Eure Anlage - wo spielt die Musik?

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von Der Kehrer, 13. August 2014.

  1. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Wo ich gerade eine Schreiner da habe: Um einen Pro-Ject Plattenspieler ("Frühstücksbrettchen") zu entkoppeln wollte ich einen Stand selber bauen, die Füße sind schon fertig: 10 Lagen Trittschalldämmung, Filzgleiter und Luftpolsterfolie. Nicht schön aber zum Preis von unter 1€ pro Stück besser als alles im Voodoo Bereich.

    Zur Platte: Küchenarbeitsplatte, Ultradichte Hartfaserspanplatte (welche) oder doch Multiplex? Was nimmt man da? Brauche 29 x 39 cm, leider sind keine Reste zum experimentieren vorhanden.
     
  2. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    @Flossensauger: Der Amp ist meines Wissens nur noch gebraucht zu kriegen.
    Hier sieht man das Ding recht jut: https://www.youtube.com/embed/dMxcPmGv0_I

    Gebaut wurden die Dinger zwischen 2005 - 2006. Gingen seinerzeit für ca. 1.500,-- über die Theke.

    Hier nochmal ein Link:
    http://www.crelectronicdesign.com/kalypso-phono.php

    Nun kannst Du da noch ein bisschen mit besseren Röhren rumspielen. Ich hab mir "gematchte" El-84 aus Russland gekauft.

    Gebraucht ist das Ding inzwischen für um die 500 Ocken zu haben. In der Bucht ist aktuell nix zu finden. Ich hatte Glück und hab es bei ebay Kleinanzeigen für 300 geschossen.

    Die Boxen sind EXTREM gutmütig, was die Aufstellung und Entfernung zum Hörplatz betrifft. Den Bausatz gibbet hier: https://www.intertechnik.de/shop/la...it-gradient-axis/bsax8-hr_1768,de,6822,103485

    Anhand deiner Fragen gehe ich davon aus, dass Du auch mehr als grundlegende technische Kenntnisse hast. Also wirst Du wissen, was Du am Sperrkreis ggf. ändern kannst um das Klangbild zu beeinflussen. Breitbändertypisch sollten die Dinger mindestens 10 Stunden Einspielzeit haben. Und natürlich hast Du einen recht schmalen Sweetspot. Aber auch das wirst Du ja wissen...*g*

    Ingesamt kosten Dich so Dinger den 80er für den Bausatz, je nachdem was Du machen willst nochmal 100 für Holz und Oberfläche und ein paar Euro Bauteile um experimentieren zu können. DAFÜR sind das HAMMERteile.
     
    Flossensauger gefällt das.
  3. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Leider nicht meins, sieht aber hübsch aus und bringt wohl auch wohligen Klang.


    [​IMG]
     
    Flossensauger gefällt das.
  4. hackiausbruch

    hackiausbruch Till Deaf Do Us Part

    Hier, alter Mann macht das ganz klassisch über eine "Stereoanlage".

    Nachdem meine Telefunkenanlage aus den 70ern leider leider vor 3 Jahren abgeraucht ist, tun es 2 Pioneerteile, ein No-name-Plattenspieler und 2 Canton-Boxen (der tapfere Rest der 70er-Anlage).

    Kann laut, kann leise, klingt gut. Was will man mehr? (okay, nen ordentlichen Plattenteller)
     
    Michael a.T. gefällt das.
  5. TheCrippler

    TheCrippler Deaf Leppard

    Hab auch einen Pioneer Plattenspieler (läuft super) und einen Pioneer Verstärker - den ich leider nach 3 Monaten wieder einschicken musste, da der rechte Kanal immer ausgefallen ist. Hab mir da etwas mehr erwartet. Mal schauen wie lange es das Ersatzgerät macht.... ansonsten hatte ich bisher eine alte Philips Kompaktanlage und da gab es nie Probleme, witzigerweise. Aber soundtechnisch halt etwas "dumpf". Aber ist im Keller eingelagert, für alle Fälle.
     
  6. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Hi Terror, das Ganze sieht echt beeindruckend aus :verehr:Neben den elektronischen Bauteilen finde ich das "Rack" phantastisch!
     
  7. Thunderhead

    Thunderhead Till Deaf Do Us Part

    Nicht ganz aktuell, aber du wirst ja vermutlich genug Zeit zum Recherchieren gehabt haben (;)), deshalb: Empfehlungen?

    Ich habe eine Pianocraft 810, 2009 gekauft. Inkl. CD/DVD Player. Für mein vorübergehendes Glück fehlt eigentlich nur ein passender Plattenspieler. Mit Umzug nächstes Jahr soll dann was richtiges her und die Pianocraft nur noch als Zweitanlage im Schlafzimmer betrieben werden.


    [​IMG]
     
    Venares und vincen2vega gefällt das.
  8. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Sicher?

    Würde mich wundern, wenn hier ein brauchbarer Phonoeingang vorhanden wäre. Da ich es nicht weiss musst du dich selber kundig machen. Sonst brauchst du zusätzlich noch einen Phono-preamp.
     
  9. vincen2vega

    vincen2vega Deaf Dealer

    Hab mich mit der aller ersten Piano Craft damals jahrelang über Wasser gehalten, bis ich mir meine Traumanlage leisten konnte. Damals hab ich nen kleinen Yamaha Subwoofer an den Subout der Piano Craft angeschlossen, und meinen alten Thorens 190 mit einer kleinen Phono Box (damlas von NAD, heute würde ich die kleine von Pro-ject empfehlen) daran betrieben. War ne super Zeit und ein klarer Sprung hoch zu meinem ersten Brüllwürfel von 1989 (Aiwa audiomatic). Tja und dann hieß es sparen, sparen und nochmal sparen :) (und Bus fahren statt Auto!)
     
    Thunderhead gefällt das.
  10. Thunderhead

    Thunderhead Till Deaf Do Us Part

    Keiner da, wird dann wohl so sein. Für näheres mach ich mich dann mal im Plattenspieler Thread fachkundig. Mir ging es ja eher drum abzutasten, ob sonst jemand schon eine Pianocraft aufgerüstet hat und die Traumkombination gefunden hat.;)
     
  11. lattinen77

    lattinen77 Till Deaf Do Us Part

    Wenn Du mit der Pianocraft so zufrieden bist, spricht ja nichts dagegen, Dir einen Phonopre samt Plattenspieler zuzulegen.
    Hauptsache, Du bist erstmal mit dem Grundsound bzw. den Lautsprechern (Hauptkriterium) zufrieden!
     
  12. Flossensauger

    Flossensauger Till Deaf Do Us Part

    Die Pianocraft haben einen recht guten Ruf, und ich bin auch schonmal mit einer verarscht worden, habe immer den Vorhang gesucht, hinter dem die "richtige" Anlage steht. Nur da war keiner, das hat die schon alleine gemacht.

    Wenn du also grundlegend zufrieden bist und sonst alles passt.
     
    Thunderhead gefällt das.
  13. Bongripper

    Bongripper Till Deaf Do Us Part

    Steinberg UR22 MKII + 2x SwissSonic ASM5 oder Beyerdynamics DT770Pro

    Sprich, ich höre nur noch in meinem Arbeitszimmer.

    Im Wohnzimmer steht noch ein uralter 120W Verstärker mit 2 Lautsprechern für TV+Filme.
     
  14. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    Alter! Schön von Dir zu hören! Man tut was man kann....

    Größtes Problem derzeit: Ich find nix mehr, was ich ändern/bauen kann! :D
     
    Michael a.T. gefällt das.
  15. Flammenkanonier

    Flammenkanonier Deaf Dealer

    Habe mir neue Lautsprecher gekauft und bin für diese Minigröße extrem verzückt. Was für geile Höhen und Mitten die Dinger haben und nen knackigen Bass. Höre die Teile gerade ein... Einspielen soll ja totaler Plunder sein.

    PS: musste meiner Begeisterung mal Luft machen....
     
  16. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Welche hast Du Dir denn geholt? Die entscheidende Info fehlt ;)
    Aber schön, dass Dir der Klang gefällt.
     
    avi gefällt das.
  17. Flammenkanonier

    Flammenkanonier Deaf Dealer

    Dali Zensor. Die Anschaffung der Zensor 7 musste platztechnisch den Zensor 1 weichen, aber bin total fasziniert, was selbst diese kleinen Dinger für nen Sound haben.
     
    Late Metal, NoFate und Daskeks gefällt das.
  18. darkm

    darkm Till Deaf Do Us Part

  19. Late Metal

    Late Metal Till Deaf Do Us Part

    So, da meine Sanierung nun so gut wie abgeschlossen und ich am Wochenende soweit eingezogen bin, steht nun auch endlich meine Anlage und ich kann endlich wieder vernünftig dem Metal lauschen:jubel:
    2x Nubert NuVero 60 mit ATM + 2x SVS SB 1000 betrieben am Yamaha RS-700.

    Eine Offenbahrung das sag ich euch!
    Ein Sound der einen die Tränchen in die Augen treibt.
    Ich bin angekommen:cool:
     
  20. NoFate

    NoFate Till Deaf Do Us Part

    Sehr coole Kombi, herzlichen Glückwunsch dazu auch hier nochmal :)
    Wo trennst Du denn die nuVero 60?
     
    Late Metal gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.