Der Ebay, Amazon & Co. Mecker Thread

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von Wizz21, 12. November 2014.

  1. Nordkreuz

    Nordkreuz Till Deaf Do Us Part

    Oh ja, der Typ ey... :thumbsdown:

    Steht bei uns schon lange auf der Sperrliste.
     
    deleted_53 gefällt das.
  2. tomo

    tomo Deaf Dealer

    Welche Verkaufsplattform?
     
  3. Nordkreuz

    Nordkreuz Till Deaf Do Us Part

    Ebay.
     
    tomo gefällt das.
  4. tomo

    tomo Deaf Dealer

    Danke. Das muss ja ein Armleuchter sein, wenn er schon so bekannt ist.
     
  5. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Medimops verlangt jetzt 1 Euro Porto pro Artikel ausserhalb von Deutschland.
     
  6. Menschenfeind

    Menschenfeind Deaf Dealer

    Ich habe letzte Woche ein paar einzelne CDs und LPs in Bestzustand von nicht unbekannten Bands bei Ebay selbst für 1€ nicht verkaufen können. Maximal traurig. Die Energie kann ich mir für meine Restverkäufe dann endgültig sparen, wenn es nicht gerade rare Versionen sind. Für normale Versionen ist geschenkt wohl noch zu teuer. Muss ich nicht verstehen und will ich jetzt auch nicht mehr.
     
  7. Menschenfeind

    Menschenfeind Deaf Dealer

    Meckerfortsetzung:
    Es ist auch eine Abwertung des musikalischen Inhaltes, wenn eine CD von 2010, die neu 14€ gekostet hat (nur eines von vielen Beispielen), in einem einwandfreien Zustand ist - da kaum abgespielt - einem Gebrauchtkäufer keine 1€ mehr wert ist. Und zwar nicht einem, sondern 74(!) Beobachtern bei Ebay. Wegen so einem Unfug habe ich angefangen, solche CDs ordnungsgemäß zu entsorgen. Bei mir nehmen sie nur Platz weg. Und sie will auch offensichtlich niemand haben.
     
  8. Ipp

    Ipp Till Deaf Do Us Part

    Hast du eine Liste parat? Vielleicht ist ja was dabei für die hiesigen User.
     
    Dominik2, avi, Amöbensuppe und 7 anderen gefällt das.
  9. Ram Battle

    Ram Battle Till Deaf Do Us Part

    Das fällt mir in letzter Zeit auch vermehrt auf, daß die Beobachter immer mehr werden und an Käufen aber nix mehr passiert...ich vermute einfach, daß das andere Verkäufer sind, die nur beobachten wollen, zu welchen Preisen irgendwelche Konkurrenz-Angebote weggehen oder auch nicht.
     
  10. beschissen

    beschissen Till Deaf Do Us Part

    Das würde ich auch vermuten. Stichwort: Käufermarkt. Wenn überhaupt. Wer 2020 seine CDs noch nicht verkauft hat, kann sie besser an die Straße stellen oder tatsächlich verschenken. Da muss er aber auch erst mal jemand finden.
    Da steht doch der Aufwand in überhaupt keiner vernünftigen Relation zum Erlös.
     
  11. TheSunknNorwegian

    TheSunknNorwegian Till Deaf Do Us Part

    In Einzelaktionen konnte man das schon vor Jahren vergessen. Da isses besser man macht große Boxen oder Bands packe.
    So bin ich jedenfalls an fast alle meine kiss und alice cooper CDs gekommen. Heute das versuchen wieder zu verkaufen hätte ich auch kein Bock.nkr die paar wenigen Highlights die bisschen Geld bringen würden.
     
  12. Menschenfeind

    Menschenfeind Deaf Dealer

    Dafür ist es schon zu spät. Die sind bereits in den Händen des Schreddermannes. ;) Aber danke der Nachfrage.

    Ende meiner Meckerei. Alles weg. :)
     
  13. TribeCore

    TribeCore Till Deaf Do Us Part

    Bis auf eine CD hab ich immer alles was ich verkaufen wollte für teilweise gute Preise über eBay verkaufen können, waren im Schnitt immer zwischen 1 € und 15 €. Das letzte mal war erst vor ca einem Monat.
     
  14. Klaus

    Klaus Till Deaf Do Us Part

    Diese Woche habe ich die 'Just Another Band From L.A.'-CD von FRANK ZAPPA / THE MOTHERS auf Ebay ersteigert. Eigentlich sollte es die offizielle Version von 2012 sein, aber als ich gestern die CD bekommen habe, musste ich leider feststellen, dass es ein russisches Bottleg ist. Das Cover bzw. das Papier und der Druck sind genau wie beim Original. Beides hat die gleiche Qualität. Merkwürdig wird es erst bei der CD. Der Rand auf der Vorderseite schimmert in einem merkwürdig grünlichen Ton und die Matrix auf der Rückseite ist natürlich auch eine völlig andere. Wegen dem Geld ärgere ich mich nicht, denn mich hat die CD glücklicherweise nur EUR 2 gekostet. Trotzdem irgendwie doof.
     
  15. Dominik2

    Dominik2 Till Deaf Do Us Part

    Tja, es ist in der Tat schwieriger geworden bei ebay etwas loszubekommen. Meiner Meinung nach ein klarer Ausdruck davon, dass sich das KäuferI:jubel:nnenverhalten eben in Richtung digitale Welt verschoben hat.

    Meine Erfahrung mit ebay ist, dass man ca. 60-70 Prozent sogar für nen ordentlichen Preis losbekommt, wenn man sie zum "Festpreis" einstellt und dann durchaus mal ein Jahr Geduld hat. Irgendwann kommt einer vorbei, der die grade sucht. Das ist ja bei mir auch nicht anders. Allerdings bleibt man in der Tat auf ca. 30 Prozent selbst bei Niedrigstpreisen sitzen. Das sind meistens Alben Bands von Alben, die offensichtlich in sehr hoher Stückzahl bei Major Labels veröffentlich wurden. Oder so spezifische Genre-Bands, die eben nur ganz wenige Leute interessieren.
     
  16. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Mal doch nicht die Post: Habe einen Artikel bei Ebay gekauft. Und als ich ihn dann erworben hatte, habe ich noch ein paar weitere Artikel dazugekauft, um Porto zu sparen. Jetzt kam die Sendung nicht an. Jetzt hat sich rausgestellt es gibt 2 Sendungen, da Ebay verschiedene Lieferaddressen angezeigt hat, wo eine falsch (also 18+ Monate alt) war. Hatte mehr als 50 Ebay Käufe seit dem Umzug getätigt und find die alte Addresse auch garnicht mehr in meinen Einstellungen. Wo zur Hölle kommt die plötzlich her?
     
  17. Necrofiend

    Necrofiend Till Deaf Do Us Part

    Ok, Meckerei zurück. Habe mich mal vom Support anrufen lassen. Das dauert echt nur 1 Minute. Und haben mir bestätigt, das die alte Addresse nirgens mehr im System ist. Habe jetzt den Verdacht, der Verkäufer hat meinen Namen mit falscher Addrersse in seinem System. Ist ja ein Versand, wo ich auch direkt schon mal was gekauft habe.
     
  18. maidenmaniac67

    maidenmaniac67 Till Deaf Do Us Part

    kein Gemecker, sondern eine Frage, und zwar ob das Runderladen von Audio-Ripps per Internet-Explorerund das Abspeichern der Dateien auf dem eigenen Rechner nicht mehr möglich ist?

    Bis vor ein paar Tagen konnte ich Audio-Ripps aus meiner Musik-Bibliothek noch ganz bequem runterladen und extern nutzen
     
  19. DocHolle

    DocHolle Till Deaf Do Us Part

    Ja leider, zumindest was ganze Alben angeht. Einzelne Songs kannst du noch runterladen, was aber total nervig ist da jedes Mal eine Abfrage kommt. Das ganze Album nur noch über die Amazon-App die es auch für Desktop-PCs gibt. Muss man aber installieren. Finde ich total unnütz.

    Aber Amazon hat es sowieso geschafft mich mit jeder ihrer letzten Entscheidungen zu verärgern. Das einzig gute ist noch der Auto-Rip. Momentan werden aber auch immer wieder aktuelle Vinyls die man vorbestellt hat grundlos verschoben. Z.b. heute die Solstafir. Die bei EMP oder JPC lagerfähig ist, Amazon kann sie aber trotz Vorbestellung nicht liefern. Habe stoniert und bei EMP (exclusives farbiges Vinyl) bestellt.
     
    maidenmaniac67 gefällt das.
  20. Klaus

    Klaus Till Deaf Do Us Part

    Momentan scheine ich bei Ebay die russischen Bootlegs der ZAPPA-CD-Reissues von 2012 anzuziehen. Diesmal ist es die 'Them Or Us'. Hat mich glücklicherweise auch nur EUR 2 gekostet. Es gibt Schlimmeres im Leben.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.