BLACK METAL MMXX Sammelthread

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von deleted_53, 7. November 2019.

  1. Sixixix

    Sixixix Till Deaf Do Us Part

    aber warum? Was spricht für ein Tape?
     
  2. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Die Größe beim Umzug bzw. Transport.
     
    Henna, Winterkälte und deleted_424 gefällt das.
  3. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Also nicht viel.
     
    Lugburz161 und Sixixix gefällt das.
  4. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Da sich Sammler in erster Linie was in die Sammlung stellen wollen und eher weniger Wert auf die Musik/Tonqualität legen, spricht der günstigere Preis für Tapes.
    Für Musikhörer kann ich keinen Vorteil erkennen.
     
  5. Sixixix

    Sixixix Till Deaf Do Us Part

    Das erscheint mir jetzt furchtbar unlogisch.
    Dann würde man doch Kloschüsseln oder Furzkissen sammeln, wenn man wenig Wert auf Tonqualität legt, und nicht ausgerechnet einen Tonträger.
    Zumal ich Musiksammler bin UND Wert auf nen zumindest einigermaßen anhörbaren Klang lege, der bei neueren Tapes übrigens durchaus gegeben ist. Trotzdem wäre das letzte Medium, das ich als Tonträger sammeln würde - abgesehen von Bändern und Grammophonplatten vielleicht - die MC. Klein, unpraktisch, anfällig.
     
  6. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Ja, du...

    Mehr Antwort kann ich dir nicht geben, weil mir das Sammlergen weitgehend fehlt...
     
  7. Sixixix

    Sixixix Till Deaf Do Us Part

    Ich versteh Dich schon.
    Kann ja jeder sammeln was er will, klar.
    Ich hätt mir halt gern zB die Hajduk-Alben geholt, aber als MC kommt das nicht in Frage. Ich hab halt den Eindruck, dass das immer mehr Schule macht und hätte gern gewusst, warum das so ist.
    Egal. Gibt wohl Schlimmeres. ;)
     
  8. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Eröffne doch ein Thema dazu, falls es das noch nicht gibt. Geht sicher anderen auch so.
     
  9. deleted_402

    deleted_402 Guest

    Früher war das Tape in der Regel als "Demo" gedacht, um damit u.a. einen Plattenvertrag zu bekommen. Aufmachung, Sound usw. waren also ein komplett bandeigenes Ding und kein "Industrieprodukt" wie eine Schallplatte oder später dann CD. Die alten Demos haben also immer irgendwie etwas persönliches/eigenständiges und sind damit ein würdiges Sammelobjekt. Die ersten Alben waren dann von der ganzen Optik (immer der gleiche Coverkünstler) als auch vom Sound (wahlweise Morrissound oder Sunlight) eher austauschbar.
    Was ich nicht verstehe ist, wenn Band X ihr vielleicht drittes oder fünftes Album, das sowieso regulär auf LP/CD erscheint dann auch noch als MC bringen muss, da hier all die vorher geschilderten Vorteile entfallen. Entscheidet sich eine Band, grundsätzlich nur auf MC zu veröffentlichen, dann ist das eben so und nicht besser oder schlechter als die Truppen die nur digital, nur auf Vinyl oder nur auf CD veröffentlichen.
     
    Winterkälte und deleted_424 gefällt das.
  10. Sixixix

    Sixixix Till Deaf Do Us Part

    Ja, nein, ich weiß schon; das ist eh grad schon wieder zu sehr ausgeufert. Keine Ahnung, irgendwie hab ich mich da jetzt reingesteigert.
    Ist schon wieder gut jetzt, und für ein eigenes Thema wäre das sicher Quatsch. Denn: was solls bringen? Dass ich mit fünf anderen ums digitale Lagerfeuer rumsitzenund wir uns gegenseitig erzählen, wie doof wir Tapes finden!? Nö, bringt nix.
     
  11. deleted_53

    deleted_53 Guest

    --> Diskussionsforum. [​IMG]
     
    Hexenmeysters_Hut und deleted_424 gefällt das.
  12. Fire Down Under

    Fire Down Under Redakteur Roadcrew

    Machst Du Dich da etwa über mein Musikkaufverhalten lustig...?
     
    Vampirella, Hymr und Sixixix gefällt das.
  13. Sixixix

    Sixixix Till Deaf Do Us Part

    niemals! Nein!
     
  14. chbronson

    chbronson Deaf Dealer

    Im Falle von Hajduk sicher weil sie kein Label haben und es viel einfacher, risikoärmer und kostengünstiger ist mal eben 50 Tapes rauszuhauen als Vinyl. Wenn man das dann auf unter 50 limitiert und halbwegs gute Musik macht kann man auch fast sicher sein dass man alle los wird.

    Ansonsten bin ich immer Pro tape!
    Vinyl >tape>cd>download
    Kassette hat einfach mehr Charme als CD. Kann man im Gegensatz zum Vinyl auch gut betrunken anmachen ohne sich die Nadel abzubrechen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2020
    Henna, Winterkälte und deleted_424 gefällt das.
  15. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Tapes zu sammeln finde ich persönlich ja auch Unsinn. Wenn sammeln, dann Vinyl. Tapes nimmt man halt ab und zu mal mit. Gibt einfach nichts her das Format, und Wertsteigerung ist auch relativ selten.
     
    The Corrosion gefällt das.
  16. Dead as Dreams

    Dead as Dreams Till Deaf Do Us Part

    Fail.
     
    Noisenberg gefällt das.
  17. chbronson

    chbronson Deaf Dealer

    Yes, entschuldige.
     
  18. Sixixix

    Sixixix Till Deaf Do Us Part

    Naja, mit dem Stichwort Charme fangen jetzt die subjektiven Geschmacksfragen an.
    Ich persönlich finde, eine Kassette hat nur und ausschließlich dann Charme, wenn es sich um eine selbst aufgenommene handelt mit liebevoll selbstgestaltetem Cover, Songtiteln in kreativer Schönschrift und das alles. So, wie wirs eben in den 80ern gemacht haben.
    Ansonsten hat der MC Hype mMn nur den mehrwert, die Bleistiftindustrie anzukurbeln.
     
    Vampirella gefällt das.
  19. Hurensohn

    Hurensohn Till Deaf Do Us Part

    only youtube videos ohne timecodes sind real
     
  20. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Es gibt sogar einen Thread dazu, mir war doch so: https://forum.deaf-forever.de/index...-jahr-2018-kvlt-oder-unnötiger-quatsch.11578/
     
    deleted_53 und Sixixix gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.