Eure Anlage - wo spielt die Musik?

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Der Kehrer, 13. August 2014.

  1. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    Nun zum "Heimkino". Ziel war echtes "Cinema-Feeling", ohne sich die Hütte komplett mit dicken Boxen vollzuhauen!

    Reciever, Subwoofer-Amp und Strom"zentrale":

    IMG_0490.JPG

    Das ist ein Marantz SR-1606. Die Subs werden mit einem t.amp E-400 befeuert. Außerdem habe ich mir für den ganzen Hifi/Heimkino-Krams so ein paar entstörte und hochspannungsgeschütze Stromleisten hingestellt, die schaltbar sind.

    Als Zuspieler nutze ich eine Sky-Box, eine X-Box (auch für BluRay/DVD) und ein Buffalo-NAS:
    IMG_0489.JPG

    ....auch die olle WII kommt ab und an zum Einsatz!

    Das ganze wird aktuell mit einem ACER-Beamer betrieben. Mein BenQ hat leider die Grätsche gemacht. Naja.....

    IMG_0493.JPG

    Kommen wir also zu den Boxen-System für echtes Kinogefühl! :P
     
    Slay_Er, Dr. Zoid, Michael a.T. und 4 anderen gefällt das.
  2. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    Also...die Boxen. Zunächst einmal wollte ich die neuen Formate (Atmos, DTS:X) abspielen können. Das erfordert entweder Kompromisse - heißt, Speaker die nach oben "strahlen" und die Decke den Schall "reflektiert". Das erschien mir in einem großen Altbau suboptimal. Also mussten Boxen an die Decke. Einfach Kästen anschrauben sieht kacke aus. Also Decke abhängen und ein bisserl Lichtinstallation mit eingebaut. Das war.....äh....fragt meine Freundin, die das mit hochziehen durfte! :D

    IMG_0492.JPG

    Insgesamt 80 handverlötete LEDs. Dazu ein LED-Stripe rundrum und Deckenstrahler. Alles natürlich einzeln schaltbar. Die Boxen, die da eingebaut sind, sind einfache Konstruktionen auf Basis des Tangband W4-655 und einem bewusst simpel gehaltenen Sperrkreis (http://www.lautsprechershop.de/inde...tsprechershop.de/chassis2/tangband-w4-655.htm).

    Da ich auch an den Wänden keine - siehe oben - fetten Boxen wollte, bin ich auf einen Bauvorschlag von Visaton gestoßen:

    http://www.visaton.de/de/produkte/hifi-surround-bauvorschlaege/2-wege-boxen/portrait

    Das Ganze natürlich wieder etwas den eigenen Höregwohnheiten angepasst und durch etwas andere Spulenwerte eine geringfügig andere Hochtonanpassung gewählt. Bespannt man das mit alten Tourshirts, sieht das etwa so aus:
    IMG_0484.JPG

    Oder so:

    IMG_0483.JPG

    Fehlen noch die Subs....
     
    Slay_Er, Dr. Zoid, Michael a.T. und 5 anderen gefällt das.
  3. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Alle in meinem Wohnzimmer; das hat ordentlich WUMMS
    :jubel::D;):top:
    Und `freut´ meine verhasste Nachbarin
    :top::top:
     
    Michael a.T. gefällt das.
  4. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    IMG_0481.JPG

    Die gibt es zweimal - jeweils links und rechts im Raum. Das sind Mivoc AW3000-Chasis, die in gut 80 Liter mit einr Bassreflexabstimmung spielen, die inklusive Eckaufstellung so bis 30Hz "runter gehen".

    Ich habe fertig! :jubel:
     
  5. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Du hast 2 Teufel, eine Canton und eine JBL angeschlossen? Sehe ich das richtig?
     
  6. Late Metal

    Late Metal Till Deaf Do Us Part

    o_O
     
  7. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Ja, das siehst du richtig
     
  8. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Wenn die alle 4 gleichzeitig über den Yamaha A-S 500 laufen würde ich da eventuell nicht zu krass aufdrehen....:D
     
  9. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    ....oder die Rauchfähnchen über dem Yamaha bewundern! Sozusagen Rauchtöpfe in der heimischen Wohnzimmerkurve!:D
     
    lattinen77 gefällt das.
  10. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part


    hoffentlich steht zumindest der Impendanzschalter auf 4 OHM....
     
  11. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Bis Stufe `6 ´ gehts immer; keine Probleme.
    Glaub mal nicht, dass ich SO doof bin, dieses nicht zu wissen.....
    :cool:
     
    lattinen77 gefällt das.
  12. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    :D

    Gibt immer noch viele Leute die sich über den Qualm wundern...
    Den Schalter hast Du dann schon auf 4 Ohm oder?
     
  13. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Ja, der stand von Anfang an auf 4 Ohm
    Hälst du mich tatsächlich für SO doof???
     
  14. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Nein!

    Hab da bloß schon viel miterlebt. War gut gemeint! :feierei:
     
  15. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    @Jan P.: Als Purist muss ich das fragen - was soll der Equalizer? Mal im Ernst: Wer gute Boxen und einen halbwegs tauglichen Verstärker besitzt braucht alles - aber keinen Klangvermurkser! :cool:
     
    Late Metal und Daskeks gefällt das.
  16. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    ..... läuft .....
    :top:
     
    lattinen77 gefällt das.
  17. TiGü

    TiGü Till Deaf Do Us Part

    Megacoole Idee mit dem alten Tourshirts als Bespannung. Aber ist T-Shirt Baumwolle nicht zu dick und dämpft die Höhen?
    Anderseits reicht das wohl für Heimkino, Musik hörst du ja auf andere Weise.
    Dicken Respekt an die Frau des Hauses. Soviel Toleranz für den Technik-Spleen muss man erstmal haben.
     
    Late Metal gefällt das.
  18. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    a) weil ich schon immer von diesen Dingern fasziniert war
    b) hier zumindest dient er nicht als ´Klangvermurkser´; ganz im Gegenteil.
    :cool:;)
     
  19. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    @Terrorkom : Finde deine Audiolösung extrem interessant und spiele auch in die Richtung. Das wäre dann aber meine 3. komplette Anlage und ich will es nicht wirklich übertreiben... . Paar Worte (oder link?) zu dem Amp? Wollte mir für den Anfang irgend einen billigen Chinaböller holen und dann nach und nach die Röhren und die Verkabelung ersetzen. Dann habe ich nur eine geringe Anfangsinvestition und kann nach und nach, je nach Lust und Finanzen und Zeit voranschreiten.

    Sind die Boxen sehr extrem, was den Sitzplatz angeht? Keine 10cm zum verrücken, dann klingt's nicht mehr?
     
  20. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    Nee, das passt. Zumal ich ja mit Spule/Widerstand im Signalweg die Präsenz des HT leicht angepasst habe, zudem die Shirts WIRKLICH alt sind und entsprechend an "Substanz" verloren hatten.

    Die Frau des Hauses behauptet, dass sie vor lauter "Augen verdrehen" schon Muskelkater im Gesicht habe! :D Immerhin habe ich das in dem Zustand in den letzten beiden Jahren hingebügelt. Und irgendwo am Anfang dieses Threads steht meine "alte" Anlage. Da ist nicht viel von übrig geblieben. Gemeckert hat sie ein einziges Mal: Als ich sie an ihrem letzten Urlaubstag aus der gemieteten Tischlerwerkstatt fortgeschickt habe, um einen falschen Zuschnitt im nächsten Baumarkt zu ersetzen.....schwarzes MDF gab es dann erst im übernächsten Markt! Außerdem wurden aus den geplanten 2 Stunden insgesamt sechs.....aber sie ist schon echt tolerant und verständnisvoll!
     
    Michael a.T. gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.