Gamma Ray

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Solar Overlord, 22. August 2014.

  1. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Also ich mag keines der GAMMA RAY-Alben missen: selbst auf dem schwächeren haben sie ein gewisses Level nie unterschritten, die sind alle mindestens gutklassig. Kann man nicht von jeder Band behaupten.

    Ansonsten ist mir eigentlich egal, ob Kai seine Songideen jetzt mit G R oder HELLOWEEN umsetzt: wenn bei G R am Ende der (wie heißt er noch gleich?) statt Kai singt, wäre mir Kiske lieber... ;)
     
    Castiel, Jhonny und Hugin gefällt das.
  2. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Ich bin ja sehr offen gewesen, für Frank Beck als neuen Gamma-Ray-Co-Sänger, aber seit dem Auftritt beim Rock-Hard-Festival bin ich doch ziemlich irritiert, denn das war in mehrerlei Hinsicht doch recht durchwachsen. Stimmlich, Tightness, Spielfreude... alles ziemlich unrund. Das heißt jetzt nicht, dass es immer so sein muss, in dem neuen Line-up, aber eine gewisse Skepsis habe ich da aktuell leider schon, und wie dich, hat Gamma Ray auch mich bis dahin nie ernsthaft enttäuscht.
    o_O
     
    Castiel, Seewolf, Jhonny und 2 anderen gefällt das.
  3. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Genau, Frank Beck heißt der Mann. Ich hatte vor kurzem einen Mitschnitt aus Japan gesehen, und das war auch wenig überzeugend. Stand überwiegend rum wie bestellt und nicht abgeholt - ein guter Frontmann sieht anders aus.

    Vielleicht sollten die Jungs da intern noch mal über die Rollenverteilung reden, mit Ralf am Mikro ging es ja auch.
     
  4. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Schwache Alben: LotF II, Majestic
    Beste Alben: I&G, LotF

    Ansonsten ist das Debüt halt quasi der dritte Keeper und bis auf die oben erwähnten macht mir jedes Album Spaß, vor allem die letzten beiden empfand ich als erstaunlich starke Spätwerke.

    Auf den neuen Sänger habe ich mich eigentlich gefreut, denn Kais Stimme ist mittlerweile ziemlich im Eimer und ich hatte dadurch auch die Hoffnung das live endlich wieder mehr Songs der ersten Alben gespielt werden.

    Durch Pumpkins United hat sich das aber wahrscheinlich eh erledigt.
     
  5. TheSunknNorwegian

    TheSunknNorwegian Deaf Leppard

    Ich bin mir nicht sicher ob überhaupt noch ein Album als Gamma ray kommt.
    Die haben sich zwangsweise alle andere Projekte gesucht.
    Bei helloween würde es mich nicht wundern wen die in der Besetzung bis zum letzten Tag weiter machen. Win win Situation für alle.
    Gamma Ray ist was die Zuschauer zahlen betrifft auch ziemlich abgeschmiert in den letzten Jahren.
    Als ich 2003 Konzerten angefangen habe haben Gamma ray und helloween die gleichen Hallen in Deutschland gespielt.
    Helloween hat das Level auch gehalten bzw durch die Reunion noch mal was drauf gepackt.aber Gamma ray hab ich das letzte mal im colosaal in Aschaffenburg alleine gesehen.
     
    Iced_Örv gefällt das.
  6. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Außer für die Fans.
     
  7. TheSunknNorwegian

    TheSunknNorwegian Deaf Leppard

    Ja aber ich muss sagen.braucht man Gamma ray ohne kai am micro?
    Das Konzert damals im colosaal war mit gastsängern weil kai nicht mehr konnte.
    Damals war dieser Frank auch schon dabei und hat paar Songs gesungen.die anderen 2 waren tobi sammet und fabio....Dings. also der von rhapsody of fire glaub ich.
    I want out mit tobi war recht cool:D
     
  8. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Da Kai auf den besten Platten von Gamma Ray nicht singt brauch ich das unbedingt. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2019
  9. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Also als richtigen Flop empfinde ich nur die Majestic. Die finde ich wirklich schwach. Auf jeden Fall ist es so, dass ich die Platten bis einschließlich der No World Order allesamt großartig finde. Das war bis dahin eine Absolute Bank auf die man sich immer verlassen konnte wenn ein neues Album raus kam. Von der Majestic war ich dann megamäßig enttäuscht. Danach kam dann irgendwie ne ganze Reihe an halbgaren Outputs raus. Die hatten zwar auch immer wieder mal ihre Momente, aber vom Hörerlebnis her war das für mich nicht mehr das selbe wie vorher. Land of the Free II fand ich auch noch ziemlich schwach. Die To the Metal ging dann wieder. Das ist tatsächlich ein gutklassiges Album. Am besten von den neueren fand ich dann die letzte. Ist zwar auch nicht ganz auf dem Niveau von früher, aber macht trotzdem ziemlich Laune.
     
    Mondkerz gefällt das.
  10. TheSunknNorwegian

    TheSunknNorwegian Deaf Leppard

    Das find ich zb nicht. Das Ralf scheepers ein besserer Sänger als kai ist ist klar.
    Aber für mich gibts die erst seit Land of rhe free.
    Und ich muss sagen das mein Lieblings Alben die Land of the free 2 und to the metal sind.
    Was aber auch daran liegt das es für mich DAS schlechte Gamma ray Album nicht gibt.schlecht ist keins.majestic wird so ein bisschen anstrengend wen man sie am Stück hört:D
     
  11. Jebbel

    Jebbel Dawn Of The Deaf

    Frank Beck. Ach mei. Arme Sau. Passt so gut in die Band wie ein drittes Hühnerauge.
     
    Pandaemonium gefällt das.
  12. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Mir wurde ja mit der "To The Metal" klar, dass ich mich von dieser Art Metal wegentwickelt habe.
    Kann auch heute mit einigen Songs die ich früher unglaublich geil fand nur noch wenig anfangen.
    Anderes begeistert immer noch, wenn ich es denn mal anmache.

    Ne Scheibe mit Frank hätte mich schon gereizt. Fand das Konzert im Colos-Saal Ende 2015 ziemlich geil.
    Als Typ ist er auch super nett.
    2016 auf'm KIT getroffen, da hat er sich voll gefreut dass ihn Leute als den Sänger von GR erkennen. Ham ne ganze Zeit gequatscht, natürlich auch über die damalige Ex-Band von Kai.
    Ich sagte irgendwann, dass ich den Andi bevorzuge und das andauernde Verlangen nach einer Keeper-Reunion im Netz furchtbar finde. Das mögen die sich bloß sparen. "Ach, ich sag da jetzt mal nichts zu. Da kommen ja dann eh demnächst Nachrichten zu."...

    Ich meinte danach zum Kollegen "Ey, wenn die den Fettsack zurückholen zieh ich mir die Haut vom Arm.".
    War dann nicht ganz so schlimm, aber ich hätte lieber nen My-God-Given-Right Nachfolger gehabt.

    Letztes Mal dann diesen Sommer in Dinkelsbühl getroffen. War wieder super nett, weswegen ich das Meiste von Krisiun verpasst habe :/

    Und ich finde auch, dass er schon ne ziemlich geile, zu GR passende Stimme hat.

    https://www.youtube.com/embed/22kTXJW-EEw
     
  13. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Jo, das ist in der Tat eine schöne Live-Aufnahme von Wacken mit Beck. Das singt er toll.

    Irgendwie sprang vergangenes Jahr bei mir beim Rock Hard der Funke nicht über. Vielleicht lag es auch an mir. Einer unserer Begleiter wurde an dem Wochenende ziemlich krank und vielleicht war da der Kopf nicht immer ganz frei.

    EDIT:
    Wo war denn bei dem Gig der Dirk Schlächter?

    EDITITIT:
    Ach so, das war HANSEN & FRIENDS.
     
  14. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

  15. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    @Iqui hat NICHT Recht, die Scheibe ist super!
     
    Iqui und Iced_Örv gefällt das.
  16. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Ich hab das mal verbessert.
     
    Sodom, BavarianPrivateer und Iqui gefällt das.
  17. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Also wenn Blood Religion nicht mal total geil ist. Ja, gegen Ende sind 1-2 Langweiler drauf, aber da wir die LotF Part II wesentlich schwächer. Die konnte außer "Empress" gar nichts. Der Opener ist noch cool und "Real world" ist so cheesy, dass es wieder cool ist. Das Gamma Ray Gegenstück zu Helloweens "Can Do it" aus dem gleichen Jahr.
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  18. TheSunknNorwegian

    TheSunknNorwegian Deaf Leppard

    Der longtrack gehört für mich auch zu den besten von Gamma Ray
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  19. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Die "Land of the Free Part 2" hat deutlich mehr zu bieten als "nur" "Empress" und "Real World". Beispiele gefällig? "Opportunity" zum Beispiel (Maiden-worhipping at it's best), oder "From the Ashes" (speediger Nackenbrecher), oder eben der von @TheSunknNorwegian erwähnte Longtrack "Insurrection".
     
    Frank2, SouthernSteel und Monsterenergy77 gefällt das.
  20. hofi

    hofi Till Deaf Do Us Part

    She was so beautiful
    she was a dream
    and when I cry for her
    I hear them scream..
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.