Viel zu wenig Maiden hier... der IRON MAIDEN-Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von schneezi, 21. August 2014.

  1. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Die optionelle Betriebsblindheit kann ich bestätigen. Dafür fehlt auf der anderen Seite oftmals die Erwägung eines gewissen Praxisbezuges. Aber hier geht es ja eigentlich um Iron Maiden.

    Von daher finde ich dieses schwaz/weiß Malerei der optionalen Betrachtung ganz furchtbar borniert. Ich hatte tatsächlich schon mit der "Somewhere In Time" gewisse Schwierigkeiten und fand den siebenen Sohn damals furchtbar. Heute mag ich beide Scheiben recht gern. Das Zeug danach hat mich nie wirklich angesprochen und erst "Brave New World " und sogar die "Matter" finde ich gut. Danach bin ich wieder ausgestiegen, weil "Final Frontier" in meinen Ohren einfach eine akustische Katastrophe war und ist. Des Seelenbuch finde ich ganz okay. Dies alles sind völlig subjektive Meinungen, die ich mir gebildet haben, während die Scheiben liefen. Die meisten wohl auch etliche Male unterm Kopfhörer, einige vielleicht auch mal nebenbei. Manche vielleicht sogar beim Grillen. Macht das jetzt meine Meinung zu den Platten weniger richtig als Deine? Darf ich deswegen nicht schreiben, dass ich etliches Material auf der "Final Frontier" scheiße finde? Kommt dann wieder der erhobene Zeigefinger, ich hätte mich wohl nicht ausreichend lange mit der Musik beschäftigt und ich würde wohl eh keine langen Songs mögen oder gar Prog (das unsagbar dümmste Argument in einer Maiden-Geschmacksdiskussion) nicht mögen? Und das nur aus dem Vorurteil heraus, dass ich älter bin und mir die Di'Anno-Scheiben tatsächlich am besten gefallen? Da könnte ich jetzt mit dem Argument kommen, dass Dir beim Sezieren eines einzigen Albums wohl die Beschäftigung mit der Empathie innerhalb eines Forums abhanden gekommen ist.

    Ich höre aus reinem Interesse in viele Sachen hinein und gerade bei Bands wie Iron Maiden, die mich seit 40 Jahren begleiten, mache ich dies in der Regel relativ intensiv. So lief das Album, welches ich noch nicht physisch besitze, etliche Male unterm Kopfhörer. So wie die Diskussion hier verläuft, vergeht mir aber komplett die Lust, meine bisherige Meinung hier zu äußern, weil mich solche Reaktionen, wie sie hier in den letzten Tagen nicht selten geäußert wurden, tatsächlich komplett abnerven.

    Ich war ja zuerst sehr angetan von der Euphorie, die nach der ersten Single an allen Ecken zu spüren war. Aber dieses aggressive, reflexartige verteidigen mit den oben genannten Vorturteilen, das mir auf allen möglichen Kanälen entgegen schlägt, empfinde ich momentan nur noch übertrieben, plakativ, ausgrenzend, arrogant und eingleisig.

    Von daher werde ich hier weiter mitlesen, denn einige Analysen finde ich sehr spannend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2021
    Michael a.T., Hades, Zerberus und 15 anderen gefällt das.
  2. onegodless

    onegodless Deaf Dealer

    Dazu gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse, weil die Ergebnisse der "infratest dimap"-Umfrage immer noch ausstehen. Bei mir heißt es aber klar "Senjutsu" > "Book Of Souls". Und wahrscheinlich gerade deshalb, weil nicht immer alles instant ins Ohr geht (und weniger Textwiederholungen im Chorus und weniger Ohohohs), für mich klingt das Album insgesamt interessanter.
     
    Braveheart, Seewolf, Frank2 und 2 anderen gefällt das.
  3. HailDimebagDarrell

    HailDimebagDarrell Deaf Dealer

    Und ich Radio.:jubel:
     
    Frank2 gefällt das.
  4. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Nö, bitte nicht. Gerade von dir würde mich eine ausführliche Meinung zur Neuen ganz besonders interessieren.
     
    Zerberus, Othuum, Dogro und 2 anderen gefällt das.
  5. Sargent D

    Sargent D Deaf Dealer

    Nein, nein, nein und nochmals nein!
    Und wenn ihr euch auf den Kopf stellt. :D
     
    comanche gefällt das.
  6. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Wieso denn _gerade_ von mir?
     
  7. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Weil ich gerade deine hanseatische nüchtern sachliche Schreibe gerne lese. Weil du einige der Scheiben ab 2000 ganz geil findest, andere wiederum nicht so. Solltest du Senjutsu nicht so dolle finden, wirst du das sicher in oben beschriebenen Weise begründen.
    Oder einfach: interessiert mich halt. :D
     
    SirMetalhead und Dogro gefällt das.
  8. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    das ttt-Feature war grad mal an die 5 Minuten lang, mit einigen nicen Aussagen von Bruce und einigen Fans, ansonsten drum-rum-Footage. Haja, passt, mehr aber nicht.
     
  9. Hampel

    Hampel Deaf Dealer

    So ist das eben, wenn das "Kulturfernsehen" auf diese merkwürdigen Langhaarigen guckt. Böse böse. Ich finde es immer lustig wenn Leute, die eigentlich keine Ahnung davon haben, sich an sowas versuchen. Kann nur schief gehen. Wobei das noch einer der besseren schlechten Beiträge war.

    Wer es nicht gesehen hat, hat auch nichts verpasst.
     
    Gaimchú und Barabas gefällt das.
  10. onegodless

    onegodless Deaf Dealer

    Immerhin haben sich für heute morgen nicht meine Eltern angekündigt, um meine Plattensammlung vorsorglich zu untersuchen - so wie nach diesem Report-Bericht um 1990. :D
     
    Gaimchú, Koenijo und Hampel gefällt das.
  11. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

  12. Hampel

    Hampel Deaf Dealer

    Das war doch sicherlich Report München mit Heinz-Klaus Mertes. :D
    Was hab ich diesen CDU-Stiefellecker gehasst. Eddie, do your Job!
     
    Gaimchú und SouthernSteel gefällt das.
  13. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    ich fand es jetzt gar nicht schlecht in dem Sinne, als Fan halt nicht gewinnbringend. Für Außenstehende evtl. ein interessanter Einblick in eine Welt, die ihnen nicht einsehbar ist ansonsten. War halt Live-Footage aus der Vergangenheit, und paar nette neue Sätze von Bruce und einigen Fans. Von dem her: passt schon, aber für "unsereins" nix weltbewegendes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2021
  14. c0nn0r

    c0nn0r Deaf Dealer

    Ist aber schön, eine solche mediale Würdigung zu sehen. Auch wenn sie einem Fan nix gibt/bringt!
     
  15. TillManiak

    TillManiak Deaf Dealer

    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2021
  16. Koenijo

    Koenijo Till Deaf Do Us Part

    Gerade meine No Praying For The Dying Vinyl aus 1990 angehört und das Album ist stark. Tailgunner, Holy Smoke, Run Silent Run Deep, Dring Your Daughter (war damals auf Platz 1 der britischen Charts) und Mother Russia stechen heraus.
    Daher eine 9/10.
     
    Gaimchú, Siebi, SouthernSteel und 5 anderen gefällt das.
  17. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

  18. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Der Titelsong nicht? Und trotz des eher nicht so starken Refrains liebe ich ja das düster-dramatische "Assassin", sowas hat die Band nie wieder gemacht!
    "Holy Smoke" hingegen finde ich nur ganz nett.
     
    Siebi und Iced_Örv gefällt das.
  19. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Zum Glück :)
     
    Fallen Idol 666, SouthernSteel und Buko73 gefällt das.
  20. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Hm, "Assassin" finde ich tatsächlich viel besser als über die Hälfte der Songs der letzten beiden Alben (vor "Senjutsu", das ich immer noch nicht komplett kenne). Der Song baut halt irgendwie so eine düstere Spannung auf, hat fast etwas von einem dramatischen Soundtrack und ist dabei dennoch ziemlich heavy. Ich finde gerade die Gitarrenarbeit in den Strophen auch sehr originell und da finde ich es tatsächlich schade, dass man soetwas von der Band nie wieder gehört hat. Allerdings sind die Strophen halt leider schon deutlich spannender als der Refrain, aber das reicht mir in dem Fall schon, es gibt ja auch viele andere Maiden-Songs seit den 90ern mit eher schwachen Refrains.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2021
    Siebi und Iced_Örv gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.