BROCAS HELM

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von What's Metal, 29. Mai 2020.

  1. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    Anscheinend immer mal wieder in einem thread erwähnt, aber zu einem eigenen haben sie es hier anscheinend noch nicht geschafft. Dabei müsste hier doch eigentlich das nötige Klientel aktiv sein. Neben den Glanztaten aus den 80ern läuft auch "Defender of the Crown" im Epic und Trad. Metal bei mir ganz vorne mir. Letztere Scheibe ist ja mittlerweile auch schon wieder 16 Jahre alt, meine Herren.

    Hier mal reinschnüffeln:
    https://www.youtube.com/embed/8M7QGVHjFdg

    Hier auch unser Interview aus dem Jahre 2005.
    Formed in the early 80s, Brocas Helm remained deep in the epic metal underground to this day, despite recording some phenomenal material. They released their latest album in 2004 (Defender of the Crown), 16 years after its predecessor "Black Death". The year 2005 lead them to Europe, playing a couple of shows across the continent, including the Voodoo Lounge in Dublin. We took some of their time to hang out in the infamous backyard beer garden and had a quick chat. If you don't know the band yet, check out their records. We've waited another 16 years for new material now, so let's see what the future holds.
    https://www.youtube.com/watch?v=DCOXvg9VtN8
     
  2. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Fände ich unglaublich gut, wenn das noch was käme. Allerdings wenn, dann nur im Cirith Ungol Style, also mit nem Album das mit dem Rest standhalten kann. Ich glaub aber nicht mehr dran. Sehr sehr sehr leider.
     
    Winterwolf gefällt das.
  3. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Guter Thread, der mich daran erinnert, dass ich ihre dritte Platte immer noch nicht besitze.
     
    Winterwolf gefällt das.
  4. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Oh, großes Nachholbedürfnis! Da sind einige ihrer besten Songs drauf! Und auch die Produktion killt. Allein "Time of the Dark" rechtfertig schon die Entrichtung jeglichen verlangten Preises! :D
     
  5. Cracking Necks

    Cracking Necks Deaf Dealer

    Von Brocas Helm kenn ich nur Defender Of The Crown, aber die ist super! Allein schon "Cry Of The Banshee"!
     
  6. Slave to the whip

    Slave to the whip Deaf Dealer

    Brocas Helm habe ich damals durch Jack Black's Videogame "Brütal Legend" kennengelernt, zusammen mit vielen anderen Kauzmetalbands (z.B. Ostrogoth) Die "Black Death"hat bei mir einen Ehrenplatz im Regal. Diese verhallte Rumpelproduktion, die tollen Riffs, der sehr eigene Gesang, die teils eigenwilligen Drumrhytmen und dazu noch das schön gezeichnete Fantasycover, da stimmt einfach alles.
    Hier mal noch 'ne Frage an die versammelte Fachkompetenz: Gibt's egtl. WVÖ der anderen Alben zu erschwinglichen Preisen?
     
    Hans Olo, Winterwolf und Fire Down Under gefällt das.
  7. Bloodfreak

    Bloodfreak Deaf Dealer

    Super Band! Ich hatte allerdings einen recht holprigen Start mit ihnen: 1997 kam über Gargoyle Records die Black Death auf CD raus. Im Hellion-Katalog war ein überschwengliches Review abgedruckt ("JEDER METALLER MUSS DIESE PLATTE IM SCHRANK HABEN!!!" - ich kannte Brocas Helm nur vom Namen her aus dem US-Metal Lexikon (von iron Pages) und da kam die Band, insbesondere aber das Album Black Death überhaupt nicht gut weg ("musikalisch ähnlich wie Omen oder Savage Grace ohne ihre Klasse im Ansatz zu erreichen" oder so ähnlich stand da). Zwei völlig entgegengesetzte Reviews...ich dachte damals:"Naja, der Hellion möchte die CD ja schließlich verkaufen also muss man sie ja über den Klee loben!" und hab's erstmal gelassen.
    Irgendwie ließ mich das Thema aber nicht los und ich hatte die Chance in den Anfängen von Ebay die CD günstig zu ersteigern...

    Mein erstes Fazit: US Metal Lexikon hatte sowas von recht!! WAS SOLL DAS?!? WAS TUN DIE DA?!? Ist das Album in 'ner Waschmaschine neben der Autobahn aufgenommen worden?
    Ich hab die CD dann während dem Aufräumen oder Videospielezocken in endlos-repeat nebenbei gehört und plötzlich fiel der Groschen SO laut, dass es mich fast vom Stuhl gehauen hätte. Kennt ihr das, wenn plötzlich der Vorhang fällt und die undefinierbare Produktion mit einem Schlag völlig transparent wird? Ich konnte mit einem Schlag Instrumente, Songstrukturen etc. hören.
    Ich hab auf Musik-Sammler übrigens damals ein Review verfasst (falls es jemanden interessiert):
    https://www.musik-sammler.de/album/brocas-helm-black-death-6160/review/bloodfreak/

    Seitdem ist Brocas Helm eine meiner absoluten Lieblingsbands geworden und ich bin tierisch froh sie einige Male live sehen zu dürfen (das erste Mal auf'm ersten Keep It True 2003). Einem neuen Album fiebere ich schon seit Jahren entgegen, aber soweit mir Bobby Wright mal gesagt hat, ist das Verhältnis zwischen Jim und Jack wie Katze und Hund und daher sehr schwer ein neues Album aufzunehmen. Zusätzlich waren die Aufnahmen zur (genialen) Defender Of The Crown so nervenzehrend, dass sich die Motivation wahrscheinlich auch in Grenzen hält.

    Toller Thread jedenfalls...:top:
     
  8. DeadRabbit

    DeadRabbit Till Deaf Do Us Part

    Ich habe die Band live kennengelernt.
    Bisher zweimal gesehen und ich fand es immer verdammt gut.

    Kenne auch die Alben und finde sie sehr stark.
    Allerdings sollte ich mir die langsam auch mal physisch zulegen.:D
     
    Winterwolf gefällt das.
  9. Winterwolf

    Winterwolf Deaf Dealer

    Von denen bestize ich "Black Death" und "Defender of the Crown". Ja, wäre doch super, wenn da noch etwas käme. Allein, dran glauben tu ich nicht...
     
  10. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Fehlt noch die beste!
     
  11. Winterwolf

    Winterwolf Deaf Dealer

    @Hades Zu meiner Entlastung: Habe ebendieses Manko über Mittag per Discog einer Behebung zugeführt! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2020
  12. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Klasse! Wenn nur mehr Menschen so auf mich hören würden... :)
     
    Winterwolf gefällt das.
  13. Winterwolf

    Winterwolf Deaf Dealer

    Hades gefällt das.
  14. Winterwolf

    Winterwolf Deaf Dealer

    Ha, das freut den Mittelalterhistoriker:
    Das Artwork von "Into Battle" gibt sogar das historische Vorbild (in der Sammlung des Tower of London) korrekt wieder:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  15. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Winterwolf gefällt das.
  16. Slave to the whip

    Slave to the whip Deaf Dealer

    Heute beim stöberm auf HRR Records zufällig entdeckt, dass alle 3 Alben und die Black Death Live performance in Athen, am 18.09.20 von Eat Metal Records wiederveröffentlicht werden. Die Platten sind jeweils auf magere 200 Stück limitiert.
     
    Castiel, exumer, DeadRabbit und 4 anderen gefällt das.
  17. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    ...und dieses extrem erotische Boxset wird es auch geben!!
     
  18. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Das habe ich doch gleich mal geordert. Wirklich sexy!
     
    Hans Olo und Pavlos gefällt das.
  19. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    wenn ich meine Adresse eingebe, macht es aus "... Straße" dann "... Straße"?!?
    Sollte das trotzdem klargehen?
     
  20. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Bei mir wurde das richtig übernommen. Aber das sollte wohl ankommen. Zur Not "Str."?
     
    Albi gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.