Eremit (Germany)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von MythicDescendant, 20. April 2019.

  1. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    Zum Veröffentlichungstermin des neuen Albums kommt von unserer Seite tagesaktuell ein Gespräch mit dem Eremiten. Hörenswert!

    Interview EREMIT (German) (Mo Fabian) 2021 - Mythologie, Monstren & Meer

    Eremit lassen wieder einmal die Erde beben und setzen damit ihren dritten Tusunami "Bearer of many Names" in Gang. Veröffentlichungstermin ist heute! Seit dem ersten Tag einhergehend mit einer mythologischen Welt, durch die der namensgebende Eremit irrt, bieten die drei Jungs ausladenden, hypnotisierenden Finster-Doom, der sich international nicht zu verstecken braucht. Lasst euch drauf ein und ihr werdet im Klang-Sog mitgerissen werden. Mo stand uns hier Rede und Antwort, um nicht nur das neue Album zu diskutieren sondern auch EREMIT als Gesamtwerk schmackhaft zu machen.
    https://www.youtube.com/embed/UD2ERbImMkg
     
  2. LobsterJohnson

    LobsterJohnson Deaf Leppard

    Die Platte scheint überall ausverkauft zu sein. Das Label von denen sitzt in Indien, oder?
    Zum Album soll es auch ein Buch geben, leider ist das auch schon alles weg, aber vielleicht hat ja jemand ne Idee, wie man noch an Platte und oder Buch rankommt?
     
  3. Chani

    Chani Deaf Dealer

    Buch wird nachgedruckt, kommt nochmal eine Charge. LPs sind labelseitig alle weg, ein paar bekommen Eremit noch, die sie allerdings nur auf Konzerten verkaufen wollen.
     
    LobsterJohnson gefällt das.
  4. LobsterJohnson

    LobsterJohnson Deaf Leppard

    Sehr gut, dann hab ich zumindest bei dem Buch noch eine Chance. Die Trading Cards im MTG Style hab ich leider auch verpasst. Auf Konzerte muss ich aktuell leider mit gebrochenem Bein und ungeimpfter Risikogruppe verzichten :(
    Hoffentlich kommt da nochmal eine Nachpressung. Das Album ist völlig überragend! Leider die Band viel zu spät entdeckt
     
    Chani gefällt das.
  5. Chani

    Chani Deaf Dealer

    Ja, hatte auch schonmal mit Band-Mastermind Mo über die Labelsituation gesprochen. Empfinde ich und definitiv auch andere, alles andere als gut. Gerade der Import, anfallende Zölle, hohe Versandkosten etc. pp. Auch bzgl. Nachpressungen waren keine wirklich positiven Antworten zu bekommen.
    Allerdings zeichnet sich bandseitig auch kein Labelwechsel ab, unglücklicherweise.

    Mich wundert auch immer die strikte Limitierung. Wenn man sieht wie schnell die Pre-Order weg waren, kann man doch als Label und Band doch gut und gerne nochmals die Menge erhöhen.
     
    LobsterJohnson gefällt das.
  6. LobsterJohnson

    LobsterJohnson Deaf Leppard

    Vielleicht kann man ja noch woanders das Zeug auf Tape rausbringen. Ich finde die Konzepte so großartig. Bin riesiger Fan von SciFi Epen wie Dune und die Musik mit den Texten holt mich komplett ab. Leider hab ich sie so spät entdeckt. Aber bei dem Konzept macht es ja geradezu Sinn, alles was zum Zyklus gehört, irgendwann als ein fettes Gesamtpaket rauszuhauen. ich hab mich auf jeden Fall bei der Limited Run Seite angemeldet, damit ich ab jetzt nichts mehr verpasse
     
  7. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    Das Label hat angeblich mittlerweile auch einen EU store, der aus Polen versendet.
     
  8. Pandaemonium

    Pandaemonium Till Deaf Do Us Part

    Das Label kann mir leider gestohlen bleiben.
    Habe bei Bandcamp eine Box geordert und kurz danach eine Erweiterung der Bestellung angefragt, um Porto zu sparen.
    Das Geld haben sie genommen, die zusätzliche Bestellung aber nicht verschickt und zwei Mails an Label und Labelboss blieben unbeantwortet.
    Hätte gerne noch etwas von Eremit, auch aus lokalpatriotischen Gründen, aber das muss ich mir klemmen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.