leben, sehr gern natürlich auch Bands, die ich gut finde. Die Konzerte auf denen ich war hatten aber stets einen richtig guten Spirit mit einem Publikum, das größtenteils nicht erst seit drei Monaten dabei ist und ansonsten gern Grauzonen-"Hauptsache unpolitisch und keine Weiber!!!1"-Sachen hört. Und weil ich Social Distortion auch sehr liebe, hat mich das eben gerade getriggert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2022
  8. Eddie

    Eddie Deaf Dealer

    Das spricht mir aus der Seele.:feierei:
     
  9. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Hier genauso.

    Ich liebe BEIDE Bands und sehe auch große Ähnlichkeiten in Sachen Attitüde & Songwriting.
    Ist halt das typische Bashing gegen Bands, welche deutsch singen und sich Melodien nicht abgeneigt zeigen. Jaja, nach dem Demo ging's bergab...

    Danke @OctoberCrust für deinen Post :top:
     
    Zahni4674 und Eddie gefällt das.
  10. heavymetalmarek

    heavymetalmarek Deaf Dealer

    Ich war am Wochenende in Hamburg bei den Broilers in Hamburg, mit Danko Jones und den Bones.
    Es war sehr schön, die Stimmung war richtig gut die Leute haben alles mitgesungen und man sah in den Gesichtern, dass die Leute nach zweieinhalb Jahren froh waren wieder solche Konzerte zu besuchen,
    die Leute haben richtig gestrahlt.

    Ich hatte meine große Tochter (fast 11) dabei und Sie fand es richtig gut, die Vorbands haben ihr auch gut gefallen, das erste Tourshirt passt auch:)

    Wir waren eine bunt gemischte Truppe aus "Vollblutmetallern" und "Mainstreamrockern" und alle waren sehr angetan von dem Liveauftritt.
    Auch wenn die neune Sachen sehr poppig sind, Live kommt das alles mit der nötigen Energie rüber und macht Laune.
     
  11. Asmodeus

    Asmodeus Deaf Dealer

    Die Broilers sind bis vor kurzem an mir vorbeigegangen. Dann wurde mir mal was bei amazon vorgeschlagen und ich habe in die "Vanitas" reingehört und mir zugelegt. Neben Krachern wie "Zurück zum Beton" , "Meine Sache", "Ruby light & dark" leider auch einige bis viele Füller, wie "Halt den Sommer fest". Und das "Verdikt Rache" finde ich textlich etwas eigenartig. Aber finde das Album OK, schön fürs Auto. Mich stört ein wenig, dass man die Texte akustisch schwer versteht, und warum singt er "Middelfinger" statt "Mittelfinger"? Ist das düsseldorferisch? :)
    Ich schätze, die neueren Alben werde ich mir nicht anhören müssen, wenn ich den Thread hier so lese.

    Gleichzeitig wurde mir übrigens auch 4Promille empfohlen, die ja auch aus Düsseldorf und Oi-Kreisen kommen. Da hat mich das Album "Alte Schule" von denen doch weit mehr überzeugt, das macht richtig Spaß.
     
    Oberst Wilhelm Klink gefällt das.
  12. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Ich finde die Santa Muerte ist die Beste.
    Hör in die mal noch rein ;)
     
    Lurch of Doom, perkele und Eddie gefällt das.
  13. Gorkon

    Gorkon Till Deaf Do Us Part

    Due ist direkt zum wiederabgewöhnen. Lieber Finger da weg.

    Lieber bei 4Promille bleiben. Egal ob vorwärts oder rückwärts. Das ist wenigstens kein Pop......
     
    Oberst Wilhelm Klink gefällt das.
  14. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Dem kann ich mich nur anschließen!:top:
     
    Eddie gefällt das.
  15. Euroboy

    Euroboy Deaf Leppard

    Neben der "Vanitas" gefällt mir die "(sic!)" von 2017 sehr gut. Da sind mit "Nur Ein Land" und "Die beste aller Zeiten" auch zwei textlich ganz tolle Songs drauf. Mit der "Puro Amor" und der Weihnachtsplatte konnte ich dann aber nichts mehr anfangen.
     
  16. Panzerkreuzer

    Panzerkreuzer Till Deaf Do Us Part

    Wenn du einen guten Querschnitt der Band möchtest, hör dir die Live LP an. Die ist großartig.
    Wenn du punkige, aber nicht stumpfe Broilers möchtest, ist die la Vida loca das richtige für dich. Eh deren beste.
    Bei 4 Promille brauchst Du auch die Sachen, die vor der Reunion erschienen.
     
    Asmodeus gefällt das.
  17. Schmiedemeister

    Schmiedemeister Deaf Dealer

    Genau seit Störkraft Grüner und der Ziad nicht mehr bei ist kannst 4P vergessen.
     
  18. Panzerkreuzer

    Panzerkreuzer Till Deaf Do Us Part

    Das mit Störkraft hättest du dir schenken können. Das ist eine Zeit, die er heute rigoros ablehnt m
     
  19. Roland_Deschain

    Roland_Deschain Till Deaf Do Us Part

    Würde ich auch jedem als Einstieg empfehlen.

    [​IMG]
     
    Koenijo gefällt das.
  20. Asmodeus

    Asmodeus Deaf Dealer

    Wobei ich den Song "Vinyl" vom gleichnamigen Album doch recht gut fand (erkannte mich darin wieder als in den 80ern Aufgewachsener),
     
    Panzerkreuzer gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.