JUDAS PRIEST > 2018 - "Firepower"

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Buddy Graves, 15. August 2014.

  1. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Eigentlich ne geile Sache. Downing/Ripper Priest können dann mit Oliver/Dawson Saxon auf Co-Headliner-Tour gehen. Ich würde hingehen.
     
    Mondkerz, Horstmen, Hugin und 4 anderen gefällt das.
  2. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part


    Ich kenne diese beiden Klasse-Songs nun (über) 40 Jahre - wo sollen denn da Parallelen sein?
    Ein paar zerlegte Akkorde (vor allem am Anfang) haben Tausende von Balladen, bzw. langsamen Songs...
     
  3. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part

    Downing/Ripper/Binks!
     
  4. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Gerne.
     
  5. IronMarzipan

    IronMarzipan Deaf Dealer

    naja... so wird aus dem Ripper nie ein eigenständiger Musiker, wenn er ständig nur Notnagel für die Priests, Malmsteens und Schaffers dieser Welt ist oder in dem Fall so ne Art halbe Priest Cover Band... aber gut alt genug ist er ja, muss er selber wissen
     
    Iqui, BavarianPrivateer und giant squid gefällt das.
  6. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Wirklich schade um den Ripper. :hmmja:
     
    IronMarzipan gefällt das.
  7. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Zielsicher 3 meiner Priest-Faves rausgepickt.
     
  8. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Der Ripper hat immerhin Three Tremors.
     
  9. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Also für mich braucht es solche aus ex-Mitgliedern bestehenden Coverbands überhaupt nicht. Wenn die noch was zusammen machen wollen, könnte man auch einfach eine neue Band gründen und unter anderem Namen weiter machen. Dann bitte aber auch mit neuer Musik um die Ecke kommen. Das sowas funktionieren kann sieht man ja z.B. an Kapellen wie Riot V oder den Black Star Riders, bei denen ja wichtige Mitglieder der Ursprungsformationen verstorben waren. Hier ist es zudem so, dass die anderen Musiker ja nichts für das "auseinanderbrechen" der Bands konnten.Nur so reine Cover Truppen find ich irgendwie unnötig.
     
  10. Lycanthrop

    Lycanthrop Till Deaf Do Us Part

    Der Mauszeiger bewegte sich kurz über dem "Melden"-Button. Dann sah ich, dass da gar nicht "Tumors", sondern "Tremors" steht.;):D
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  11. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Der Zug ist doch seit Jahren abgefahren.
     
    Mondkerz und IronMarzipan gefällt das.
  12. hofi

    hofi Till Deaf Do Us Part

    Das wollte ich auch schon schreiben.
    Mit Beyond Fear hat er das ja kurzzeitig nach der Iced Earth Zeit und vor dem Einstieg bei Malmsteen versucht. Leider war das Songmaterial auch eher halbgar und die gemeinsame Tour mit Vicous Rumors (zumindest meiner Erinnerung nach) nicht gerade üppig besucht.

    Und leider muss man auch sagen, so sehr ich die Stimme des Rippers mag, er ist einfach kein guter und charismatischer Frontmann der das Publikum mitreisen kann. Da fehlt mir einfach das letzte bisschen etwas, das mich dann von den Socken haut.
     
  13. Assaulter

    Assaulter Deaf Dealer

    Nicht wirklich.
     
    Air Raid Siren und BavarianPrivateer gefällt das.
  14. MartinDortmund

    MartinDortmund Deaf Dealer

    Kann jemand was zur Cover Band Judas Priester sagen? Lohnen die sich?
     
  15. IronMarzipan

    IronMarzipan Deaf Dealer

    ich wart dort (Z7, Pratteln).... waren ca 30-40 Leute da und das Set von Beyond Fear bestand zur Hälfte aus Coversongs.... ne das war nichts, aber VR waren sehr gut
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  16. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Dabei ist das BEYOND FEAR-Debüt eigentlich ziemlich gut.
     
  17. IronMarzipan

    IronMarzipan Deaf Dealer

    jo... hätten Priest damals so ein Album mit dem Ripper rausgebracht anstatt diesen Industrial Brüllwürfel Schrott namens Demolition wärs ein Träumchen gewesen!
    edith: obwohl mir auch die Beyond Fear Platte zeitweise zu modern klingt
     
  18. Air Raid Siren

    Air Raid Siren Deaf Leppard

    Die gute „alte“ Firepower gerade wieder mal dermaßen abgefeiert! Guardians+Rising from Ruins knallt mich immer dermaßen in die Ecke und insgesamt macht sich das Album immer mehr Richtung persönliche Priest Top 3 auf...

    In Halle (Saale) wird nächstes Jahr auf jeden Fall ordentlich den Priestern gehuldigt!
     
    Frank2, El Guerrero, Horstmen und 5 anderen gefällt das.
  19. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Hätte auch nie gedacht, dass sich die Band nochmal so zurück meldet. Gegen die Top 3 geht es bei mir zwar nicht, aber Bockstark ist die Platte allemal!
     
    Frank2, Air Raid Siren und c0nn0r gefällt das.
  20. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Momentane Top 3:

    1. Screaming For Vengeance
    2. Stained Class
    3. Painkiller
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.